Blätter-Navigation

Angebot 511 von 529 vom 22.08.2022, 16:09

logo

Sozi­al­päd­ago­gi­sche Pra­xis Lan­ger gGmbH - Sozi­al­wirt­schaft

Die Pra­xis Lan­ger ist freier Trä­ger der Jugend­hilfe und Trä­ger der Ein­glie­de­rungs­hilfe. Wir enga­gie­ren uns über­wie­gend im Ber­li­ner Bezirk Ste­glitz-Zeh­len­dorf.

Werk­stu­dent:in / sozia­ler Bereich

10 bis 20 Wochen­stun­den

Aufgabenbeschreibung:

Betreu­ung leicht behin­der­ter Kin­der und Jugend­li­cher im Rah­men ambu­lan­ter Ein­zel­fall­hil­fen

Erwartete Qualifikationen:

Erfah­rung in der Betreu­ung von Kin­dern und Jugend­li­chen erleich­tert den Ein­stieg. Zur erfolg­rei­chen Unter­stüt­zung sind gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten not­wen­dig.

Unser Angebot:

  • eine inter­es­sante und viel­sei­tige soziale Tätig­keit
  • ein unbe­fris­te­ter Arbeits­ver­trag im Ange­stell­ten­ver­hält­nis (sozi­al­ver­si­che­rungs­pflich­tig)
  • eine Teil­zeit­tä­tig­keit zwi­schen 10 und 20 Wochen­stun­den
  • ca 1400,- € Ein­stiegs­ge­halt (bei 20 Wochen­stun­den)
  • 5,3 Wochen Jah­res­ur­laub
  • freund­li­ches Arbeits­klima
  • Arbeits­zeit fle­xi­bel am Nach­mit­tag und frü­hen Abend
  • Super­vi­sion in der Arbeits­zeit
  • eine qua­li­fi­zie­rende Ein­ar­bei­tung
  • Dienst­handy/Smart­phone
  • BVG-Fir­men­ti­cket ist mög­lich
  • Mit­glied­schaft im Urban Sports Club ist zu güns­ti­gen Kon­di­tio­nen mög­lich

Hinweise zur Bewerbung:

bitte per Mail