Blätter-Navigation

Angebot 597 von 643 vom 05.07.2022, 09:24

logo

Child­Fund Deutsch­land e.V. - Ent­wick­lungs­hilfe

Child­Fund Deutsch­land setzt sich seit über 40 Jah­ren welt­weit dafür ein, benach­tei­lig­ten und in Not gera­te­nen Kin­dern, Jugend­li­chen und ihren Fami­lien zu hel­fen und ihre Zukunfts­chan­cen über inno­va­tive Ent­wick­lungs- und Bil­dungs­in­stru­mente zu ver­bes­sern. Seit über sieb­zehn Jah­ren macht sich Child­Fund Deutsch­land für Kin­der und Jugend­li­che in der Ukraine und der Repu­blik Mol­dau stark. Seit 2014 enga­giert sich die NGO für vom Krieg betrof­fene Kin­der und ihre Fami­lien in der Ukraine. Zudem unter­stützt die Orga­ni­sa­tion die ukrai­ni­sche, mol­daui­sche und geor­gi­sche Zivil­ge­sell­schaft in den Berei­chen Auf­bau des gesell­schaft­li­chen Dia­logs, Kon­flikt­prä­ven­tion, öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit, sozi­al­un­ter­neh­me­ri­sche Ent­wick­lung, Jugend­aus­tausch und Reha­bi­li­ta­tion/ medi­zi­ni­sche Behand­lung. Diese Pro­jekte wer­den durch das Aus­wär­tige Amt, das Bun­des­mi­nis­te­rium für wirt­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und Ent­wick­lung sowie ver­schie­dene deut­sche Stif­tun­gen geför­dert und sol­len zur Stär­kung der Gesell­schaft, der sozia­len Resi­li­enz und dem Aus­bau sozia­ler Inno­va­tio­nen bei­tra­gen. Seit Ende Februar leis­tet Child­Fund huma­ni­täre Sofort­hilfe und baut aktiv den huma­ni­tä­ren Bereich in der Ukraine aus.

Werk­stu­dent im Bereich Finanz­ma­nage­ment im Refe­rat Öst­li­che Part­ner­schaft
Teil­zeit (50 %)

Das Enga­ge­ment von Child­Fund Deutsch­land e.V. wächst welt­weit. Auch in den Län­dern der Öst­li­chen Part­ner­schaft, ins­be­son­dere in der Ukraine, baut die Orga­ni­sa­tion ihre Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und den Bereich der huma­ni­tä­ren Hilfe aus. Aus die­sem Grund ist zur Unter­stüt­zung im Pro­jekt­ma­nage­ment ab sofort eine Werk­stu­dent*innen­stelle im Bereich Finanz­ma­nage­ment in Teil­zeit (50 %) im Refe­rat Öst­li­che Part­ner­schaft (Ukraine, Mol­dau, Geor­gien) am Stand­ort Ber­lin zu beset­zen.

Aufgabenbeschreibung:

  • Prü­fung von Finanz­be­rich­ten der Child­Fund-Part­ner
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Ver­wen­dungs­nach­wei­sen in den gefor­der­ten For­ma­ten
  • Mit­wir­ken bei oder eigen­stän­dige Erstel­lung der Pro­jekt­bud­gets
  • Aus­ga­ben­kon­trolle
  • Kon­takt­pflege zu Part­ner­or­ga­ni­sa­tio­nen in den Pro­jekt­län­dern und in Deutsch­land
  • andere Ver­wal­tungs­auf­ga­ben

Erwartete Qualifikationen:

  • Imma­tri­ku­la­tion als Voll­stu­die­rende*r an einer Hoch­schule oder Uni­ver­si­tät.
  • abge­schlos­se­nes Bache­lor­stu­dium in Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, BWL, Sta­tis­tik oder gleich­wer­tige Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen
  • erste Erfah­rung im Finanz­ma­nage­ment und der inter­na­tio­na­len Pro­jekt­ar­beit sind von Vor­teil
  • erste Erfah­run­gen in der Bewirt­schaf­tung öffent­li­cher Mit­tel, ins­be­son­dere in der Ver­wen­dungs­nach­weis­prü­fung von Aus­lands­pro­jek­ten (BMZ, AA, EU oder UN) sind von Vor­teil
  • sehr gute Excel­kennt­nisse und gute Kennt­nisse der gän­gi­gen Micro­soft-Anwen­dun­gen
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • gute Ukrai­nisch-, Rus­sisch-, Rumä­nisch- oder Geor­gisch-Kennt­nisse sind von Vor­teil
  • hohe Belast­bar­keit und Fähig­keit, im Team sowie eigen­stän­dig zu arbei­ten
  • Fähig­keit, sich schnell in neue Auf­ga­ben und The­men ein­zu­ar­bei­ten
  • Inter­esse an den Län­dern der Öst­li­chen Part­ner­schaft und der Region Ost­eu­ropa
  • inter­kul­tu­relle Sen­si­bi­li­tät, per­sön­li­ches Enga­ge­ment und Ziel­stre­big­keit
  • aus­ge­prägte kom­mu­ni­ka­tive Fähig­keit

Unser Angebot:

Es han­delt sich um eine zunächst auf ein Jahr befris­tete Stelle. Eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt.
Die Stelle wird ange­mes­sen ver­gü­tet. Child­Fund Deutsch­land bie­tet ein viel­sei­ti­ges Arbeits­um­feld, Ein­bli­cke in die Arbeit einer renom­mier­ten ent­wick­lungs­po­li­ti­schen und huma­ni­tä­ren Orga­ni­sa­tion, Mög­lich­kei­ten zur Wei­ter­bil­dung und viel Raum für Eigen­in­itia­tive und neue Arbeits­the­men, einen Arbeits­ort in Ber­lin-Mitte und die Mög­lich­keit, teil­weise mobil zu arbei­ten.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung (Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nisse) in einem PDF-Doku­ment (nicht grö­ßer als 3 MB) mit Angabe Ihres mög­li­chen Ein­stiegs­ter­mins und Ihrer Gehalts­vor­stel­lung aus­schließ­lich per E-Mail an Frau Milda Bag­do­naite (bagdonaite@childfund.de).
Ihre Fra­gen zur Aus­schrei­bung rich­ten Sie bitte eben­falls aus­schließ­lich per E-Mail (bagdonaite@childfund.de) an Frau Milda Bag­do­naite.
Bewer­bungs­schluss ist der 15. August 2022.

Kon­takt:

Milda Bag­do­naite
Finanz­ma­nage­ment und Com­pli­ance
Refe­rat Öst­li­che Part­ner­schaft

Child­Fund Deutsch­land e.V.
Mari­en­straße 19/20
10117 Ber­lin
Mail: bagdonaite@childfund.de
Tel.: 030 25322734