Blätter-Navigation

An­ge­bot 213 von 392 vom 10.07.2017, 17:43

logo

S-Cape GmbH

Care­syn­tax®, eine Pro­dukt­li­nie der S·CAPE® GmbH, stellt den OP-Teams Hard- und Soft­ware­lö­sun­gen bereit, mit denen Sie ihre chir­ur­gi­sche Leis­tun­gen opti­mal pla­nen und durch­füh­ren kön­nen.

Dar­über hin­aus gene­riert die care­syn­tax®-Platt­form auf Basis von IoT-Tech­no­lo­gien eine anspruchs­volle Health­care-Daten­er­fas­sung, die eine umfas­sende Pro­zess­ana­lyse ermög­licht. Auf die­ser Basis kön­nen die Kli­ni­ken sowohl ein inter­nes als auch bran­chen­spe­zi­fi­sches Bench­mar­king durch­füh­ren. Im Fokus des Ver­fah­rens ste­hen unter ande­rem die Ver­bes­se­rung des chir­ur­gi­schen Work­flows, eine trans­pa­rente Kos­ten-/Nut­zen­ana­lyse sowie eine per­ma­nente Qua­li­täts­ver­bes­se­rung. Nicht zuletzt wer­den die Vor­aus­set­zun­gen für eine aus­sa­ge­kräf­tige Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung von Manage­ment-Ent­schei­dun­gen geschaf­fen. Dar­über hin­aus ste­hen im Fokus die­ser Daten­ana­ly­tik nicht nur Effi­zi­enz­ver­bes­se­run­gen im OP-Pro­zess son­dern auch Fra­gen der Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit und Pati­en­ten­si­cher­heit.

Unsere Pro­dukte wer­den welt­weit in mehr als 6.000 Ope­ra­ti­ons­sä­len bei über 10 Mil­lio­nen Ope­ra­tio­nen pro Jahr ein­ge­setzt. Mit daten­ba­sier­ten Ver­fah­ren der nächs­ten Gene­ra­tion unter­stüt­zen wir bereits heute die OP-Teams durch die Unter­stüt­zung und Auto­ma­ti­sie­rung kom­ple­xer Abläufe. Für unsere Haupt­sitze in Ber­lin und Bos­ton mit über 90 Mit­ar­bei­tern aus 20 ver­schie­de­nen Natio­nen suchen wir wei­tere hoch­mo­ti­vierte und lei­den­schaft­li­che Mit­strei­ter.

Werk­stu­dent – als Embed­ded Sys­tems Engi­neer (w/m) in Ber­lin-Tem­pel­hof

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Eva­lua­tion neuer Hard­ware­kom­po­nen­ten mit Schwer­punkt Embed­ded Sys­tems
  • Auf­bau und Ana­lyse von Test­sys­te­men
  • Erstel­len von Ent­wick­lungs- und Pro­duk­ti­ons­do­ku­men­ta­tio­nen
  • Imple­men­tie­rung von Soft­ware-Schnitt­stel­len zur Ansteue­rung von Hard­ware mit­tels Java Tech­no­lo­gie-Stack
  • Vor­be­rei­tung und Unter­stüt­zung bei tech­ni­schen Pro­dukt­zu­las­sun­gen nach EN 606001-1

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • In Fach- oder Hoch­schul­aus­bil­dung in Kom­mu­ni­ka­ti­ons- oder Infor­ma­ti­ons­tech­nik, Elek­tro­tech­nik, Elek­tro­nik oder ver­wandte Stu­di­en­rich­tung
  • Erfah­rung mit Micro­con­trol­lern und Embed­ded Sys­tems
  • Kennt­nisse in OS Linux und Win­dows
  • Pro­gram­mier­kennt­nisse in Java, C/C++
  • Wün­schens­wert
  • Fach­wis­sen in Mess­tech­nik und Audio-/Video Signal­ver­ar­bei­tung
  • Kennt­nisse in Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­to­kol­len TCP/IP oder MQTF

Un­ser An­ge­bot:

  • Ein inter­na­tio­na­les und inno­va­ti­ves Arbeits­um­feld
  • Eine team­ori­en­tierte, fle­xi­ble und lösungs­ori­en­tierte Arbeits­kul­tur
  • Genü­gend Raum, um krea­tive Ideen ein­zu­brin­gen, sie umzu­set­zen und Ihre Talente zu wei­ter­zu­ent­wi­ckeln
  • Einen pro­fes­sio­nel­len Gedan­ken­aus­tausch hoch­ta­len­tier­ten und ambi­tio­nier­ten Kol­le­gen aus aller Welt auf der Basis moderns­ter Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme
  • Viel­fäl­tige Mög­lich­kei­ten zur Selbst­or­ga­ni­sa­tion und Eigen­in­itia­tive
  • Unter­stüt­zung bei orga­ni­sa­to­ri­schen und logis­ti­schen Fra­gen, wie z. B. Vis­a­be­schaf­fung, Umzugs­hilfe etc.
  • Einen guten Zuver­dienst stu­di­en­be­glei­tend mit 20/40 Wochen­stun­den

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wenn Auf­ga­ben und Unter­neh­mens­kul­tur Ihr Inter­esse fin­den, freuen wir uns auf die Zusen­dung Ihrer Bewer­bung, die auch aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen über Ihre bis­he­ri­gen Erfah­run­gen ent­hal­ten sollte.
Bitte sen­den Sie Ihre Unter­la­gen mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lun­gen und Ihres frü­hes­tens mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins per E-Mail an:

S-CAPE GmbH
Human Rela­ti­ons
Inka Wol­fer­mann / Sabine Deschauer
bewerbung@s-cape.com

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter:
www.s-cape.com
www.caresyntax.com