Blätter-Navigation

Angebot 447 von 630 vom 03.06.2022, 13:24

logo

ModusCo eG i.G. - Ver­fah­rens­in­no­va­tion in Ver­wal­tung, Poli­tik und Gesell­schaft

ModusCo eG ist ein genos­sen­schaft­li­ches Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men für Ver­fah­rens­in­no­va­tion in Ver­wal­tung, Poli­tik und Gesell­schaft. Unser Ziel ist ein leis­tungs-, ver­än­de­rungs- und inno­va­ti­ons­fä­hi­ger öffent­li­cher Sek­tor, für mehr gesell­schaft­li­che Mit­ge­stal­tung und mehr gemein­same Ent­wick­lung.

Daran arbei­ten wir co-krea­tiv und co-pro­duk­tiv mit unse­ren Kund:innen in den Berei­chen Ver­wal­tungs- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung, Demo­kra­tie­ent­wick­lung und demo­kra­ti­sche Pra­xis – auch mit eige­nen Metho­den und Werk­zeuge.

Werk­stu­dent:in für Begleit­for­schung
& Betreu­ung der Netz­werk­platt­form im Pro­jekt Regio­na­len Open Government Labore

noch offen

ab sofort bis Ende des Jah­res - stand­ortu­n­ab­hän­gig (Home­of­fice)

Aufgabenbeschreibung:

Wie ver­än­dert mehr Offen­heit zwi­schen Poli­tik, Ver­wal­tung und Gesell­schaft eine Kom­mune oder Region? Könn­ten kom­mu­nale Auf­ga­ben bes­ser gelöst wer­den? Würde Demo­kra­tie dann akti­ver gelebt wer­den?
Die­sen Fra­gen geht das Bun­des­pro­gramm „Regio­nale Open Government Labore“ nach: Es wird erprobt, wie Open Government auf kom­mu­na­ler Ebene pro­duk­tiv und hand­hab­bar gemacht wer­den kann. Als For­schungs­as­sis­tenz der Initia­tive küm­mern wir uns darum, die Erkennt­nisse aus der Labor­pra­xis sys­te­ma­tisch zu ver­ar­bei­ten. Außer­dem betreuen wir das Netz­werk der Labore.

Deine Auf­ga­ben
  • Du unter­stützt uns bei der Begleit­for­schung (Aus­wer­tung von Sach­stands­be­rich­ten und Online­be­fra­gun­gen, Durch­füh­rung und Aus­wer­tung von Inter­views), beim Schrei­ben unse­res Abschluss­be­richts sowie der Pro­jekt­ko­or­di­na­tion, z.B. der orga­ni­sa­to­ri­schen Vor­be­rei­tung von Netz­werk-Work­shops.
  • Du betreust eigen­stän­dig die Online-Platt­form der Regio­na­len Open Government Labore, die sowohl als öffent­li­cher Web­auf­tritt wie auch als interne Arbeits­platt­form fun­giert. Du hast im Blick, dass die Inhalte up-to-date sind und gut aus­se­hen und stehst den Labor­mit­glie­dern bei der Nut­zung der Platt­form mit Rat und Tat zur Seite.

Erwartete Qualifikationen:

Was Du mit­bringst
  • Du bist ver­traut mit qua­li­ta­ti­ver/quan­ti­ta­ti­ver empi­ri­sche (Sozial-)For­schung, und hast darin auch erste prak­ti­sche Erfah­run­gen.
  • Mit digi­ta­len Tools gehst du sou­ve­rän um und bist bereit, dich schnell in die admi­nis­tra­tive Anwen­dung der ILIAS-Infra­struk­tur (Online-Platt­form) ein­zu­ar­bei­ten.
  • Du arbei­test sehr genau und struk­tu­riert. Du sorgst gern für Ord­nung und hast einen guten Blick für Ein­heit­lich- und Über­sicht­lich­keit.
  • Du arbei­test zuver­läs­sig und selb­stän­dig – und am liebs­ten im Home­of­fice, denn wir haben kein Büro!
  • Du bist ein­ge­schrie­bene:r Stu­dent:in und sprichst und schreibst flie­ßend deutsch.

Unser Angebot:

Was wir mit­brin­gen
  • Wir zah­len Dir ein Gehalt von 13,50 Euro/Stunde.
  • Wir haben kein Büro, sor­gen aber für die not­wen­dige Infra­struk­tur für das Arbei­ten im Home­of­fice.
  • Wir machen unse­ren Job aus Über­zeu­gung und mit Freude. Wir glau­ben an Koope­ra­tion: gemein­sam sind wir bes­ser und alle Stim­men sind wich­tig. Auch Werk­stu­dent:innen sind bei uns gleich­wer­tige Team­mit­glie­der.
Wir sind schon län­ger am Markt, aber mit ModusCo noch in der Grün­dungs­phase – unsere Home­page ist daher noch im Auf­bau. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt fin­dest Du hier: https://open-government-kommunen.de

Hinweise zur Bewerbung:

Für die Bewer­bung reicht uns ein Anschrei­ben (gerne direkt in der eMail) und ein Lebens­lauf.
Rück­fra­gen und Bewer­bun­gen bitte an Karen Olters­dorf: karen.oltersdorf@modusco.de
Wir freuen uns, von Dir zu hören!