Blätter-Navigation

An­ge­bot 372 von 446 vom 12.11.2019, 10:49

logo

Hum­boldt-Inno­va­tion GmbH - Ser­vice­zen­trum For­schung, Team Wis­sens­trans­fer

Die Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin unter­stützt Stu­die­rende, Wis­sen­schaft­ler/innen und Absol­vent/innen ihre Grün­dungs­idee zu ver­wirk­li­chen.

Stelle (m/w/d) in der ESF 5 Pro­jekt­ad­mi­nis­tra­tion (Ver­wal­tung) im Grün­dungs­ser­vice der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin

Mit dem Pro­gramm „Uni­ver­sity Startup Fac­tory“ för­dern die Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin, die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin, Cha­rité – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin und die Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin Grün­de­rin­nen und Grün­der, die inno­va­tive und/oder tech­no­lo­gie­ba­sierte Geschäfts­ideen im Team umset­zen wol­len. Das Pro­gramm wird aus Mit­teln der Senats­ver­wal­tung für Wirt­schaft, Ener­gie und Betriebe sowie des Euro­päi­schen Sozi­al­fonds finan­ziert. Zwei bis vier Sti­pen­dien zu jeweils 2.000 Euro monat­lich über eine Lauf­zeit von sechs Mona­ten kön­nen pro Grün­dungs­team ver­ge­ben wer­den.

Zur Ergän­zung unse­res Teams wird für die­ses Pro­jekt zum 1.1.2020 ein/e Mit­ar­bei­ter/in für fol­gende Auf­ga­ben gesucht:

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Bear­bei­tung von Haus­halts- und Per­so­nal­an­ge­le­gen­hei­ten für Dritt­mit­tel­pro­jekte im Bereich Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer und Pro­jekt­ad­mi­nis­tra­tion, insb. Mit­tel­be­wirt­schaf­tung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­auf­ga­ben sowie Per­so­nal­an­ge­le­gen­hei­ten, u.a.
  • Pla­nung und Über­wa­chung der Mit­tel­ver­füg­bar­keit der Sach- und Per­so­nal­mit­tel einschl. Erar­bei­tung von Lösungs­vor­vor­schlä­gen zur Mit­tel­be­wirt­schaf­tung
  • regel­mä­ßige Fort­schrei­bung der Mit­tel
  • Zahl­bar­ma­chung von Rech­nun­gen
  • Erstel­lung der zah­len­mä­ßi­gen Nach­weise
  • Bericht­erstat­tung für den Dritt­mit­tel­ge­ber
  • Aus­kunfts­er­tei­lung (tele­fo­nisch, per­sön­lich, schrift­lich) zu allen Ange­le­gen­hei­ten des Zustän­dig­keits­be­reichs an Stu­die­rende und Mit­ar­bei­ter/innen sowie an Dritte
  • Ver­net­zung der Pro­jekt­mit­ar­bei­ter/innen
  • Fer­ti­gung von Aus­schrei­bungs-, Ein­stel­lungs- und Wei­ter­be­schäf­ti­gungs­an­trä­gen
  • orga­ni­sa­to­ri­sche Betreu­ung von Ein­stel­lungs­ver­fah­ren (u. a. Auf­be­rei­tung von Bewer­bungs­un­ter­la­gen)
  • Orga­ni­sa­tion der Zeit­er­fas­sung für den Mit­tel­ge­ber

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • abge­schlos­sene Aus­bil­dung in einem Ver­wal­tungs­be­ruf oder gleich­wer­tige Kennt­nisse und Erfah­run­gen
  • Kennt­nisse im Haus­halts­recht (ins­be­son­dere im Bereich der Dritt­mit­tel­be­wirt­schaf­tung)
  • ein­schlä­gige Erfah­rung in Abwick­lung, Doku­men­ta­tion und Abrech­nung von Dritt­mit­tel­pro­jek­ten
  • all­ge­meine Ver­wal­tungs­kennt­nisse vor­zugs­weise mit Erfah­rung im uni­ver­si­tä­ren Arbeits­feld
  • gute DV-Kennt­nisse (ins­be­son­dere Tabel­len­kal­ku­la­ti­ons­pro­gramme und IT Text­ver­ar­bei­tung; Excel; Daten­ban­ken; HTML; Inter­net)
  • Erfah­rung im Umgang mit Con­tent-Manage­ment Sys­te­men/Daten­ban­ken

Un­ser An­ge­bot:

Sie arbei­ten in einem moti­vier­ten und auf­ge­schlos­se­nen Team. Eine kol­le­giale Arbeits­at­mo­sphäre ist uns wich­tig. Sie wer­den Teil der Ber­li­ner Startup Szene und kön­nen Ihre Ideen und Erfah­run­gen ein­brin­gen, um unse­rer Ange­bote zu opti­mie­ren aus­zu­bauen. Sie erwar­tet ein Arbeits­platz in zen­tra­ler Lage mit­ten in Ber­lin.

Die Beschäf­ti­gung ist in Voll­zeit und wird nach E 9 TV-L HU ent­lohnt (Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ggf. mög­lich). Durch Dritt­mit­tel­fi­nan­zie­rung ist die Stelle befris­tet bis 31.12.2021.

Bewer­bun­gen sind vor­zugs­weise per E-Mail bis zum 26.11.2019 unter Angabe der Kenn­zif­fer DR/201/19 an die Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, Ser­vice­zen­trum For­schung, Team Wis­sens­trans­fer, Daniela Rings , Unter den Lin­den 6, 10099 Ber­lin oder per E-Mail an daniela.rings@hu-berlin.de zu rich­ten.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Zur Siche­rung der Gleich­stel­lung sind Bewer­bun­gen qua­li­fi­zier­ter Frauen beson­ders will­kom­men. Schwer­be­hin­derte Bewer­ber/innen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­la­gen nicht zurück­sen­den, bit­ten wir Sie, Ihrer Bewer­bung nur Kopien bei­zu­le­gen. Bitte haben Sie Ver­ständ­nis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahr­neh­mung von Vor­stel­lungs­ge­sprä­chen in unse­rem Hause ver­bun­dene Kos­ten nicht über­neh­men kön­nen.