Blätter-Navigation

Angebot 492 von 612 vom 02.11.2022, 13:06

logo

Bil­dungs­netz­werk China gGmbH - gemein­nüt­zige Gesell­schaft im Bereich schu­li­sche Bil­dung und inter­kul­tu­relle Ver­stän­di­gung

Das Bil­dungs­netz­werk China ist eine Initia­tive der Stif­tung Mer­ca­tor und des Goe­the-Insti­tuts, wel­che in enger Zusam­men­ar­beit mit der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz, ins­be­son­dere dem Päd­ago­gi­schen Aus­tausch­dienst (PAD) des Sekre­ta­ri­ats der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz, umge­setzt wird. Anfang 2020 wurde das Bil­dungs­netz­werk China offi­zi­ell gegrün­det und hat sei­nen Sitz in Ber­lin.
Ziel ist es, China-Kom­pe­tenz an deut­schen Schu­len auf- und aus­zu­bauen und damit Schu­len dabei zu unter­stüt­zen, zum zen­tra­len Bil­dungs- und Begeg­nungs­ort für den Auf­bau von Kom­pe­ten­zen im Umgang mit China zu wer­den.
Zu den geplan­ten För­der­maß­nah­men gehö­ren die För­de­rung von schu­li­schen Aus­tausch­pro­jek­ten mit China, Fort­bil­dun­gen für Lehr­kräfte, die Samm­lung und Ers­tel­lung von Mate­ria­lien zur Ver­wen­dung im Schul­un­ter­richt, sowie die Ver­net­zung von allen in der Aus­bil­dung von Chi­na­kom­pe­tenz enga­gier­ten Akteure.

Refe­rent:in Mate­ri­al­ent­wick­lung (m/w/d)

noch offen

in Voll­zeit - ab dem 01.01.2023

Aufgabenbeschreibung:

In Ihrer Funk­tion als Refe­rent:in für Mate­ri­al­ent­wick­lung sind Sie für die Ent­wick­lung von Unter­richts­ma­te­ria­lien mit China-Bezug ver­ant­wort­lich, die an Schu­len in ganz Deutsch­land ver­wen­det wer­den. Dazu set­zen Sie eigene päd­ago­gi­sche Vor­stel­lun­gen, Ideen exter­ner Koope­ra­ti­ons­part­ner: innen, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ta­lent und struk­tu­rier­tes Pro­jekt­ma­nage­ment ein. Dabei erhal­ten Sie einen tie­fen Ein­blick in die Pra­xis einer pri­va­ten För­der­insti­tu­tion.

Zu Ihren Auf­ga­ben als Refe­rent:in für Mate­ri­al­ent­wick­lung gehö­ren:

  • Steue­rung aller Pro­zesse zur Erstel­lung von Unter­richts­ma­te­ria­lien zur Ver­mitt­lung von China-Kom­pe­tenz für die Ver­wen­dung an der Schule

  • Eigen­stän­dige Ent­wick­lung von krea­ti­ven Unter­richts­kon­zep­ten für einen hand­lungs­ori­en­tier­ten Unter­richt und Pilo­tie­rung der Mate­ria­lien mit den Ziel­grup­pen

  • Koor­di­na­tion von exter­nen Hono­rar­kräf­ten, exter­nen Pro­jekt­part­ner:innen und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men sowie Steue­rung von Redak­ti­ons­pro­zes­sen und Qua­li­täts­si­che­rung

  • Enger Aus­tausch mit Lehr­kräf­ten, Eta­blie­rung von Feed­back-Mecha­nis­men und kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rung der Unter­richts­ma­te­ria­lien

  • Bewer­bung der Mate­ri­al­samm­lung und Unter­richts­ma­te­ria­lien bei Ver­an­stal­tun­gen mit Lehr­kräf­ten, schu­li­schen Ent­schei­dungs­trä­ger:innen und Mul­ti­pli­ka­tor:innen sowie Erstel­lung von ziel­grup­pen­ge­rich­te­ten Wer­be­maß­nah­men

  • Inhalt­li­che Bera­tung von Lehr­kräf­ten bei der Umset­zung von schu­li­schen Akti­vi­tä­ten mit China-Bezug und der Aus­wahl von Unter­richts­ma­te­ria­lien

  • Eigen­ver­ant­wort­li­che Ver­wal­tung eines För­der­bud­gets für externe Erstel­lung von Unter­richts­ma­te­ria­lien inkl. Antrags­prü­fung, Moni­to­ring von geför­der­ten Akti­vi­tä­ten und Repor­ting in Abspra­che mit der Geschäfts­füh­rung

Erwartete Qualifikationen:

Sie brin­gen fol­gen­des Pro­fil für die Stelle mit:

  • Sie haben ein abge­schlos­se­nes Stu­dium und ver­fü­gen über mehr­jäh­rige Berufs­er­fah­rung, z.B. im Bil­dungs- oder Stif­tungs­be­reich

  • Sie ken­nen sich aus mit dem moder­nen China, der Region und sei­ner kul­tu­rel­len, wirt­schaft­li­chen sowie poli­ti­schen Ent­wick­lung und möch­ten jun­gen Men­schen ein dif­fe­ren­zier­tes Bild der chi­ne­si­schen Kul­tur und inter­kul­tu­relle Hand­lungs­kom­pe­tenz ver­mit­teln

  • Sie haben Erfah­rung mit Pro­jekt­ent­wick­lung und -manage­ment

  • Sie ver­fü­gen über Unter­richts­er­fah­rung und didak­tisch-metho­di­sche Kennt­nisse, idea­ler­weise im Kon­text von jun­gen Ler­ner:innen, und sind ver­traut mit den Rah­men­be­din­gun­gen des deut­schen Schul­sys­tems

  • Sie haben bereits eigene Lern­ma­te­ria­lien für einen hand­lungs­ori­en­tier­ten Unter­richt erstellt und Begriffe wie Ler­ner­au­to­no­mie und Bin­nen­dif­fe­ren­zie­rung sind für Sie keine Fremd­wör­ter

  • Sie ken­nen die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen bei moder­nen Lern­tech­no­lo­gien und set­zen diese gezielt ein

  • Sie beherr­schen sicher die deut­sche Recht­schrei­bung, Gram­ma­tik und Sti­lis­tik, Chi­ne­sisch­kennt­nisse sind von Vor­teil

  • Sie haben fun­dierte Micro­soft-Office-Kennt­nisse

  • Sie arbei­ten selbst­stän­dig, struk­tu­riert und eigen­ver­ant­wort­lich, sind durch­set­zungs­fä­hig und schät­zen die Arbeit im Team

gele­gent­li­che Dienst­rei­sen sind für Sie mög­lich

Unser Angebot:

Wir bie­ten:

  • Eine ange­nehme Arbeits­at­mo­sphäre in einem auf­ge­schlos­se­nen und hilfs­be­rei­ten Team
  • Ein span­nen­des, viel­sei­ti­ges Arbeits­feld in einer jun­gen Orga­ni­sa­tion
  • Gestal­te­ri­schen Frei­raum, kurze Ent­schei­dungs­wege und fle­xi­bles Arbei­ten
  • Arbei­ten in einer gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tion ohne Gewinn­erzie­lungs­ab­sicht
  • Ver­güns­tigte Job­ti­ckets zur Nut­zung des öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehrs
  • Je nach Arbeits­er­fah­rung eine Ver­gü­tung in Anleh­nung an bis zu TVÖD Bund 13

Hinweise zur Bewerbung:

Möch­ten Sie uns als Refe­rent:in Mate­ri­al­ent­wick­lung unter­stüt­zen? Dann freuen wir uns auf alle Bewer­bun­gen, unab­hän­gig von kul­tu­rel­ler Her­kunft, Alter, Geschlecht, Behin­de­rung, Reli­gion und Lebens­weise. Wir möch­ten uns bei Ihrer Bewer­bung auf Ihre Fähig­kei­ten fokus­sie­ren und bit­ten Sie darum, von per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen wie Bezie­hungs­sta­tus, Geburts­da­tum oder einem Bewer­bungs­foto abzu­se­hen.

Sen­den Sie Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen als ein PDF-Doku­ment bis zum 27. Novem­ber 2022 bitte aus­schließ­lich elek­tro­nisch und unter Angabe einer Gehalts­vor­stel­lung und des frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins an:

bewerbung@bildungsnetzwerk-china.de

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Bil­dungs­netz­werk China fin­den Sie hier:
https://www.bildungsnetzwerk-china.de/