Blätter-Navigation

An­ge­bot 233 von 544 vom 02.08.2018, 11:59

logo

BIL­DUNGS­KREIS SPRA­CHEN - Bil­dung

Der BIL­DUNGS­KREIS SPRA­CHEN ist ein Fremd­spra­chen­in­sti­tut, mit Sitz in Mark­klee­berg bei Leip­zig, wel­ches sich auf Eng­lisch­kurse für Kin­der ab ca. 4 Jahre spe­zia­li­siert hat.

Seit nun­mehr 24 Jah­ren arbei­ten wir erfolg­reich auf die­sem Gebiet.

Unsere Kurse fin­den in und um Dres­den, Leip­zig, Ber­lin statt und wer­den von qua­li­fi­zier­ten Kurs­lei­tern/innen (Leh­rer/innen für Eng­lisch mit 1./ 2. Staats­ex­amen, Lehr­amts­stu­den­ten für Eng­lisch, Anglis­ten/innen/Ame­ri­ka­nis­ten/innen mit päd­ago­gi­scher Aus­bil­dung) durch­ge­führt unter der päd­ago­gi­schen und kon­zep­tio­nel­len Lei­tung von Jana Reder-Mün­nich, Diplom­leh­re­rin für Eng­lisch und Rus­sisch, der Grün­de­rin und Inha­be­rin des BIL­DUNGS­KREIS SPRA­CHEN.

Neben­job: Eng­lisch­leh­rer/in für Eng­lisch­kurse mit Kin­dern in Ber­lin und angren­zen­des Umland gesucht

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wir suchen ab Sep./Okt. 2018 für das Schul­jahr 2018/2019 oder län­ger, Kurs­lei­ter/innen, die stun­den­weise pro Woche (2 bis 15 Stun­den) Eng­lisch für Kin­der (4 bis 9 Jahre) in Ber­lin und/oder angren­zen­des Umland unter­rich­ten möch­ten.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Idea­ler­weise sind Sie Stu­dent/in oder Absol­vent/in ( Lehr­amt, Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, Anglis­tik, Ame­ri­ka­nis­tik, Psy­cho­lo­gie, Soziale Arbeit o.ä.) mit sehr guten Eng­lisch­kennt­nis­sen oder haben schon meh­rere Monate mit Kin­dern und Jugend­li­chen gear­bei­tet bzw. waren als Au-pair im Aus­land und möch­ten nun Ihr Wis­sen und Kön­nen in einem Neben­job ein­brin­gen.

Un­ser An­ge­bot:

Wir suchen ab Sep./Okt. 2018 für das Schul­jahr 2018/2019 oder län­ger, Kurs­lei­ter/innen, die stun­den­weise pro Woche (2 bis 15 Stun­den) Eng­lisch für Kin­der (4 bis 9 Jahre) unter­rich­ten möch­ten. Idea­ler­weise sind Sie Stu­dent/in oder Absol­vent/in ( Lehr­amt, Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, Anglis­tik, Ame­ri­ka­nis­tik, Psy­cho­lo­gie, Soziale Arbeit o.ä.) mit sehr guten Eng­lisch­kennt­nis­sen oder haben schon meh­rere Monate mit Kin­dern und Jugend­li­chen gear­bei­tet bzw. waren als Au-pair im Aus­land und möch­ten nun Ihr Wis­sen und Kön­nen in einem Neben­job ein­brin­gen. Dann sind Sie bei uns genau rich­tig.
Eben­falls eig­net sich diese Tätig­keit, um prak­ti­sche Leh­rer­fah­run­gen zu sam­meln, als Prak­ti­kum bzw. auch als Thema für eine Stu­di­en­ar­beit/Bache­l­or­ar­beit.

Wir sind ein renom­mier­tes Sprach­in­sti­tut mit 24jäh­ri­ger Erfah­rung auf dem Gebiet des Unter­rich­tens der Eng­li­schen Spra­che für Kin­der ab 4 Jah­ren. Wir suchen zur Ver­stär­kung unse­res Kurs­lei­ter­teams moti­vierte Mit­ar­bei­ter/innen, die Freude an der Arbeit mit Kin­dern haben, begeis­te­rungs­fä­hig und abso­lut zuver­läs­sig sind.

Eine gründ­li­che Vor­be­rei­tung, Vor­stel­lung des Mate­ri­als und des Kon­zep­tes fin­den vor Beginn der Tätig­keit statt. Eine bera­tende Beglei­tung wäh­rend der Arbeit ist jeder­zeit gege­ben. Sämt­li­che Unter­richts­ma­te­ria­lien wer­den selbst­ver­ständ­lich zur Ver­fü­gung gestellt.

Die Bezah­lung erfolgt auf Hono­rar­ba­sis und wird sehr gut, je nach Qua­li­fi­ka­tion, zwi­schen 15,00 € und 18,00 € je Kurs­stunde von 40 Minu­ten ver­gü­tet. Wei­ter­hin betei­li­gen wir uns an den Kos­ten für eine Monats­karte der BVG bzw. am Semes­ter­ti­cket.

Unsere Kurs­lei­ter/innen kön­nen in Ein­rich­tun­gen (Kin­der­gär­ten und Grund­schu­len in Ber­lin und Umge­bung) in Wohn­ort- bzw. Uni­nähe ein­ge­setzt wer­den. Alle Ein­rich­tun­gen sind gut mit der BVG zu errei­chen.

Die Kurse fin­den Mo-Fr tags­über statt, d.h. es kann stun­den­weise bzw. an einem oder meh­re­ren aus­ge­wähl­ten Tag/Tagen/Vor-bzw. Nach­mit­tag/Woche gear­bei­tet wer­den.

Haben wir Ihr Inter­esse für diese Tätig­keit geweckt?

Dann bewer­ben Sie sich bitte bei uns mit Lebens­lauf und Moti­va­ti­ons­schrei­ben in deut­scher Spra­che.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte unbe­dingt Lebens­lauf und Moti­va­ti­ons­schrei­ben der Bewer­bung bei­fü­gen. Vor­han­dene Arbeits­zeug­nisse dür­fen eben­falls bei­ge­fügt wer­den.