Blätter-Navigation

An­ge­bot 118 von 381 vom 09.11.2017, 14:07

logo

Juris­ti­sche Fakul­tät der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Lehr­stuhl für Öffent­li­ches Recht und Ver­wal­tungs­wis­sen­schaft

Wiss. Mit­ar­bei­ter (w/m) am Lehr­stuhl für Öffent­li­ches Recht und Ver­wal­tungs­wis­sen­schaft

EntgGr. 13 TV-L, 50 %, zunächst auf zwei Jahre befris­tet

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst die Mit­ar­beit in der For­schung und Lehre im Rah­men der Arbeits­ge­biete des Lehr­stuhls. Es besteht die Gele­gen­heit zur Pro­mo­tion.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist min­des­tens ein juris­ti­sches Staats­ex­amen mit Prä­di­kat. Gute Kennt­nisse im Öffent­li­chen Recht sind erfor­der­lich. Erwünscht sind fer­ner gute Kennt­nisse der eng­li­schen Spra­che.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 20.11.2017 an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Juris­ti­sche Fakul­tät
Lehr­stuhl für Öffent­li­ches Recht, ins­be­son­dere Ver­wal­tungs­recht
Pro­fes­sor Dr. Veith Mehde, Mag.rer.publ.
Königs­wort­her Platz 1
30167 Han­no­ver