Blätter-Navigation

Angebot 420 von 583 vom 27.04.2022, 15:46

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU ist Motor für Neue­run­gen im Umfeld der pro­duk­ti­ons­tech­ni­schen For­schung und Ent­wick­lung. Wir erschlie­ßen Poten­ziale, ent­wi­ckeln Lösun­gen, ver­bes­sern Tech­nik und trei­ben Inno­va­tio­nen in Wis­sen­schaft und Auf­trags­for­schung voran. Im Fokus: Bau­teile und Ver­fah­ren, Tech­no­lo­gien und Pro­zesse, kom­plexe Maschi­nen­sys­teme – die ganze Fabrik.

Mit­ar­bei­ter*in Per­so­nal­ma­nage­ment

Aufgabenbeschreibung:

Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutsch­land der­zeit 76 Insti­tute und For­schungs­ein­rich­tun­gen und ist die welt­weit füh­rende Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung. Rund 30.000 Mit­ar­bei­tende erar­bei­ten das jähr­li­che For­schungs­vo­lu­men von 2,9 Mil­li­ar­den Euro.
Als Leit­in­sti­tut für res­sour­cen­ef­fi­zi­ente Pro­duk­tion inner­halb der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft ist das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU Motor für Neue­run­gen im Umfeld der pro­duk­ti­ons­tech­ni­schen For­schung und Ent­wick­lung spe­zi­ell im Auto­mo­bil- und Maschi­nen­bau.

Zur Unter­stüt­zung unse­rer Per­so­nal­ab­tei­lung am Stand­ort Chem­nitz oder Dres­den suchen wir ab sofort eine*n Mit­ar­bei­ter*in im Per­so­nal­ma­nage­ment. Zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren:
  • Bear­bei­tung von Grund­satz­fra­gen aus der gesam­ten Band­breite des Per­so­nal­we­sens,
  • Betreu­ung und Bera­tung der Füh­rungs­kräfte und Mit­ar­bei­ten­den in allen arbeits­recht­li­chen und tarif­recht­li­chen Ange­le­gen­hei­ten,
  • eigen­stän­dige Über­wa­chung aller Vor­gänge, Ter­min­ver­fol­gung und Ein­lei­tung von Gesprä­chen mit Insti­tuts­lei­tung, Füh­rungs­kräf­ten und Mit­ar­bei­ten­den und Umset­zung ent­spre­chen­der Per­so­nal­an­ge­le­gen­hei­ten.

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes Stu­dium in einem ein­schlä­gi­gen Fach­ge­biet (z.B. Betriebs­wirt­schaft, Ver­wal­tungs­wis­sen­schaf­ten mit Schwer­punkt Per­so­nal, Sozio­lo­gie, Jura oder art­ver­wandte Fach­rich­tun­gen) oder eine ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion,
  • Berufs­er­fah­rung in der Per­so­nal­ar­beit sowie in der Bera­tung von Füh­rungs­kräf­ten in tarif­recht­li­chen, arbeits­recht­li­chen und ande­ren per­so­nal­re­le­van­ten Fra­ge­stel­lun­gen, idea­ler­weise im Hoch­schul- und For­schungs­be­reich im Gel­tungs­be­reich des TVöD Bund/TV-L,
  • siche­rer Umgang mit MS Office und idea­ler­weise SAP HCM/Suc­cess Fac­tors,
  • sehr gute Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift,
  • selbst­stän­dige, sorg­fäl­tige und ser­vice­ori­en­tierte Arbeits­weise.

Unser Angebot:

  • eine abwechs­lungs­rei­che und anspruchs­volle Tätig­keit in einem auf­ge­schlos­se­nen Per­so­nal­team mit Frei­raum zur Umset­zung eige­ner Ideen und Ein­blick in span­nende For­schungs­pro­jekte,
  • eine struk­tu­rierte und enga­gierte Ein­ar­bei­tung durch Ihre Kol­leg*innen,
  • exzel­lente Chan­cen zur fach­li­chen und per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung durch Inhouse-Schu­lun­gen und externe Fort­bil­dun­gen,
  • Unter­stüt­zung der Work-Life-Balance durch fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, Teil­zeit­mo­delle und die Mög­lich­keit zu teil­weise mobi­lem Arbei­ten,
  • Unter­stüt­zungs­an­ge­bote zur Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf,
  • attrak­tive Ver­gü­tung, Urlaubs­an­spruch und Sozi­al­leis­tun­gen ent­spre­chend des TVöD Bund,
  • betrieb­li­che Alters­vor­sorge.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte bewer­ben Sie sich online über unse­ren exter­nen Bewer­bungs­link.