Blätter-Navigation

Angebot 556 von 638 vom 27.05.2022, 13:37

logo

GKV-Spit­zen­ver­band

Der GKV-Spit­zen­ver­band ver­tritt die Inter­es­sen
aller gesetz­li­chen Kran­ken- und Pfle­ge­kas­sen in Deutsch­land. Die Gesund­heit der rund 73 Mil­lio­nen Ver­si­cher­ten steht dabei im Mit­tel­punkt sei­nes Han­delns.

Eine Werk­stu­den­tin/ein Werk­stu­dent (m/w/d)

suchen wir das Refe­rat Heil­mit­tel in der Abtei­lung Arz­nei- und Heil­mit­tel zum 01.07.2022

Aufgabenbeschreibung:

  • Sie unter­stüt­zen das Refe­rat im Hin­blick auf die durch den GKV-Spit­zen­ver­band und die maß­geb­li­chen Ver­bände der Heil­mit­teler­brin­ger auf Bun­des­ebene zu schlie­ßen­den Ver­träge durch Recher­che- und Begleit­tä­tig­kei­ten.
  • Dane­ben sind Sie bei der Vor- und Auf­be­rei­tung von Sit­zungs­un­ter­la­gen behilf­lich.
  • Schließ­lich über­neh­men Sie all­ge­meine admi­nis­tra­tive Auf­ga­ben.

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie sind an einer Hoch­schule imma­tri­ku­liert und kön­nen ein fort­ge­schrit­te­nes Bache­lor- oder Mas­ter­stu­dium der Wirt­schafts-, Sozial- oder Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten vor­wei­sen.
  • Sie beherr­schen den siche­ren Umgang mit den Micro­soft-Office-Anwen­dun­gen, ins­be­son­dere mit Access, Excel und Power­Point.
  • Sie haben Inter­esse, sich mit den Beson­der­hei­ten des Heil­mit­tel­mark­tes aus­ein­an­der­zu­set­zen.
  • Sie ver­fü­gen über gute ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten sowie eine struk­tu­rierte und selbst­stän­dige Arbeits­weise.
  • Team­geist und ein gutes Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ver­mö­gen in Wort und Schrift run­den Ihr Pro­fil ab.

Unser Angebot:

Sie erwar­tet ein Arbeits­platz in der Mitte Ber­lins mit her­vor­ra­gen­der Anbin­dung an den öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr in einem modern auf­ge­stell­ten und tarif­ge­bun­de­nen Ver­band mit
  • fle­xi­blen Arbeits­zei­ten und der Mög­lich­keit des mobi­len Arbei­tens,
  • 30 Urlaubs­ta­gen/Jahr,
  • Ver­gü­tung nach Haus­ta­rif­ver­trag.

Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befris­tet zu beset­zen.

Bei der Posi­tion han­delt es sich um eine Teil­zeit­stelle (50 % bei einer regel­mä­ßi­gen tarif­li­chen Woche­nar-beits­zeit von 39 Stun­den). An Bewer­bun­gen von schwer­be­hin­der­ten Men­schen sind wir glei­cher­ma­ßen inte-res­siert.

Hinweise zur Bewerbung:

Sen­den Sie uns Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen als eine PDF-Datei mit maxi­mal 5 MB (Anschrei­ben, Anga­ben zum beruf­li­chen Wer­de­gang, Zeug­nisse, die Aus­bil­dung und bestan­dene Prü­fun­gen doku­men­tie­ren, sowie Arbeits­zeug­nisse bis­he­ri­ger Arbeit­ge­ber und ggf. einen Nach­weis über eine Schwer­be­hin­de­rung) unter Angabe der Aus­schrei­bungs­num­mer 804 bis zum 13.06.2022, vor­zugs­weise über unser Online-Bewer­bungs­for­mu­lar auf unse­rer Home­page: www.gkv-spitzenverband.de. Wir wei­sen dar­auf hin, dass unvoll­stän­dige Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht berück­sich­tigt wer­den kön­nen.

Bitte beach­ten Sie, dass beim Ver­sen­den der Bewer­bungs­un­ter­la­gen per E-Mail der Inhalt der
E-Mail unver­schlüs­selt ist. Infor­mie­ren Sie sich über unsere Daten­schutz­re­ge­lun­gen auf unse­rer Home­page.

Haben Sie noch Fra­gen?
Dann wen­den Sie sich direkt an Frau Elke Maß­ing (Refe­rats­lei­te­rin Heil­mit­tel) unter der Tele­fon­num­mer 030 206288-2320.