Blätter-Navigation

Angebot 439 von 597 vom 09.11.2021, 13:23

logo

Inter­na­tio­nal Alumni Cen­ter gGmbH

Das Inter­na­tio­nal Alumni Cen­ter (iac Ber­lin) wurde im Januar 2017 von der Robert Bosch Stif­tung als Kom­pe­tenz­zen­trum für wir­kungs­ori­en­tierte Alum­niar­beit gegrün­det. Es berät Stif­tun­gen und andere gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen, hilft mit prak­ti­schen Lösun­gen bei der Gestal­tung von Netz­wer­ken und initi­iert neue For­men der Zusam­men­ar­beit.
Das iac Ber­lin ent­wi­ckelt und koor­di­niert zudem das „Bosch Alumni Net­work“, das Alumni, Part­ne­rIn­nen und Mit­ar­bei­te­rIn­nen der Robert Bosch Stif­tung über Pro­gramm- und The­men­gren­zen ver­netzt.

Für den Bereich admi­nis­tra­tive Betreu­ung von Pro­jek­ten & Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment im Bosch Alumni Net­work suchen wir zum 01.01.2022 eine/n Werk­stu­den­tIn (m/w/d) für min­des­tens 6 Monate.

Aufgabenbeschreibung:

Zu Dei­nen Auf­ga­ben gehört:
  • Unter­stüt­zung der Pro­jekt­lei­te­rIn­nen in der admi­nis­tra­ti­ven Betreu­ung von Netz­werk-Pro­jek­ten (z.B. Anle­gen von Online Sur­veys, Teil­neh­men­den­ma­nage­ment, Mit­be­wer­tung von Pro­jekt­be­wer­bun­gen, Vor- & Nach­be­rei­tung von Abrech­nun­gen, Visua­li­sie­rung des Netz­wer­kes)
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung von Prä­sen­ta­tio­nen und Recher­chen
  • Unter­stüt­zung bei der Kon­takt­pflege, Ver­net­zung und Ein­bin­dung der Mit­glie­der (Com­mu­nity Buil­ding)
  • Unter­stüt­zung bei der Pla­nung und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen (z.B. Raum­ge­stal­tung, Bestel­lung von Cate­ring, Buchun­gen von Hotels, Betreu­ung der Gäste)
  • (Tech­ni­sche) Betreu­ung von Online-Ver­an­stal­tun­gen und wei­te­ren Online-For­ma­ten

Erwartete Qualifikationen:

Das bringst Du mit:
  • erste Pra­xis­er­fah­run­gen in den Berei­chen Pro­jekt- und Event­ma­nage­ment
  • Inter­esse am Auf­bau von Com­mu­nities sowie inter­na­tio­na­ler non-pro­fit Arbeit
  • min­des­tens sechs Monate Zeit und Imma­tri­ku­la­tion als Stu­den­tIn an einer Hoch­schule wäh­rend der gesam­ten Ver­trags­lauf­zeit

Du passt gut zu uns, wenn Du:
  • gerne Deine Kom­pe­ten­zen in der Pla­nung und Durch­füh­rung von Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen erwei­tern möch­test
  • mit den gän­gi­gen Office-Pro­gram­men, Slack, Trello und auch wei­te­ren unter­stüt­zen­den Tools für Online For­mate (insb. miro oder mural, Men­ti­me­ter usw.) gut ver­traut bist oder Dich schnell ein­ar­bei­ten kannst
  • neue Auf­ga­ben mit Offen­heit und einer Anpack-Men­ta­li­tät angehst
  • pro­blem­los auf Deutsch und Eng­lisch kom­mu­ni­zie­ren kannst und gerne auf Men­schen zugehst
  • Dich für The­men der inter­na­tio­na­len Zusam­men­ar­beit, sozia­ler Inno­va­tion und Stif­tungs­ar­beit inter­es­sierst und hier Deine beruf­li­che Zukunft siehst
  • gerne selb­stän­dig und eigen­ver­ant­wort­lich arbei­test und Dir auch die Arbeit in dezen­tra­len Team­struk­tu­ren und remote nicht schwer­fällt
  • auch in stres­si­gen Situa­tio­nen den Über­blick behältst, fle­xi­bel, team­fä­hig und krea­tiv bist

Unser Angebot:

Das kön­nen wir Dir bie­ten:
  • abwechs­lungs­rei­che The­men und Tätig­kei­ten sowie Ein­bli­cke in die Gesamt-Orga­ni­sa­tion
  • Mit­ar­beit in einem dyna­mi­schen Team, das viel Wert auf Eigen­ver­ant­wor­tung legt und sich an den Prin­zi­pien der kom­pe­tenz­ba­sier­ten, ver­trau­ens­vol­len Füh­rung ori­en­tiert („New Work“)
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und voll funk­ti­ons­fä­hige Home-Office-Infra­struk­tur
  • krea­tive Hub-Atmo­sphäre in unse­rem gemüt­li­chen Büro in Ber­lin-Mitte, inklu­sive Dach­ter­rasse
  • eine Kul­tur der offe­nen Türen und Kom­mu­ni­ka­tion auf Augen­höhe
  • aus­ge­präg­ter Nach­hal­tig­keits­an­spruch in allen Arbeits­be­rei­chen
  • einen Stun­den­lohn von 12,50 Euro und bis zu 19,5 Stun­den pro Woche

Hinweise zur Bewerbung:

Klingt gut?
Dann schi­cke uns bis zum 05. Dezem­ber 2021 Dei­nen Lebens­lauf, ein aus­sa­ge­kräf­ti­ges Moti­va­ti­ons­schrei­ben und rele­vante Zeug­nisse in einer pdf-Datei (max. 3 MB) an Nine San­der (christine.sander@iac-berlin.org).
Uns ist Viel­falt in unse­rem Team wich­tig. Wir freuen uns daher über Bewer­bun­gen aller Geschlech­ter, beruf­li­cher und kul­tu­rel­ler Hin­ter­gründe, Alters­grup­pen und sexu­el­ler Ori­en­tie­run­gen. Men­schen mit Behin­de­rung, Wie­der- und Quer­ein­stei­ge­rIn­nen und Eltern sind herz­lich will­kom­men.