Blätter-Navigation

Angebot 605 von 638 vom 18.05.2022, 14:08

logo

Vivan­tes Netz­werk für Gesund­heit GmbH

Mit­ten­drin. Mit­ar­bei­ten. Gemein­sam mit ange­se­he­nen Exper­tin­nen und Exper­ten. Wir sind der größte kom­mu­nale Kli­nik­be­trei­ber Deutsch­lands mit über 100 Fach­kli­ni­ken, Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und Insti­tu­ten. Gestal­ten Sie die Gesund­heits­ver­sor­gung von mor­gen in unse­rer pul­sie­ren­den Haupt­stadt.

Stu­den­ti­sche Aus­hilfe – Pro­jekt-, Pro­zess- und Arbeits­zeit­ma­nage­ment (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Erstel­lung und Anpas­sung von Pro­zess­do­ku­men­ta­tio­nen in MS Visio in engem Aus­tausch mit den Fach­be­rei­chen
  • Unter­stüt­zung bei der Neu­aus­rich­tung des Arbeits­zeit­ma­nage­ment im Kon­zern
  • Unter­stüt­zung bei der Opti­mie­rung bestehen­der Pro­zesse zur Erhö­hung der Pro­zess­qua­li­tät und -effi­zi­enz im Bereich HR Ser­vice und der damit ein­her­ge­hen­den Ver­bes­se­rung der Zufrie­den­heit von Kun­den / Kun­din­nen und Schnitt­stel­len­part­ner/innen
  • Mit­ar­beit bei Erstel­lung von Pro­jekt­re­ports und Ergeb­nis­prä­sen­ta­tio­nen zur Berichts­er­stat­tung

Rah­men­be­din­gun­gen:
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten von Mo – Fr mit 20 Wochen­stun­den
  • leis­tungs­ge­rechte Ver­gü­tung
  • zunächst ein mit Sach­grund befris­te­ter Ein­satz vom 01.05. – 31.12.2022 mit Per­spek­tive für einen spä­te­ren Ein­satz als Mit­ar­bei­ter/in im Arbeits­zeit­ma­nage­ment
  • Mög­lich­keit der fach­li­chen Unter­stüt­zung bei der Abschluss­ar­beit in Bezug auf die o. g. The­men

Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zung: vor Auf­nahme der Tätig­keit – Nach­weis der Maser­nim­mu­ni­tät/Masern­schutz­imp­fung für nach 1970 Gebo­rene und Coro­naim­mu­ni­tät/Coro­na­schutz­imp­fung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dyna­mi­schen, moti­vier­ten und vor allem offe­nen und kol­le­gia­len Umfeld schät­zen, freuen wir uns Sie ken­nen­zu­ler­nen.

Erwartete Qualifikationen:

  • der­zeit Mas­ter­stu­di­en­gang einer arbeits- und orga­ni­sa­ti­ons­psy­cho­lo­gi­schen Fach­rich­tung oder des Per­so­nal­ma­nage­ments oder Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment, idea­ler­weise mit der Ver­tie­fung Pro­zess­ma­nage­ment, Orga­ni­sa­tion o.ä.
  • ver­tiefte Kennt­nisse in der Visua­li­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen in MS Visio
  • idea­ler­weise erste Erfah­run­gen im Bereich der Pro­zess­op­ti­mie­rung
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke, schnelle Auf­fas­sungs­gabe sowie eine selb­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • ana­ly­ti­sche und lösungs­ori­en­tierte Denk­weise
  • sehr gute Kennt­nisse des MS-Office-Pakets, Kennt­nisse von SAP HR von Vor­teil

Unser Angebot:

  • eine her­aus­for­dernde, viel­sei­tige und ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit mit der Mög­lich­keit, sich ein­zu­brin­gen und zu enga­gie­ren
  • fun­dierte Ein­ar­bei­tung durch ein qua­li­fi­zier­tes Team
  • eine sehr güns­tige Lage mit guten Ver­kehrs­an­bin­dun­gen

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewer­bung:
Bitte bewer­ben Sie sich auf die Refe­renz-Nr. ZVI0342 über unser elek­tro­ni­sches Bewer­ber­ma­nage­ment über den Stel­len­markt unse­rer Web­site: www.karriere.vivantes.de

Ihre Fra­gen beant­wor­tet:
Bianca Kotulla, Lei­tung HR Ser­vice, Tel.: 030 130 11 3410

Wir ste­hen für Chan­cen­gleich­heit:
Wir unter­stüt­zen daher aus­drück­lich Bewer­bun­gen schwer­be­hin­der­ter Men­schen.