Blätter-Navigation

An­ge­bot 201 von 435 vom 26.11.2019, 16:11

logo

Strop Con­sul­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment - Stand­ort: Ber­lin

Das Kern­ge­schäft von scope umfasst die Bera­tung, Pla­nung und Beglei­tung der Umset­zung (Pro­jekt­ma­nage­ment und Pro­jekt­steue­rung) im Bereich Intel­li­gen­ter Ver­kehrs­sys­teme (IVS) und Mobi­li­tät. Schwer­punkte sind der­zeit Pro­jekt­ma­nage­ment und Umset­zungs­be­glei­tung in den Berei­chen Moder­ni­sie­rung von Ver­kehrs­rech­ne­rin­fra­struk­tu­ren, umwelt­ori­en­tier­tes Ver­kehrs­ma­nage­ment sowie F&E-Pro­jekte im Bereich auto­no­mes und ver­netz­tes Fah­ren und 5G-Mobil­funk.
scope lebt eine sehr starke Kun­den­ori­en­tie­rung und eine offene, krea­tive und lösungs­ori­en­tierte Arbeits­weise.

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung für Stu­den­tin­nen/ Stu­den­ten im Bereich Intel­li­gente Ver­kehrs­sys­teme und Mobi­li­tät

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung der Pro­jekt­lei­tung bei Ihren Auf­ga­ben für Auf­trag­ge­ber aus dem Bereich Ver­kehrs­tech­nik und Ver­kehrs­ver­wal­tung
  • Unter­stüt­zung der Sys­tem­ana­lyse, Kon­zep­tion, Detail­lie­rung und Beglei­tung der Umset­zung von IVS-Lösun­gen
  • Auf­set­zen und Unter­stüt­zen der IT-Pro­zesse

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • gut abge­schlos­se­nes Bache­lor-Stu­dium im Bereich Infor­ma­tik, Elek­tro­tech­nik, Bau­in­ge­nieur­we­sen/ Ver­kehrs­we­sen oder einem ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gang
  • erste beruf­li­che Erfah­run­gen in der Imple­men­tie­rung von IKT-Lösun­gen idea­ler­weise im Ver­kehrs­be­reich/ Ver­kehrs­un­ter­neh­men (Prak­tika)
  • gute ana­ly­ti­sche und kon­zep­tio­nelle Fähig­kei­ten kom­bi­niert mit Krea­ti­vi­tät, Freude am Kom­mu­ni­zie­ren und hoher sozia­ler Intel­li­genz
  • Team­geist und Fle­xi­bi­li­tät mit Spaß am Arbei­ten in hete­ro­ge­nen Teams mit Mit­ar­bei­ten­den ver­schie­de­ner Part­ner
  • ver­hand­lungs­si­chere Deutsch- und sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift.

Un­ser An­ge­bot:

  • Ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit in einer freund­li­chen und offe­nen Atmo­sphäre
  • Abwechs­lungs­rei­che Tätig­keits­fel­der bei attrak­ti­vem Gehalt und fle­xi­blen Arbeits­zei­ten
  • Gro­ßer Gestal­tungs­spiel­raum für über­nom­mene Auf­ga­ben

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen mit tabel­la­ri­schem Lebens­lauf, Zeug­nis­sen bzw. Zwi­schen­zeug­nis bitte mög­lichst bis zum 10.01.2020 an os@scope-its.de sen­den.