Blätter-Navigation

An­ge­bot 82 von 397 vom 11.06.2018, 16:27

logo

Save the Child­ren Deutsch­land e.V.

Save the Child­ren ist die welt­weit größte unab­hän­gige Kin­der­rechts­or­ga­ni­sa­tion. Wir set­zen uns in mehr als 120 Län­dern für die Rechte aller Kin­der auf Gesund­heit und Über­le­ben, Schule und Bil­dung sowie Schutz vor Gewalt und Aus­beu­tung ein. Save the Child­ren wurde 1919 gegrün­det und ist seit 2004 in Deutsch­land tätig.

Für unsere Geschäfts­stelle in Ber­lin suchen wir für unser Digi­tal­team zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine*n:

Stu­den­ti­sche*Mit­ar­bei­ter*in (15 Stun­den pro Woche)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Sie unter­stüt­zen in der Con­tent-Pro­duk­tion – Sie bear­bei­ten das Bild- und Video­ma­te­rial für die Web­site und Social Media Kanäle unse­rer Orga­ni­sa­tion, inkl. der Auf­be­rei­tung von inter­na­tio­na­lem Con­tent.
  • Sie hel­fen in der text­li­chen Bear­bei­tung aktu­el­ler Inhalte zu allen The­men der Orga­ni­sa­tion aus. Dazu zäh­len auch die The­men- und Bild­re­cher­chen in inter­na­tio­na­len Daten­ban­ken.
  • Sie pfle­gen die Bei­träge und Inhalte auf unse­rer Web­site www.savethechildren.de.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie absol­vie­ren aktu­ell und noch min­des­tens 12 Monate ein Stu­dium.
  • Sie ver­fü­gen über sehr gute Kennt­nisse in Pho­to­shop und Erfah­run­gen mit Web­s­tite-Tools (z.B. Word Press, TYPO3)
  • Sie haben ein gutes Gespür für Bild­spra­che (Foto und Bewegt­bild).
  • Idea­ler­weise haben Sie dar­über hin­aus Erfah­run­gen mit Video-Bear­bei­tungs­pro­gram­men.
  • Sie brin­gen Inter­esse an den The­men Kin­der­rechte, Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und huma­ni­täre Hilfe mit.
  • Sie sind belast­bar, kom­mu­ni­ka­tiv und arbei­ten gern im Team.
  • Ihr Eng­lisch ist gut.

Un­ser An­ge­bot:

  • Wir bie­ten die Mög­lich­keit, einen Ein­blick in die facet­ten­rei­che Digi­tal­ar­beit zu bekom­men.
  • Wir bie­ten abwechs­lungs­rei­che, span­nende The­men und ein sinn­stif­ten­des Tätig­keits­spek­trum.
  • Wir arbei­ten in einer kol­le­gia­len Arbeits­at­mo­sphäre.
  • Sie haben die Mög­lich­keit, in einem inter­na­tio­na­len Arbeits­um­feld zu arbei­ten.
  • Wir gewäh­ren unse­ren Mit­ar­bei­ter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Der Schutz von Kin­dern ist für Save the Child­ren eine zen­trale Auf­gabe. Dies beinhal­tet, dass wir alles unter­neh­men, um Kin­der inner­halb unse­rer eige­nen Orga­ni­sa­tion vor Gefah­ren zu schüt­zen. Des­halb set­zen wir die Bereit­schaft, nach den Child Safe­guar­ding Stan­dards von Save the Child­ren zu arbei­ten, vor­aus und benö­ti­gen bei einer Ein­stel­lung ein erwei­ter­tes Füh­rungs­zeug­nis.

Viel­falt ist einer unse­rer zen­tra­len Orga­ni­sa­ti­ons­werte. Des­halb begrü­ßen wir Bewer­bun­gen unab­hän­gig von Geschlecht, Natio­na­li­tät, eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft, Reli­gion/Welt­an­schau­ung, Behin­de­rung, Alter sowie sexu­el­ler Ori­en­tie­rung und Iden­ti­tät.

Bitte sen­den Sie uns über das Bewer­bungspor­tal auf unse­rer Home­page hier Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen auf Deutsch (Anschrei­ben, Lebens­lauf und Ver­füg­bar­keit) bis zum 22.06.2018 zu. Ihre Ansprech­part­ne­rin ist Tina Lud­wig.