Blätter-Navigation

An­ge­bot 216 von 387 vom 02.06.2017, 10:47

logo

50Hertz Trans­mis­sion GmbH - Wind­NODE

50Hertz ist einer der vier Strom-Über­tra­gungs­netz­be­trei­ber (ÜNB) in Deutsch­land. Die Ein­spei­sung von Strom aus erneu­er­ba­rer Ener­gie­er­zeu­gung, vor allem aus Wind­kraft­wer­ken, erreicht im 50Hertz-Netz­ge­biet Anteile, die im welt­wei­ten Ver­gleich Spit­zen­werte dar­stel­len. Daher enga­giert sich 50Hertz als Koor­di­na­tor in der Initia­tive „Wind­NODE – Das Schau­fens­ter für intel­li­gente Ener­gie aus dem Nord­os­ten Deutsch­lands“, an der füh­rende Unter­neh­men der Ener­gie­wirt­schaft und Indus­trie, der Infor­ma­ti­ons- und der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik, renom­mierte For­schungs­ein­rich­tun­gen und Uni­ver­si­tä­ten sowie unter­schied­lichste Ener­gie­nut­zer mit­wir­ken. Wind­NODE wird vom Bun­des­mi­nis­te­rium für Wirt­schaft und Ener­gie geför­dert und steht unter der Schirm­herr­schaft der Regie­rungs­chefs aller sechs betei­lig­ten Bun­des­län­der. Das Ziel der Initia­tive ist eine intel­li­gen­tere Inte­gra­tion der erneu­er­ba­ren Ener­gien mit Mit­teln der Digi­ta­li­sie­rung. In die­sem Zusam­men­hang bie­ten wir Ihnen in Ber­lin ab sofort und zunächst befris­tet auf sechs Monate (mit der Option einer Ver­län­ge­rung) die Stelle:

Werk­stu­dent/in Kom­mu­ni­ka­tion für das Pro­jekt Wind­NODE – Schau­fens­ter für intel­li­gente Ener­gie (Work & Learn, Ber­lin, Kom­mu­ni­ka­tion, Ener­gie­wende, Con­tent Manage­ment)

Gewin­nen Sie wert­volle Pra­xis­er­fah­rung im Kon­text von Wind­NODE, einem Leucht­turm­pro­jekt der Ener­gie­wende.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wind­NODE ist ein Vor­zei­ge­pro­jekt der deut­schen Ener­gie­wende. Der inter­nen und exter­nen Kom­mu­ni­ka­tion kommt dabei zen­trale Bedeu­tung zu. Wer­den Sie Teil des dyna­mi­schen, sechs­köp­fi­gen Teams der Wind­NODE-Ver­bund­ko­or­di­na­tion und gestal­ten Sie unse­ren kom­mu­ni­ka­ti­ven Auf­tritt mit Ihrer Krea­ti­vi­tät und zupa­cken­den Art mit. Dabei unter­stüt­zen Sie uns ins­be­son­dere bei fol­gen­den Auf­ga­ben:

  • Regel­mä­ßige Aktua­li­sie­rung unse­rer Wind­NODE-Web­site über das Con­tent Manage­ment Sys­tems (CMS),
  • Pflege und Auf­be­rei­tung von Prä­sen­ta­ti­ons­me­dien,
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung und dem Ver­sand von News­let­tern sowie Pflege der Ver­tei­ler­lis­ten,
  • Durch­füh­rung unse­rer Social-Media-Akti­vi­tä­ten (vor allem Twit­ter über unse­ren Wind­NODE-Account).

Als Werk­stu­dent/in kön­nen Sie die Arbeit an unse­rer inter­nen und exter­nen Kom­mu­ni­ka­tion mit­ge­stal­ten und früh Ver­ant­wor­tung über­neh­men. Ihre guten Ideen sind sehr will­kom­men. Regel­mä­ßige Abstim­mun­gen mit den rund 70 Wind­NODE-Part­nern bie­ten Ihnen eine her­vor­ra­gende Gele­gen­heit, Kon­takte zu knüp­fen und Teil eines Pro­jekts mit hoher natio­na­ler und inter­na­tio­na­ler Sicht­bar­keit zu sein. Ihre Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen unter­stüt­zen Sie mit per­sön­li­chem Coa­ching und reich­lich Erfah­rung aus der Ener­gie­wirt­schaft.

Konn­ten wir Ihr Inter­esse wecken? Haben Sie noch Fach­fra­gen? Herr Graebig (Pro­jekt­lei­ter Wind­NODE) wird gern Ihre Fra­gen beant­wor­ten: work@50hertz.com. Bitte bezie­hen Sie sich in Ihrer E-Mail auf die Stel­len-ID 633. Für Ihre Bewer­bung nut­zen Sie bitte unser Bewer­bungs­for­mu­lar (siehe unten), nicht diese E-Mail-Adresse.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Begon­ne­nes Stu­dium der Fach­rich­tun­gen (Wirt­schafts-)Kom­mu­ni­ka­tion, Mar­ke­ting, Jour­na­lis­mus oder ähn­li­cher Stu­di­en­gänge,
  • Wich­ti­ger als der kon­krete Stu­di­en­gang sind ein ver­tief­tes Ver­ständ­nis und Talent für Kom­mu­ni­ka­tion sowie aus­ge­zeich­nete schrift­li­che und münd­li­che Aus­drucks­fä­hig­keit,
  • Eigen­stän­dige, ergeb­nis- und qua­li­täts­ori­en­tierte Arbeits­weise und hohe Sozi­al­kom­pe­tenz,
  • Hohe Affi­ni­tät für digi­tale Medien (Web­site/ CMS und Twit­ter) sowie ver­sier­ter Umgang mit den MS-Office-Pro­gram­men (vor allem Power­Point und Word),
  • Ener­gie­wirt­schaft­li­ches Grund­ver­ständ­nis,
  • Mut­ter­sprach­li­che Deutsch­kennt­nisse sowie idea­ler­weise auch sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse (B2).

Un­ser An­ge­bot:

  • Ein dyna­mi­sches Team mit viel Exper­tise und damit reich­lich per­sön­li­chen Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten für Sie,
  • Eine extrem span­nende Auf­gabe in einem Vor­zei­ge­pro­jekt der deut­schen Ener­gie­wende,
  • Eine Arbeit, die reich­lich Part­ner­kon­takte, Pro­fi­lie­rungs­mög­lich­keit und damit auch Ver­net­zungs­chan­cen für zukünf­tige Tätig­kei­ten (Abschluss­ar­beit, Prak­tika, Berufs­ein­stieg) bie­tet,
  • Eine faire Ver­gü­tung bei einer wöchent­li­chen Arbeits­zeit von maxi­mal 20 Stun­den,
  • … und einen Arbeits­platz direkt am Haupt­bahn­hof.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wind­NODE gibt Men­schen mit Behin­de­run­gen eine Chance.

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe Ihrer Ver­füg­bar­keit (ggf. Kün­di­gungs­frist). Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 25.06.2017 über unser Bewer­bungs­for­mu­lar hier.

Wind­NODE wird bei die­ser Stel­len­aus­schrei­bung von 50Hertz unter­stützt.