Blätter-Navigation

An­ge­bot 105 von 373 vom 15.05.2018, 12:40

logo

DAAD – Deut­scher Aka­de­mi­scher Aus­tausch­dienst - Büro Ber­lin (Haupt­stadt­büro und Ber­li­ner Künst­ler­pro­gramm)

Der Deut­sche Aka­de­mi­sche Aus­tausch­dienst e.V. ist die gemein­same Orga­ni­sa­tion der deut­schen Hoch­schu­len und ihrer Stu­die­ren­den­schaf­ten zur För­de­rung der inter­na­tio­na­len wis­sen­schaft­li­chen
Zusam­men­ar­beit und des aka­de­mi­schen Aus­tauschs. Welt­weit set­zen sich rund 900 enga­gierte Mit­ar­bei­ter in Bonn, Ber­lin und 15 Außen­stel­len dafür ein, dass jähr­lich 120.000 Stu­die­rende und Wis­sen­schaft­ler in Deutsch­land oder im Aus­land stu­die­ren und for­schen kön­nen. Der DAAD unter­stützt
Koope­ra­tio­nen und Part­ner­schaf­ten zwi­schen Hoch­schu­len und ist die Natio­nale Agen­tur für die euro­päi­sche Hoch­schul­zu­sam­men­ar­beit. Er setzt damit die Ziele der Aus­wär­ti­gen Kul­tur- und Bil­dungs­po­li­tik, der natio­na­len Wis­sen­schafts­po­li­tik und der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit um. Dar­auf
sind wir stolz!

Das Ber­li­ner Künst­ler­pro­gramm (BKP) des DAAD ist eines der inter­na­tio­nal ange­se­hens­ten Sti­pen­di­en­pro­gramme für Künst­le­rin­nen und Künst­ler in den Spar­ten Bil­dende Kunst, Lite­ra­tur, Musik und Film. Das BKP ver­leiht jähr­lich und welt­weit rund 20 Sti­pen­dien für einen meist ein­jäh­ri­gen Auf­ent­halt in Ber­lin. Die Namen der über 1000 ehe­ma­li­gen Gäste bele­gen ein­drucks­voll den Qua­li­täts­an­spruch des Pro­gramms. In den über 50 Jah­ren sei­nes Bestehens hat es damit einen wesent­li­chen Bei­trag zur inter­na­tio­na­len Reprä­sen­tanz der zeit­ge­nös­si­schen Kunst in Ber­lin geleis­tet.

Prak­ti­kant/in für das "Büro Ber­lin"

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Ein­bli­cke in die kul­tur- und wis­sen­schafts­po­li­ti­schen Ziele, Kon­zepte und Stra­te­gien des DAAD
  • Mit­ar­beit bei Büro­tä­tig­kei­ten / in der Ver­wal­tung: Geschäfts­kor­re­spon­denz mit Inter­es­sen­ten und Part­nern, Berichts­we­sen, Ein­füh­rung in den Umgang mit öffent­li­chen Gel­dern (Vor­ga­ben, Richt­li­nien) und in das Ver­trags­we­sen im Kul­tur­be­reich
  • Mit­ar­beit bei der Durch­füh­rung von Sti­pen­di­en­pro­gram­men: Ken­nen­ler­nen der Struk­tu­ren und Funk­ti­ons­wei­sen, Mit­ar­beit bei der Bera­tung für DAAD-Sti­pen­dien und beim Aus­wahl­ver­fah­ren der Sti­pen­dia­ten / Künst­ler des Ber­li­ner Künst­ler­pro­gramms (eng­li­sche Kor­re­spon­denz mit Inter­es­sen­ten und Bewer­bern, Nach­be­rei­tung der Aus­wahl­sit­zun­gen des Ber­li­ner Künst­ler­pro­gramms)
  • Mit­ar­beit in der Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit (Unter­stüt­zung bei Reprä­sen­ta­ti­ons­auf­ga­ben des Haupt­stadt­bü­ros, Zusam­men­ar­beit mit Part­nern aus der Kul­tur­po­li­tik, Recher­che und Auf­be­rei­tung von Pres­se­ma­te­ria­lien)
  • Mit­ar­beit bei der Kon­zep­tion, Orga­ni­sa­tion und Teil­nahme an Ver­an­stal­tun­gen des Ber­li­ner Künst­ler­pro­gramms und des Haupt­stadt­bü­ros (z.B. Kon­zerte, Lesun­gen, Aus­stel­lun­gen, Fes­ti­vals, Fest- und Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Not­wen­dige Vor­aus­set­zun­gen:
  • Abge­schlos­sene Schul­aus­bil­dung (Abitur oder Fach­hoch­schul­reife)
  • Min­dest­al­ter: 18 Jahre
  • Sprach­kennt­nisse in Eng­lisch und/oder einer ande­ren UN-Spra­che
  • Kennt­nisse der gän­gi­gen Micro­soft Office Pro­gramme

erwünscht:
  • gro­ßes Inter­esse an Wis­sen­schafts­po­li­tik, Kunst & Kul­tur, Öffent­lich­keits­ar­beit und Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment
  • Kennt­nisse im Bereich admi­nis­tra­ti­ver und orga­ni­sa­to­ri­scher Tätig­kei­ten
  • solide Kennt­nisse im Anwen­der­be­reich EDV
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse (in Wort und Schrift) für die Kom­mu­ni­ka­tion mit inter­na­tio­na­len Part­nern / Sti­pen­dia­ten / Künst­lern
  • Ein­satz­be­reit­schaft und Initia­tive

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns über Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (inkl. Stu­di­en­be­schei­ni­gung und aktu­el­lem Noten­spie­gel) bis zum 27.05.2018. Bewer­bun­gen müs­sen online ein­ge­reicht wer­den: https://www.daad.de/karriere-im-daad/praktikum/de/

Bewerbungen von Men­schen mit Behin­de­rung wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt.

Kos­ten für Anfahrt und Über­nach­tung zu Vor­stel­lungs­ge­sprä­chen wer­den nicht über­nom­men.