Blätter-Navigation

An­ge­bot 128 von 482 vom 13.07.2018, 08:48

logo

Leib­niz-Zen­trum für Agrar­land­schafts­for­schung ZALF - Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit

Die Mis­sion des Leib­niz-Zen­trums für Agrar­land­schafts­for­schung (ZALF) e. V. als natio­nal und inter­na­tio­nal agie­ren­des For­schungs­zen­trum ist es, Wir­kungs­zu­sam­men­hänge in Agrar­land­schaf­ten wis­sen­schaft­lich zu erklä­ren und mit exzel­len­ter For­schung der Gesell­schaft die Wis­sens­grund­lage für eine nach­hal­tige Nut­zung von Agrar­land­schaf­ten bereit­zu­stel­len. Das ZALF ist Mit­glied der Leib­niz-Gemein­schaft und unter­hält neben dem Haupt­stand­ort in Mün­che­berg (ca. 35 Minu­ten mit der Regio­nal­bahn von Ber­lin-Lich­ten­berg) eine For­schungs­sta­tion mit wei­te­ren Stand­or­ten in Dede­low sowie Pau­li­ne­n­aue.

Stu­den­ti­sche/Wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft (M/W)
Webre­dak­tion (80h/Monat)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung im Con­tent Manage­ment der ZALF-Web­seite und des ZALF-Intra­nets
  • Ein­stel­len von aktu­el­len Mel­dun­gen, Pres­se­mit­tei­lun­gen, redak­tio­nel­len Bei­trä­gen
  • Koor­di­na­tion von Text­üb­ber­set­zun­gen mit Über­set­zungdienst­leis­ter
  • leichte Bild­be­ar­bei­tung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium oder ers­ter Stu­di­en­ab­schluss in einem für die Stel­len­aus­schrei­bung rele­van­ten Bereich
  • siche­rer Umgang mit Bild­be­ar­bei­tungs­soft­ware wie Adobe Pho­to­shop
  • IT-Affi­ni­tät und Pro­blem­lö­sungs­kom­pe­tenz in IT-Umge­bun­gen (wie z. B. CMS, MS Office, Daten­ban­ken, Excel)
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • erste Erfah­run­gen im Umgang mit Con­tent-Manage­ment-Sys­te­men wie Typo 3, Sha­re­point, Word­press, o.ä.
  • Krea­ti­vi­tät und Begeis­te­rungs­fä­hig­keit für wis­sen­schaft­li­che The­men

Un­ser An­ge­bot:

  • ein inter­kul­tu­rel­les und auf­ge­schlos­se­nes Arbeits­klima in einer dyna­mi­schen For­schungs­ein­rich­tung
  • viele span­nende The­men rund um Agrar­land­schafts­for­schung, Öko­lo­gie, Bio­di­ver­si­tät und Umwelt
  • mobi­les Arbei­ten

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Frauen sind aus­drück­lich zur Bewer­bung auf­ge­for­dert. Bewer­bun­gen von Schwer­be­hin­der­ten wer­den bei glei­cher Befä­hi­gung bevor­zugt. Ihre Bewer­bun­gen rich­ten Sie bitte mit den übli­chen Unter­la­gen, ins­be­son­dere Lebens­lauf, Qua­li­fi­ka­ti­ons­nach­wei­sen und Zeug­nis­sen, aus­schließ­lich per E-Mail (ein PDF-Doku­ment, max. 5 MB) unter Angabe der Kenn­zif­fer 37-2018 bis zum 15.08.2018 an: Bewerbungen@zalf.de.

Bei Rück­fra­gen steht Ihnen: Herr Hen­drik Schnei­der, Tel. 033432/82-405 zur Ver­fü­gung.