Blätter-Navigation

Angebot 311 von 574 vom 02.05.2022, 11:45

logo

Lebens­wel­ten e.V. - Sozia­les und Inklu­sion

Lebens­wel­ten ist ein Ver­ein, der das Ziel der Inklu­sion von Men­schen mit Behin­de­rung durch unter­schied­li­che Ange­bote för­dert. Lebens­wel­ten ist Trä­ger von Inklu­si­ons­fir­men, betreibt Inte­gra­ti­ons­fach­dienste, bie­tet Reha­bi­li­ta­ti­ons­maß­nah­men an und ist Trä­ger eines weit gefä­cher­ten Ange­bo­tes von Wohn­for­men für Men­schen mit psy­chi­schen Erkran­kun­gen sowie Tages­stät­ten und Zuver­dienst .

Inklu­si­ons­be­ra­ter:in/Gut­ach­ter:in

Reh­a­päd­ago­gin mit Gebär­den­sprach­kom­pe­tenz

Aufgabenbeschreibung:

Im Inte­gra­ti­ons­fach­dienst Fach­dienst­li­che Stel­lung­nah­men und Arbeit­ge­ber­be­ra­tung suchen wir eine/n Mit­ar­bei­ter:in (m,w,d) zur Erstel­lung von Fach­dienst­li­chen Stel­lung­nah­men im Auf­trag des Inte­gra­ti­ons­am­tes. Auf der Grund­lage aus­führ­li­cher Gesprä­che mit Arbeit­ge­ber:innen und deren
Mit­ar­bei­ter:innen sowie einer Arbeits­platz­be­ge­hung wer­den die Gut­ach­ten gefer­tigt, die zur Siche­rung der Arbeits­plätze bei­tra­gen.
Die Zusam­men­ar­beit mit den Ver­ant­wort­li­chen des Inklu­si­ons­am­tes sowie die Zusam­men­ar­beit mit Arbeit­ge­ber ist eben­falls Inhalt der stelle.

Erwartete Qualifikationen:

  • Einen Abschluss in (Behin­der­ten-, Sozial-, Reha-) Päd­ago­gik, Sozi­al­ar­beit, Psy­cho­lo­gie, Deaf­stu­dies
  • Gebär­den­sprach­kom­pe­tenz (kann auch in Fort­bil­dun­gen noch erwei­tert wer­den)
  • Berufs­er­fah­rung im Bereich Behin­der­ten­hilfe oder Reha­bi­li­ta­tion
Zusätz­lich wün­schen wir uns:
  • Eine hohe schrift­sprach­li­che Kom­pe­tenz
  • Eine aus­ge­prägte soziale Kom­pe­tenz
  • Freude an der Mode­ra­tion von Gesprä­chen sowie eine Offen­heit und Auf­ge­schlos­sen­heit gegen­über einer Viel­falt an Erwerbs­bio­gra­fien

Unser Angebot:

  • Eine span­nende und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einem pro­fes­sio­nel­len und auf­ge­schlos­se­nen Team
  • Fach­li­che Unter­stüt­zung, kol­le­gia­len Aus­tausch, Super­vi­sion und regel­mä­ßige Fort­bil­dun­gen
  • Ver­gü­tung nach Haus­ta­belle
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und Home Office nach Abspra­che
  • Kos­ten­be­tei­li­gung an Maß­nah­men der Gesund­heits­för­de­rung im Rah­men unse­res Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments

Hinweise zur Bewerbung:

Die Bewer­bun­gen von schwer­be­hin­der­ten Men­schen und Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­fä­hige Bewer­bung.
Lebens­wel­ten e.V., IFD FDS
Mar­tin-Hoff­mann­str. 18, 12435 Ber­lin,
schneider-klomfass@lebenswelten.de