Blätter-Navigation

Angebot 204 von 616 vom 16.06.2022, 14:27

logo

tqf legal - Rechts­an­walts­kanz­lei

Wir bera­ten unsere Man­dan­ten umfas­send und auf höchs­tem Niveau in den Berei­chen des gewerb­li­chen Rechts­schut­zes, des Medi­en­rechts, des Phar­ma­rechts sowie im Daten­schutz und bei zahl­rei­chen damit ver­knüpf­ten wirt­schafts­recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen, etwa im Ver­trags-, Arbeits- und Gesell­schafts­recht. Ein beson­de­rer Schwer­punkt unse­rer Kanz­lei liegt zudem in der Pro­zess­füh­rung und im einst­wei­li­gen Rechts­schutz. Oft­mals agie­ren wir auch inner­halb inter­na­tio­na­ler Teams oder inner­halb natio­na­ler Teams aus ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen.

Wir suchen wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter_Innen (w/m/d) zur Ver­stär­kung unsers dyna­mi­schen Teams in Ber­lin

Die Rechts­an­walts­kanz­lei tqf legal steht für juris­ti­sche Exzel­lenz und prag­ma­ti­sche Lösun­gen. Wir ver­ste­hen die Anlie­gen unse­rer Man­dant_Innen unter­neh­me­risch, tech­nisch und per­sön­lich. Hoch­spe­zia­li­sierte Bera­tung im gewerb­li­chen Rechts­schutz, im Medi­en­recht, Phar­ma­recht sowie im Wett­be­werbs- und Wirt­schafts­recht.

Aufgabenbeschreibung:

Wir haben höchste Ansprü­che an unsere Bera­tungs­qua­li­tät. Wir legen hohen Wert auf erst­klas­sige Schrift­sätze und über­zeu­gen­des Auf­tre­ten vor Gericht. Wenn es dar­auf ankommt, zie­hen wir hand­lungs­schnelle Pro­blem­lö­sun­gen lang­at­mi­gen Gut­ach­ten vor. Gerne för­dern und unter­stüt­zen wir Sie dabei, Ihr Poten­tial zu ent­fal­ten und Ihre Ideen als Teil unse­rer wach­sen­den Kanz­lei ein­zu­brin­gen. Wir kom­mu­ni­zie­ren offen und direkt und bevor­zu­gen eine infor­melle und per­sön­li­che Arbeits­at­mo­sphäre. Wir bie­ten eine über­durch­schnitt­li­che Ver­gü­tung und her­vor­ra­gende Ent­wick­lungs­chan­cen.

Wir sind grund­sätz­lich offen für ver­schie­dene Modelle der Zusam­men­ar­beit (auch Remote Work ist denk­bar), soll­ten Sie hier beson­dere Vor­stel­lun­gen und Wün­sche haben, tei­len Sie uns dies gerne mit.

Erwartete Qualifikationen:

Um unse­ren Zie­len gerecht zu wer­den, wün­schen wir uns bei Bewer­bern_Innen (m/w/d):

  • Hin­gabe und gesun­den Ehr­geiz für die anwalt­li­che und juris­ti­sche Tätig­keit
  • Gutes juris­ti­sches Ver­ständ­nis, Offen­heit und Beweg­lich­keit
  • Lösungs­ori­en­tier­tes und ziel­ge­rich­te­tes Arbei­ten
  • Flie­ßende Eng­lisch­kennt­nisse wären hilf­reich, sind aber nicht zwin­gend

Wir sind sowohl an freien Mit­ar­bei­ter_Innen inter­es­siert, die sich noch im Stu­dium befin­den, als auch an freien Mit­ar­bei­ter_Innen nach dem 1. oder 2. Staats­ex­amen und/oder an Pro­mo­vie­ren­den.

Unser Angebot:

Wir för­dern Sie, bezie­hen Sie eng in die Fall­be­ar­bei­tung ein und gehen per­sön­lich und respekt­voll mit­ein­an­der um. Ihre Tätig­keit würde bevor­zugt auf Free­lan­cer-Basis mit einem Stun­den­satz von 25 EUR / brutto ver­gü­tet. Wir sind fle­xi­bel, was die Wochen­ar­beits­zei­ten und die Arbeits­orte betrifft, im Zwei­fel stat­ten wir Sie mit einem Arbeits­lap­top aus, von dem aus sich viel Ihrer Mit­ar­beit orga­ni­sie­ren lässt.