Blätter-Navigation

Angebot 547 von 614 vom 24.05.2022, 10:35

logo

Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e. V.

Die Deut­sche Gesell­schaft für Psy­cho­ana­lyse, Psy­cho­the­ra­pie, Psy­cho­so­ma­tik und Tie­fen­psy­cho­lo­gie (DGPT) e.V. ist der Spit­zen­ver­band der psy­cho­ana­ly­ti­schen Fach­ge­sell­schaf­ten Deut­sche Gesell­schaft für Ana­ly­ti­sche Psy­cho­lo­gie (DGAP), Deut­sche Gesell­schaft für Indi­vi­du­al­psy­cho­lo­gie e. V. (DGIP), Deut­sche Psy­cho­ana­ly­ti­sche Gesell­schaft (DPG), Deut­sche Psy­cho­ana­ly­ti­sche Ver­ei­ni­gung (DPV) und des Netz­werks Freier Insti­tute (NFIP). Die DGPT stellt Grund­an­for­de­run­gen für die Aus- und Wei­ter­bil­dung an 59 DGPT-asso­zi­ier­ten Insti­tu­ten auf und ver­tritt die Stan­des- und Berufs­in­ter­es­sen ihrer ca. 3.500 psy­cho­lo­gi­schen und ärzt­li­chen Mit­glie­der gegen­über der Selbst­ver­wal­tung im Gesund­heits­we­sen und gegen­über der Poli­tik auf Bun­des­ebene. Die DGPT ver­steht sich als wis­sen­schaft­li­che Fach­ge­sell­schaft und Berufs­ver­band zugleich.

Refe­rent (w/m/d) der Geschäfts­füh­rung in Voll­zeit

Aufgabenbeschreibung:

Was Sie erwar­tet
  • Vor­be­rei­tung der Ent­schei­dun­gen des Geschäfts­füh­rers und des Geschäfts­füh­ren­den Vor­stand in poli­ti­schen und fach­li­chen Belan­gen.
  • Vor- und Nach­be­rei­tung von ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tungs­for­ma­ten (Vor­stands­sit­zun­gen, Bespre­chun­gen aller Gre­mien).
  • Eigen­stän­dige Bewer­tung von Ent­wick­lun­gen im Bereich der psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Ver­sor­gung.
  • Abstim­mung mit Vor­stand und Geschäfts­füh­rung zu fach­po­li­ti­schen Argu­men­ta­ti­ons­li­nien.
  • Unter­stüt­zung bei der Erar­bei­tung von Stel­lung­nah­men, Posi­ti­ons­pa­pie­ren und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien für unsere Mit­glie­der.

Erwartete Qualifikationen:

Was Sie mit­brin­gen
  • Lei­den­schaft für Poli­tik und Ver­bands­the­men sowie Inter­esse an psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Zusam­men­hän­gen und gesell­schafts­po­li­ti­schen The­men.
  • Einen psy­cho­lo­gi­schen bzw. wirt­schafts­psy­cho­lo­gi­schen Bache­lor-Abschluss.
  • Berufs­er­fah­rung in einem Ver­band, idea­ler­weise Kennt­nisse über die Struk­tu­ren und die Arbeits­weise der Gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung in Deutsch­land.
  • Fähig­keit sich schnell in neue The­men­ge­biete ein­zu­ar­bei­ten; struk­tu­rierte und ter­min­ge­rechte Arbeits­weise.
  • Gutes schrift­li­ches und münd­li­ches Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ver­mö­gen in der Abstim­mung mit viel­fäl­ti­gen Schnitt­stel­len.
  • Team­geist, Ver­ant­wor­tungs­be­reit­schaft und Kon­takt­freude.

Unser Angebot:

Wor­auf Sie sich freuen kön­nen
  • Viel­fäl­ti­ger Auf­ga­ben­mix: Bei uns arbei­ten Sie an der Schnitt­stelle von Ver­bän­den, Poli­tik und Kom­mu­ni­ka­tion; das ver­spricht Abwechs­lung und inter­es­sante Pro­jekte.
  • Team­work: Bei aller Eigen­stän­dig­keit, die Sie genie­ßen, sind Sie stets ein­ge­bun­den in ein Team, das kol­le­gial den Erfah­rungs­aus­tausch för­dert.
  • Dar­über hin­aus: Sie erwar­tet ein unbe­fris­te­tes Arbeits­ver­hält­nis in einer 40-Stun­den-Woche, 30 Tag Urlaub/Jahr, ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, sowie ein moder­nes Arbeits­um­feld direkt am Ber­li­ner Kur­fürs­ten­damm.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen (in einer PDF-Datei zusam­men­ge­fasst) per Mail an psa@dgpt.de unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung.
Für tele­fo­ni­sche Rück­fra­gen ste­hen wir Ihnen sehr gerne unter 030 887 163 930 zur Ver­fü­gung.