Blätter-Navigation

Angebot 271 von 665 vom 29.07.2022, 11:58

logo

Fraun­ho­fer IIS - Mikro­elek­tro­ni­sche und infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Sys­tem­lö­sun­gen und Dienst­leis­tun­gen

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Inte­grierte Schal­tun­gen IIS in Erlan­gen ist eine welt­weit füh­rende anwen­dungs­ori­en­tierte For­schungs­ein­rich­tung für mikro­elek­tro­ni­sche und infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Sys­tem­lö­sun­gen und Dienst­leis­tun­gen. Es ist heute das größte Insti­tut der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft. Unter ande­rem mit der maß­geb­li­chen Betei­li­gung an der Ent­wick­lung der Audio­co­dier­ver­fah­ren mp3 und MPEG AAC ist das Fraun­ho­fer IIS welt­weit bekannt gewor­den.

In enger Koope­ra­tion mit den Auf­trag­ge­bern betrei­ben die Wis­sen­schaft­ler inter­na­tio­nale Spit­zen­for­schung in den For­schungs­fel­dern Audio und Medi­en­tech­no­lo­gien, Bild­sys­teme, Ener­gie­ma­nage­ment, IC-Design und Ent­wurfs­au­to­ma­ti­sie­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme, Loka­li­sie­rung, Medi­zin­tech­nik, Sen­sor­sys­teme, Sicher­heits­tech­nik, Ver­sor­gungs­ket­ten sowie Zer­stö­rungs­freie Prü­fung.

Event­ma­na­ger*in

Aufgabenbeschreibung:

Seit April 2017 bün­deln das Leib­niz-Insti­tut für inno­va­tive Mikro­elek­tro­nik (IHP), das Fer­di­nand-Braun-Insti­tut, das Leib­niz-Insti­tut für Höchst­fre­quenz­tech­nik (FBH) sowie 11 Insti­tute des Fraun­ho­fer-Ver­bunds Mikro­elek­tro­nik ihre Exper­tise und die For­schungs­in­fra­struk­tur auf dem Gebiet mikro­elek­tro­ni­scher Tech­no­lo­gien und Sys­teme als »For­schungs­fa­brik Mikro­elek­tro­nik Deutsch­land (FMD)«. Unsere Geschäfts­stelle in Ber­lin koor­di­niert die Zusam­men­ar­beit der 13 For­schungs­ein­rich­tun­gen und initi­iert F&E-Pro­jekte mit der Indus­trie.

Sie sind ein Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ta­lent und haben Spaß an der Pla­nung und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen?
Dann schauen Sie sich unsere Aus­schrei­bung gerne an!

Was Sie bei uns tun

Als Event­ma­na­ger*in küm­mern Sie sich eigen­ver­ant­wort­lich um die Pla­nung, Orga­ni­sa­tion, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung insti­tuts­über­grei­fen­der Ver­an­stal­tun­gen, Mes­sen und Kon­fe­ren­zen (in Prä­senz und vir­tu­ell). Außer­dem berei­ten Sie interne Ver­an­stal­tun­gen vor und über­neh­men die Koor­di­na­tion mit unse­ren Mit­glieds­in­sti­tu­ten. Zudem koor­di­nie­ren und beglei­ten Sie fach­li­che Mee­tings und Tech­no­lo­gie-Work­shops und unter­stüt­zen unser Team bei wei­te­ren Kom­mu­ni­ka­ti­ons­auf­ga­ben.

Erwartete Qualifikationen:

Was Sie mit­brin­gen

  • Sie haben ein Stu­dium oder eine Aus­bil­dung im Bereich Mar­ke­ting, Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment oder Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten erfolg­reich abge­schlos­sen und konn­ten bereits erste rele­vante Berufs­er­fah­rung im Event­ma­nage­ment sam­meln
  • Sie brin­gen Erfah­rung in der Orga­ni­sa­tion und der Durch­füh­rung von Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen sowie von digi­ta­len Ver­an­stal­tungs­for­ma­ten mit
  • Sie kom­mu­ni­zie­ren sicher auf Deutsch und Eng­lisch
  • Sie arbei­ten gerne selbst­stän­dig und vor­aus­schau­end, tref­fen über­legt Ent­schei­dun­gen und haben Freude an der Arbeit im Team
  • Sie sind bereit Dienst­rei­sen im Rah­men von Mes­se­auf­trit­ten oder Events (wenn nötig auch an Wochen­en­den) zu unter­neh­men

Unser Angebot:

Was Sie erwar­ten kön­nen

  • In unse­ren enga­gier­ten Teams bie­ten wir Ihnen die Frei­heit für eigene Ideen und Gestal­tungs­spiel­raum.
  • Ihre Bedürf­nisse neh­men wir ernst: Die best­mög­li­che Ver­ein­bar­keit Ihres Berufs- und Pri­vat­le­bens unter­stüt­zen wir durch zeit­li­che Fle­xi­bi­li­tät und hybri­des Arbei­ten.
  • Per­sön­li­cher Kon­takt ist uns wich­tig: Durch struk­tu­rier­tes Onboar­ding erwei­tern Sie Ihr Netz­werk und kom­men gut an unse­rem Insti­tut an.
  • Span­nende Tätig­keit: attrak­ti­ves Arbeits­um­feld bei einem Welt­markt­füh­rer in einer hoch­in­no­va­ti­ven Schlüs­sel­bran­che
  • Pra­xis­be­zo­gene Pro­jekte mit Gestal­tungs­frei­raum moti­vie­ren unsere Mit­ar­bei­ten­den, Inno­va­tio­nen vor­an­zu­trei­ben.
  • Ihre Ziele und Inter­es­sen lie­gen uns am Her­zen: Wir unter­stüt­zen Sie regel­mä­ßig durch fach­li­che und per­sön­li­che Semi­nare, Coa­chings sowie Sprach­kurse.

Unser Büro liegt im Her­zen Ber­lins am Hacke­schen Markt. Nach Abspra­che wäre jedoch auch ein ande­rer Arbeits­ort mög­lich, sofern eine regel­mä­ßige Anwe­sen­heit in Ber­lin gewähr­leis­tet wer­den kann.

Wir wert­schät­zen und för­dern die Viel­falt der Kom­pe­ten­zen unse­rer Mit­ar­bei­ten­den und begrü­ßen daher alle Bewer­bun­gen – unab­hän­gig von Alter, Geschlecht, Natio­na­li­tät, eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft, Reli­gion, Welt­an­schau­ung, Behin­de­rung sowie sexu­el­ler Ori­en­tie­rung und Iden­ti­tät. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.

Die wöchent­li­che Arbeits­zeit beträgt 39 Stun­den. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befris­tet. Eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt. Anstel­lung, Ver­gü­tung und Sozi­al­leis­tun­gen rich­ten sich nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst (TVöD).

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?
Dann bewer­ben Sie sich jetzt online unter: https://jobs.fraunhofer.de/job/Berlin-Eventmanagerin-10178/813837201/
mit Ihren aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (PDF: Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse).
Wir freuen uns dar­auf, Sie ken­nen­zu­ler­nen!

Wich­ti­ger Hin­weis: Bitte ver­ges­sen Sie nicht, nach dem "Spei­chern" auf den "Bewer­ben"-But­ton zu kli­cken, sonst kommt Ihre Bewer­bung nicht bei uns an.

Fra­gen zu die­ser Posi­tion beant­wor­tet Ihnen gerne:
Frau Romy Zschied­rich
Lei­te­rin Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion
  • 49 30 4005591-22
romy.zschiedrich@mikroelektronik.fraunhofer.de

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter:
http://www.forschungsfabrik-mikroelektronik.de

Kennziffer: 37822 Stand­ort: Ber­lin

Hinweise zur Bewerbung:

Wich­ti­ger Hin­weis: Bitte ver­ges­sen Sie nicht, nach dem "Spei­chern" auf den "Bewer­ben"-But­ton zu kli­cken, sonst kommt Ihre Bewer­bung nicht bei uns an.