Blätter-Navigation

An­ge­bot 35 von 399 vom 14.06.2018, 13:25

logo

Plu­r­alArts Iner­na­tio­nal gGmbH - Inte­gra­tion von Geflüch­te­ten

Seit unse­rer Grün­dung 1995 in den USA und 2007 in Deutsch­land arbei­ten wir an unse­rer Mis­sion durch Musik, Thea­ter, Kunst und Lite­ra­tur zu einem bes­se­ren gegen­sei­ti­gen Ver­ständ­nis zwi­schen Men­schen mit unter­schied­li­chen Kul­tu­ren und Her­kunft bei­zu­tra­gen.

Lehr­kraft für Musik, Thea­ter, Kunst

Mit­ar­bei­ter_in unse­res Feri­en­pro­gramms für Jugend­li­che mit Flucht­hin­ter­grund gesucht

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Für unsere Som­mer­fe­ri­en­schule von Plu­r­alArts Inter­na­tio­nal suchen wir vom 9.7.-20.7. noch Unter­stüt­zung für unser Team.
Das Feri­en­pro­gramm geht über 2 Wochen und fin­det im Nach­bar­schafts­haus Viel­falt im Schil­ler­kiez in Neu­kölln statt.
Der Arbeits­auf­wand beträgt ca. 7 Stun­den pro Tag.
In der Feri­en­schule ler­nen Jugend­li­che mit Flucht­hin­ter­grund die deut­sche Spra­che durch Musik, Thea­ter und Kunst auf eine ganz neue Art ken­nen. Die Teil­neh­me­rIn­nen kön­nen sich selbst und ihre Ideen zu jeder Zeit ein­brin­gen und damit die musi­ka­li­schen und künst­le­ri­schen Werke aktiv mit­ge­stal­ten.
Für die Durch­füh­rung unse­res Pro­gramms brau­chen wir Lehr­kräfte für Musik, Thea­ter und bil­dende Kunst.
Gemein­sam mit den ande­ren Team­mit­glie­dern wer­det ihr Grup­pen von Jugend­li­chen betreuen und in zwei Wochen (10 Arbeits­tage jeweils Mo-Fr) dar­auf hin­ar­bei­ten in einem krea­ti­ven Pro­zess ein eige­nes Stück/Lied/Kunst­werk zu ent­wer­fen und zu prä­sen­tie­ren.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • ihr habt einen Hin­ter­grund in Schau­spiel/Thea­ter/Musi­cal/Kunst
  • ihr habt Erfah­rung mit Inte­gra­ti­ons­ar­beit und/oder der Arbeit mit Jugend­li­chen
  • ihr könnt gut mit Stress umge­hen, schreckt nicht vor Her­aus­for­de­run­gen zurück und könnt euch gut auf unbe­kannte Situa­tio­nen ein­las­sen)
  • ihr spielt ein Instru­ment (bevor­zugt Kla­vier oder Gitarre)

Un­ser An­ge­bot:

  • zwei Wochen voll Spaß und krea­ti­ver Arbeit
  • ihr könnt eure eige­nen Ideen mit ein­brin­gen
  • ent­spann­tes Umfeld und net­tes Team
  • span­nende Arbeit mit moti­vier­ten Jugend­li­chen
  • eigene Ver­ant­wor­tungs­be­rei­che
  • freies Mit­tag­es­sen

Ver­gü­tung zwi­schen 900-1000 Euro (je nach Qua­li­fi­ka­tion)