Blätter-Navigation

Angebot 348 von 492 vom 29.01.2024, 11:49

logo

Fraun­ho­fer IPK Ber­lin

Das Fraun­ho­fer Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik betreibt ange­wandte For­schung und Ent­wick­lung im Bereich zukunfts­wei­sen­der Tech­no­lo­gien für Pro­duk­ti­ons­pro­zesse in Fabri­ken.

Studentische Hilfskraft (m/w/d) mit Schwerpunkt Content Management

Als Teil eines vielfältigen Teams haben Sie die Möglichkeit, aktiv bei der Gestaltung und Umsetzung des Webauftritts mitzuarbeiten.

Aufgabenbeschreibung:

  • Weiterentwicklung einer Content-Strategie gemeinsam mit dem UM-Team

  • Planung und Koordinierung von Inhalten gemeinsam mit dem UM-Team

  • Selbständiges Erstellen von Inhalten unter Berücksichtigung bestimmter Anforderungen

  • Aufbereitung und Weiterverarbeitung von Präsentationen, Texten und anderer Medien

  • Bildbearbeitung und Erstellen von Informationsgrafiken

  • Einpflegen und Überwachen von Inhalten im Content-Management-System

  • Optimierung existierender Inhalte

  • Mitarbeit an Projekten mit innovativer Zielstellung

  • Wissenschaftliche Recherchen zu verschiedenen Themen

  • Eigenverantwortliche Planung und Umsetzung kleinerer Teilprojekte

  • Unterstützung beim Erarbeiten von Konzepten und Lösungen im Rahmen von Forschungsprojekten

Erwartete Qualifikationen:

  • Student*in im Bereich Marketing, Kommunikations- bzw. Sprachwissenschaften, Medienwirtschaft (Bachelor oder Master) oder eines anderen Studiengangs mit grundlegendem Bezug zum Thema Content-Management bzw. haben Sie neben dem Studium Fähigkeiten als Content-Manager*in entwickelt

  • Erste Praxiserfahrung mit der professionellen Erstellung und Veröffentlichung digitaler Inhalte

  • Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (z.B. WordPress) sind wünschenswert

  • Digital Native mit einem guten Überblick über digitale Trends und Technologien

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Versierte Kenntnisse im Umgang mit Standard-Office Software (MS Office)

  • Strategisches und kreatives Denkvermögen

  • Fähigkeit zum selbständigen und wissenschaftlichen Arbeiten

  • Sehr gute Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit

  • Interesse an Recherche- und Forschungsaufgaben

  • Zuverlässige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Agiles Arbeitsumfeld

  • Ein Team mit interdisziplinärer Expertise

  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen motivierten Kolleg*innen-Team

  • Die Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten und Einbringung eigener Ideen

  • Möglichkeit zum Verfassen einer Bachelor- oder Masterarbeit am Institut

  • Die Arbeitszeit umfasst 40 Stunden monatlich. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, eine Vertragsverlängerung ist anvisiert und somit eine längerfristige Zusammenarbeit von Seiten des Fraunhofer IPKs wünschenswert.

  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

  • Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Frau
Ramona Münich

E-Mail: oe220_office@ipk.fraunhofer.de
Kennziffer: 68944