Blätter-Navigation

An­ge­bot 244 von 452 vom 27.11.2019, 14:21

logo

Alice Salo­mon Hoch­schule - Inter­na­tio­na­les Mas­ter­büro - Mas­ter of Arts in „Inter­cul­tu­ral Con­flict Manage­ment/Gestión de Con­flic­tos Inter­cul­tu­ra­les“

Das ein­zig­ar­tige Pro­fil der Alice Salo­mon Hoch­schule resul­tiert aus ihrer span­nen­den Geschichte ebenso wie ihrer lang­jäh­ri­gen Tra­di­tion. So haben Diver­sity und Gen­der-Main­strea­ming, Gesund­heits­för­de­rung und Fami­li­en­freund­lich­keit sowie Kul­tur­ar­beit und der inter­na­tio­nale Aus­tausch einen hohen Stel­len­wert in der täg­li­chen Arbeit.

Mit inter­dis­zi­pli­nä­ren Stu­di­en­an­ge­bo­ten und einem inter­na­tio­na­len Netz­werk an For­schungs­ko­ope­ra­tio­nen und Part­ner­hoch­schu­len bie­tet die ASH Ber­lin viel­fäl­tige Berufs- und Wei­ter­bil­dungs­per­spek­ti­ven in den Berei­chen Soziale Arbeit, Gesund­heit sowie Erzie­hung und Bil­dung im Kin­des­al­ter.

Aus­schrei­bung für stu­den­ti­sche Beschäf­tigte

Mas­ter of Arts „Inter­cul­tu­ral Con­flict Manage­ment/Gestión de Con­flic­tos Inter­cul­tu­ra­les“ ab dem 01.01.2020 und ab dem 01.02.2020

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der inter­na­tio­nale eng­lisch und spa­nisch­spra­chige Stu­di­en­gang Mas­ter of Arts in „Inter­cul­tu­ral Con­flict Manage­ment/Gestión de Con­flic­tos Inter­cul­tu­ra­les“ an der Alice-Salo­mon Hoch­schule Ber­lin
sucht ab dem 01.01.2020 und ab dem 01.02.2020 zwei stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter/innen, wis­sen­schaft­li­che Lei­tung Prof. Johan­nes Kniffki. Sie ler­nen in Ihrer Tätig­keit alle Berei­che der Stu­di­en­or­ga­ni­sa­tion ken­nen und wer­den mit der kom­pe­ten­ten Betreu­ung von Stu­die­ren­den und Leh­ren­den ver­traut gemacht.

Der Arbeits­um­fang beträgt 50 Monats­stun­den (Ab 01 Januar 2020, 50 Stun­den / Ab 01.02.2020, 50 Stun­den) (auch in den Semes­ter­fe­rien), ver­teilt auf min­des­tens zwei Arbeits­tage nach Abspra­che.

Ein­bli­cke zum Stu­di­en­gang und Team fin­den Sie unter www.ash-berlin.eu/icm

Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst u.a.:

  • Unter­stüt­zung des Pro­gramm­ma­nage­ments und der Stu­di­en­gangs­lei­tung bei der Koor­di­na­tion des orga­ni­sa­to­ri­schen Rah­mens des Stu­di­en­gan­ges
  • Unter­stüt­zung bei Stu­die­ren­den- und Leh­ren­den­be­treu­ung: Durch­füh­rung ver­schie­de­ner Pro­gramm- und Ser­vice­leis­tun­gen, Bera­tung von inter­es­sier­ten Stu­die­ren­den, admi­nis­tra­tive Betreu­ungs­auf­ga­ben für unsere inter­na­tio­na­len Stu­die­ren­den und Leh­ren­den, Bear­bei­tung von Bewer­bun­gen.
  • Unter­stüt­zung und Bera­tung vor, wäh­rend und nach den Ein­füh­rungs­wo­chen für unsere inter­na­tio­na­len Stu­die­ren­den,
  • Unter­stüt­zung bei Auf­ga­ben im Rah­men der Öffent­lich­keits­ar­beit
  • (Mit-) Orga­ni­sa­tion von Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen
  • Unter­stüt­zung des Pro­gramm­ma­nage­ments bei Kon­takt zu Behör­den (Stu­die­ren­den­werk, Aus­län­der­be­hörde, Bot­schaf­ten etc.)
  • Recher­che­tä­tig­kei­ten und Auf­ar­bei­tung von Infor­ma­tio­nen im Kon­text von inter­na­tio­na­len Koope­ra­ti­ons­part­ner­schaf­ten
  • Arbeit mit der Daten­bank des Inter­na­tio­na­len Mas­ter­bü­ros, Pflege der Web­site (Typo3)
  • Diverse Büro­tä­tig­kei­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zun­gen:

  • ein­ge­schrie­bene/r Stu­die­rende an einer deut­schen Hoch­schule im mind. 2. Semes­ter
  • gute Team­fä­hig­keit
  • gute Deutsch-, Eng­lisch- und Spa­nisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Fähig­keit zur inter­kul­tu­rel­len Kom­mu­ni­ka­tion
  • Bevor­zugt mit Aus­lands­er­fah­rung
  • Gute Micro­soft Office Kennt­nisse (Excel, Word, Power­point), Moodle und Typo3 Kennt­nisse von Vor­teil
  • Ord­nungs­sinn, Eigen­in­itia­tive, selb­stän­di­ges Arbei­ten und Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Ver­gü­tung erfolgt gemäß Tarif­ver­trag Stud TV III, d.h. zur­zeit 12,50 / h. Die Stelle ist auf max. vier Semes­ter befris­tet, die/der Bewer­ber/in sollte für min­des­tens drei Semes­ter die Stelle beset­zen kön­nen.

Bitte sen­den Sie Ihr Anschrei­ben und Ihren Lebens­lauf ohne Bild per E-Mail bis zum 13.12.2019 an die fol­gende Adresse: icm@ash-berlin.eu

Zum Ver­trags­ab­schluss benö­ti­gen Sie nach der Ein­stel­lungs­ent­schei­dung dann ggf. eine Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung, Steu­er­iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer, Nach­weis über die Kran­ken­ver­si­che­rung sowie einen Sozi­al­ver­si­che­rungs­aus­weis. Für die per­so­nal­recht­li­chen Ange­le­gen­hei­ten stu­den­ti­scher Beschäf­tig­ter ist inner­halb der All­ge­mei­nen Ver­wal­tung der Alice-Salo­mon Hoch­schule Frau Strauß zustän­dig.