Blätter-Navigation

Angebot 126 von 581 vom 10.10.2021, 00:00

logo

Leib­niz-Zen­trum All­ge­meine Sprach­wis­sen­schaft (ZAS)

Das Leib­niz-Zen­trum All­ge­meine Sprach­wis­sen­schaft (ZAS) ist ein außer­uni­ver­si­tä­res For­schungs­in­sti­tut des Lan­des Ber­lin, das sich der Erfor­schung der mensch­li­chen Sprach­fä­hig­keit im All­ge­mei­nen und ihrer Aus­prä­gung in Ein­zel­spra­chen wid­met.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) für die Biblio­thek

Die Biblio­thek des Leib­niz-Zen­trums All­ge­meine Sprach­wis­sen­schaft (ZAS) in Ber­lin sucht zum 01.01.2022 eine Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) für 40 Std./Monat,
zunächst befris­tet bis zum 31.12.2022 (mit Option auf Ver­län­ge­rung).

Aufgabenbeschreibung:

  • Unter­stüt­zung der Biblio­the­ka­rin bei ver­schie­de­nen Auf­ga­ben und Tätig­kei­ten
  • Ein­fa­che biblio­the­ka­ri­sche Arbei­ten wie Ein­stel­len von Büchern, Aus­stat­tung von Medien mit Bar­codes, Füh­ren des Zugangs­bu­ches, Aus­leih­ver­bu­chun­gen, Aus­künfte, Auf­sicht, …
  • Umgang mit dem Daten­bank­sys­tem Alle­gro-C, das für die Kata­lo­gi­sie­rung und Aus­leih­ver­bu­chung sowie als Grund­lage für den WEB-OPAC ein­ge­setzt wird
  • Lite­ra­tur­ver­sor­gung und biblio­the­ka­ri­sche Recher­chen
  • Tech­nisch-orga­ni­sa­to­ri­sche Mit­wir­kung an der Betreu­ung der Online-Prä­senz einer haus­ei­ge­nes Online-Jour­nals mit dem Publi­ka­ti­ons­sys­tem Open Jour­nal Sys­tems (OJS)
  • Unter­stüt­zung der Biblio­the­ka­rin bei der im Jahr 2022 anste­hen­den Eva­lu­ie­rung des Insti­tuts

Erwartete Qualifikationen:

Anfor­de­run­gen
  • Im Bache­lor­stu­dium der Biblio­theks- und Infor­ma­ti­ons­wis­sen­schaft, idea­ler­weise für noch mind. zwei Jahre
  • Kennt­nisse in Alle­gro-C bzw. die Bereit­schaft, sich zügig in das Pro­gramm ein­zu­ar­bei­ten
  • Erfah­run­gen im Umgang mit den gän­gi­gen Office-Pro­gram­men
  • Sprach­kennt­nisse: Deutsch, Eng­lisch
  • Bereit­schaft zur Ein­ar­bei­tung in Daten­ban­ken
  • Bereit­schaft zu gele­gent­li­chem fle­xi­blem Arbeits­ein­satz nach vor­he­ri­ger Abspra­che und zur Mit­hilfe bei biblio­theks­ex­ter­nen Pro­jek­ten des ZAS
  • Beson­dere Sorg­falt, Zuver­läs­sig­keit, Ord­nungs­sinn und Beach­tung vor­ge­ge­be­ner Ord­nungs­kri­te­rien
  • Freund­li­ches und ser­vice­ori­en­tier­tes Auf­tre­ten
  • Kör­per­li­che Belast­bar­keit (gele­gent­lich fal­len Räum­ar­bei­ten und Bücher­trans­porte an)

Unser Angebot:

Wir bie­ten eine biblio­the­ka­ri­sche Tätig­keit in einem inter­es­san­ten inter­na­tio­na­len Umfeld einer außer­uni­ver­si­tä­ren For­schungs­ein­rich­tung und einen guten Ein­blick in die ver­schie­de­nen Arbeits­ab­läufe einer wis­sen­schaft­li­chen Spe­zi­al­bi­blio­thek mit einem Buch- und Zeit­schrif­ten­be­stand aus allen Berei­chen der Lin­gu­is­tik und einem zuneh­men­den Fokus auf Open Access.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte sen­den Sie Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse, aktu­elle Stu­di­en­be­schei­ni­gung) bis zum 31. Okto­ber 2021 in einem ein­zi­gen PDF-Doku­ment per E-Mail an Chris­tina Beck­mann (beckmann@leibniz-zas.de).