Blätter-Navigation

Angebot 215 von 514 vom 10.01.2022, 10:11

logo

Wal­ter de Gru­y­ter GmbH

Seit 270 Jah­ren fin­den, ver­öf­fent­li­chen und ver­trei­ben wir bei De Gru­y­ter (sprich: [də ˈgʁɔʏ̯tɐ]) die Werke von Wis­sen­schafts­pio­nie­ren. In 28 Fach­be­rei­chen von A wie Alter­tums­wis­sen­schaf­ten über M wie Medi­zin bis hin zu W wie Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten. Wir machen Publi­ka­tio­nen, die rele­vant sind. Von Basel, Ber­lin, Bos­ton, Mün­chen, Peking, War­schau und Wien aus schaf­fen wir Wis­sen in die ganze Welt. Und ler­nen selbst nie aus – in unse­rer Kul­tur aus muti­gem Zeit­geist, char­man­tem Enthu­si­as­mus und genüss­li­chem Fach­wis­sen. Wol­len Sie es wis­sen? Herz­lich will­kom­men bei De Gru­y­ter!

STU­DEN­TI­SCHE AUS­HILFE ENZY­KLOPÄ­DIEN UND DATEN­BAN­KEN (M/W/D)

Ber­lin 20h/Woche ab sofort

Für unser Team Data­base Manage­ment & Deve­lop­ment in Ber­lin suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine enga­gierte Unter­stüt­zung für die Betreu­ung unse­rer Pro­dukte in unse­rem Con­tent-Manage­ment-Sys­tem (CMS). Die Posi­tion ist auf das Kalen­der­jahr 2022 befris­tet. Die wöchent­li­che Arbeits­zeit beträgt 20 Stun­den.

https://de-gruyter.jobbase.io/job/27dpuutpy0v11husxcjusl79ll2dybg

Aufgabenbeschreibung:

  • Unter­stüt­zung bei der Ver­wal­tung von Ein­trä­gen und Nut­zern in unse­rem Con­tent-Manage­ment- Sys­tem (CMS)
  • For­male Prü­fung von Manu­skrip­ten, sowie Ein­ar­bei­tung und Ände­rung von Inhal­ten im CMS
  • Kon­trolle/Kor­rek­tur von XML-Aus­zeich­nun­gen und -Struk­tu­ren im CMS (XML-Kennt­nisse nicht zwin­gend erfor­der­lich)
  • Sys­te­ma­ti­sches Erfas­sen von Bugs und Tes­ten von neuen Funk­tio­nen, Doku­men­ta­tion in Jira
  • Diverse Zuar­bei­ten und admi­nis­tra­tive Unter­stüt­zung des Teams

Erwartete Qualifikationen:

  • Ein­ge­schrie­bene*r Stu­den­tin*in
  • Hohe tech­ni­sche Affi­ni­tät und Begeis­te­rung für die detail­lierte Aus­ein­an­der­set­zung mit neuen Sys­te­men
  • Erfah­rung mit Con­tent–Manage­ment- Sys­te­men ist wün­schens­wert, aber nicht zwin­gend not­wen­dig
  • Freude und Sicher­heit im Umgang mit wis­sen­schaft­li­chen Inhal­ten
  • Eine selbst­stän­dige, struk­tu­rierte und genaue Arbeits­weise
  • Deutsch­kenn­tisse auf mut­ter­sprach­li­chem Niveau und sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse

Unser Angebot:

  • Eine span­nende beruf­li­che Her­aus­for­de­rung bei einem der Inno­va­ti­ons­trei­ber der Ver­lags­bran­che
  • Umfang­rei­che Bene­fits für ein gesun­des, aus­ba­lan­cier­tes Leben und Arbei­ten
  • Zeit und Raum für Neu­gierde, Ler­nen und Wei­ter­ent­wick­lung
  • Pas­sio­nierte Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen in viel­fäl­ti­gen Teams

Bei De Gru­y­ter set­zen wir uns für Viel­falt und Chan­cen­gleich­heit ein. Es ist unser gemein­sa­mes Ziel, eine Unter­neh­mens­kul­tur der Inte­gra­tion und Zuge­hö­rig­keit zu schaf­fen.

Hinweise zur Bewerbung: