Blätter-Navigation

An­ge­bot 91 von 477 vom 12.07.2018, 11:47

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät VII - Zen­trum für geis­ti­ges Eigen­tum

Wiss. Mit­ar­bei­ter/in - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - 50 % Arbeits­zeit

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Betreu­ung einer juris­ti­schen Ver­an­stal­tungs­reihe (Inhalt­li­che Kon­zep­tion, Refe­ren­ten­ak­quise, Orga­ni­sa­tion) zu The­men des Tech­nik- und Imma­te­ri­al­gü­ter­rechts am Zen­trum für geis­ti­ges Eigen­tum
  • Ein­bin­dung in die lau­fen­den For­schungs­pro­jekte am Fach­ge­biet Wirt­schafts-, Unter­neh­mens- und Tech­nik­recht

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent) bzw. ers­tes oder ggf. zwei­tes juris­ti­sches Staats­ex­amen
  • Eigen­ver­ant­wort­lich­keit und gute Orga­ni­sa­tion
  • Kennt­nisse in oder erhöh­tes Inter­esse an rele­van­ten Rechts­ge­bie­ten und den dies­be­züg­li­chen rechts­wis­sen­schaft­li­chen sowie rechts­po­li­ti­schen Ent­wick­lun­gen
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse sind erwünscht

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät VII, Zentrum für Geistiges Eigentum, Prof. Dr. Dr. Ensthaler, Sekr. H 41, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt Ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.