Blätter-Navigation

Angebot 356 von 638 vom 10.06.2022, 13:52

logo

Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin - Kul­tur-, Sozial und Bil­dungs­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät – Insti­tut für Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten

Lehr­kraft für beson­dere Auf­ga­ben (m/w/d) im Arbeits­be­reich für Empi­ri­sche Lehr-Lern­for­schung unter Bedin­gun­gen migra­ti­ons­be­zo­ge­ner Hete­ro­ge­ni­tät

mit 3/4 Teil­zeit­be­schäf­ti­gung - E 13 TV-L HU
(beab­sich­tigte Beset­zung zum 01.10.2022)

Aufgabenbeschreibung:

  • Durch­füh­rung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen in den bil­dungs­wis­sen­schaftl. Modu­len der lehr­amts­be­zo­ge­nen Bache­lor- und Mas­ter­stu­di­en­gänge
  • Betreu­ung von Lehr­amts­stu­die­ren­den in den Pra­xis­pha­sen des Stu­di­ums spe­zi­ell im Hin­blick auf die Anlei­tung for­schen­den Ler­nens
  • Mit­ar­beit an der kon­zep­tio­nel­len Wei­ter­ent­wick­lung der Lehr­ver­an­stal­tun­gen

Erwartete Qualifikationen:

  • abge­schlos­se­nes Lehr­amts­stu­dium und Lehr­tä­tig­keit an all­ge­mein­bil­den­den Schu­len oder abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium in Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie oder Sozio­lo­gie mit Lehr­er­fah­rung in lehr­amts­be­zo­ge­nen Stu­di­en­gän­gen
  • eine nach Abschluss des Hoch­schul­stu­di­ums aus­ge­übte mind. drei­jäh­rige wis­sen­schaft­li­che oder fach­lich-prak­ti­sche Tätig­keit i. d. R. in einem haupt­be­ruf­li­chen Dienst­ver­hält­nis
  • Nach­weis päd­ago­gi­sche Eig­nung

erwünscht:
  • Erfah­rung in der Betreu­ung von Stu­die­ren­den, spe­zi­ell mit Blick auf for­schen­des Ler­nen in den Schul­prak­tika
  • Kennt­nisse in empi­ri­scher Lehr-Lern­for­schung, ins­be­son­dere in Bezug auf migra­ti­ons­be­zo­gene Diver­si­tät
  • Kennt­nisse in päd­ago­gi­scher Psy­cho­lo­gie (ins­be­son­dere The­men der Moti­va­ti­ons­psy­cho­lo­gie)

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen (mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und rele­van­ten Zeug­nis­sen) rich­ten Sie bitte bis zum 01.07.2022 unter Angabe der Kenn­zif­fer AN/129/22 an die Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, Kul­tur-, Sozial und Bil­dungs­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät, Insti­tut für Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, Prof. Dr. Aileen Edele, Unter den Lin­den 6, 10099 Ber­lin per E-Mail in einer PDF-Datei an lehr-lernforschung.ewi@hu-berlin.de.

Zur Siche­rung der Gleich­stel­lung sind Bewer­bun­gen qua­li­fi­zier­ter Frauen beson­ders will­kom­men. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­la­gen nicht zurück­sen­den, bit­ten wir Sie, Ihrer Bewer­bung nur Kopien bei­zu­le­gen.

Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men des Aus­schrei­bungs- und Aus­wahl­ver­fah­rens fin­den Sie auf der Home­page der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin https://hu.berlin/DSGVO.