Blätter-Navigation

An­ge­bot 167 von 452 vom 05.07.2019, 09:14

logo

MSA Tech­no­lo­gies and Enter­prise Ser­vices GmbH

Ihre Exper­tise. Für die Sicher­heits­lö­sun­gen von mor­gen.

MSA steht für die Ent­wick­lung, die Her­stel­lung und den Ver­trieb von pro­fes­sio­nel­ler Schutz­aus­rüs­tung und Gas­mess­tech­nik: Wir sind „The Safety Com­pany“. Seit über 100 Jah­ren ent­wi­ckeln wir Pro­dukte, die Leben ret­ten – von inno­va­ti­ven Gurt­sys­te­men bis zu intel­li­gen­ten Gas­mess­ge­rä­ten. Kun­den in 140 Län­dern legen ihr Leben jeden Tag in unsere Hände. Ent­spre­chend groß ist die Ver­ant­wor­tung unse­rer 4.700 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter an welt­weit 42 Stand­or­ten. Gemein­sam ver­fol­gen wir ein Ziel: Wir machen die Arbeit von Men­schen im Ein­satz siche­rer.

Stu­dent (w/m/d) - Stra­te­gic Mar­ke­ting Pro­grams Assi­stant & European Port­fo­lio Ratio­na­li­za­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unter­stüt­zung des M1-Pro­jekts sowie Mit­ar­beit bei Pro­jek­ten im Bereich Port­fo­lio-Ratio­na­li­sie­rung und Neu­pro­dukt­ent­wick­lung
Mit­ar­beit bei der Ana­lyse von Phase Out-Initia­ti­ven und im Bereich Pro­dukt­le­bens­zyklus­manage­ment
Enge Zusam­men­ar­beit mit den PLMs bei der Phase-in- und Phase-out Pla­nung sowie der Kon­so­li­die­rung von Daten
Kun­den­an­for­de­rungs- und Feed­back­ana­lyse (VoC, VoS, VoD) für die Pro­dukt­gruppe Atem­schutz­ge­räte (SCBA)
M1 SCBA-Pro­jekt: Zusam­men­ar­beit mit den PLMs und Inge­nieu­ren bei Post-launch Akti­vi­tä­ten
Wei­tere Auf­ga­ben im Zusam­men­hang mit neuen Pro­jek­ten, bei Bedarf

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Bereits absol­vierte Prak­tika mit Ana­ly­se­auf­ga­ben
Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse
Erfah­rung in der Pro­jekt­ar­beit mit knap­pen Fris­ten
Vor­zugs­weise Erfah­rung im Pro­dukt­li­ni­en­ma­nage­ment
Bache­lor­ab­schluss bevor­zugt
Rei­se­be­reit­schaft: 5%

Un­ser An­ge­bot:

MSA als Arbeit­ge­ber: Was uns beson­ders macht
Nur mit den bes­ten Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern kön­nen wir Inno­va­ti­ons­füh­rer blei­ben. Für sie schaf­fen wir die pas­sen­den Rah­men­be­din­gun­gen:

Exzel­lente Aus­stat­tung: Unser Ber­li­ner For­schungs- und Ent­wick­lungs­team arbei­tet mit moderns­ter IT-Infra­struk­tur.
Indi­vi­du­elle Kar­rie­re­wege: Aus­ge­hend von per­sön­li­chen Wün­schen und Nei­gun­gen bie­ten wir unter­schied­li­che Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven.
Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten: Neben unse­rem Gleit­zeit­mo­dell besteht auch die Mög­lich­keit, im Home Office zu arbei­ten.
Schnelle Ent­schei­dun­gen: Wir kom­bi­nie­ren die Sta­bi­li­tät eines eta­blier­ten Kon­zerns mit der Arbeits­weise jun­ger Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men.
Tol­les Team: Pro­fi­tie­ren Sie von der Viel­falt Ihrer hoch­qua­li­fi­zier­ten Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen und bauen Sie mit ihnen gemein­sam Ihre Fähig­kei­ten aus!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Konn­ten wir Sie für diese span­nen­den Auf­ga­ben begeis­tern?
Wenn ja, sen­den Sie uns bitte Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen vor­zug­weise online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins und Ihrer Gehalts­vor­stel­lung an:
careers-europe@msasafety.com.

An alle Rekru­tie­rungs­agen­tu­ren: MSA akzep­tiert keine Pro­file von Agen­tu­ren. Bitte sen­den Sie keine Bewer­bungs­un­ter­la­gen an MSA-Mit­ar­bei­ter oder einen ande­ren Fir­men­stand­ort wei­ter. MSA ist nicht ver­ant­wort­lich für Gebüh­ren im Zusam­men­hang mit uner­wünsch­ten Lebens­läu­fen.