Blätter-Navigation

An­ge­bot 298 von 425 vom 17.11.2019, 23:23

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Phi­lo­so­phi­sche Fakul­tät - Insti­tut für Phi­lo­so­phie

Am Insti­tut für Phi­lo­so­phie ist eine Stelle als Koor­di­na­to­rin oder Koor­di­na­tor (m/w/d) des DFG-Gra­du­ier­ten­kol­legs GRK 2073 “Inte­gra­ting Ethics and Epis­te­mo­logy of Sci­en­ti­fic Rese­arch” (Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen. Die Stelle ist bis zum 30.09.2024 befris­tet (Ende des Pro­jekt­zeit­raums).

Koor­di­na­tor_in (m/w/d) des DFG-Gra­du­ier­ten­kol­legs GRK 2073 “Inte­gra­ting Ethics and Epis­te­mo­logy of Sci­en­ti­fic Rese­arch”

(Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu den Auf­ga­ben der Koor­di­na­to­rin oder des Koor­di­na­tors gehö­ren

  • die orga­ni­sa­to­ri­sche Unter­stüt­zung des Vor­stands,
  • die Bera­tung der Kol­le­gia­tin­nen und Kol­le­gia­ten in orga­ni­sa­to­ri­schen Ange­le­gen­hei­ten (Unter­stüt­zung bei der Betreu­ungs­su­che, per­sön­li­che Bera­tung bei der Lösung orga­ni­sa­to­ri­scher Pro­bleme, bei der Orga­ni­sa­tion von Aus­lands­auf­ent­hal­ten, Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion von Work­shops, orga­ni­sa­to­ri­sche Betreu­ung des Men­to­ring-Pro­gramms),
  • die Über­wa­chung des Bud­gets und Feder­füh­rung beim Berichts­we­sen des Kol­legs gegen­über der Gel­ge­be­rin,
  • die interne und externe Kom­mu­ni­ka­tion des Gra­du­ier­ten­kol­legs sowie
  • die Koor­di­na­tion und Orga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen des Qua­li­fi­zie­rungs­pro­gramms.

Die Stelle wird beim Spre­cher des GRK an der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver ange­sie­delt sein, zusätz­lich aber auch in Bie­le­feld Prä­senz­tage anbie­ten.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zun­gen für die Ein­stel­lung sind die flie­ßende und mühe­lose Beherr­schung der deut­schen und der eng­li­schen Spra­che sowie ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (M.A. oder höher) bevor­zugt in einer Geis­tes- oder Sozi­al­wis­sen­schaft. Eine abge­schlos­sene Pro­mo­tion ist erwünscht.

Erwar­tet wer­den aus­ge­prägte und nach­weis­bare orga­ni­sa­to­ri­sche und kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten. Ent­spre­chende beruf­li­che Erfah­run­gen sind von Vor­teil. Die Bereit­schaft zu regel­mä­ßi­gen Dienst­rei­sen an den Stand­ort Bie­le­feld wird vor­aus­ge­setzt.

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 12.12.2019 in elek­tro­ni­scher Form an

E-Mail:
admissions@philos.uni-hannover.de

oder pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Phi­lo­so­phie / GRK 2073
Lange Laube 32
30159 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Rafael Ugarte Chacón (Tel.: 0511 762-14507,
E-Mail: rafael.ugarte.chacon@philos.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Gra­du­ier­ten­kol­leg fin­den Sie auf unse­rer Web­seite:
https://grk2073.org

Informationen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter
https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/