Blätter-Navigation

An­ge­bot 82 von 409 vom 03.12.2019, 15:17

logo

vhw – Bun­des­ver­band für Woh­nen und Stadt­ent­wick­lung e. V.

Der vhw – Bun­des­ver­band für Woh­nen und Stadt­ent­wick­lung e. V. ist ein gemeinnützi­ger Ver­band mit über 2.000 Mit­glie­dern, vor allem Kom­mu­nen und Woh­nungs­un­ter­neh­men. Mit jähr­lich etwa 2.000 Ver­an­stal­tun­gen und 50.000 Teil­neh­mern gehö­ren wir zu den führen­den Fort­bil­dungs­an­bie­tern für Ver­wal­tung, kom­mu­nale Unter­neh­men und Immo­bi­li­en­wirt­schaft.

Sie stu­die­ren ein rechts­wis­sen­schaft­li­ches Fach und suchen für die nächs­ten Wochen eine fach­lich anspruchs­volle Tätig­keit mit attrak­ti­ver Vergütung? Dann bewer­ben Sie sich als

freie/r stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in (m/w/d) auf Hono­rar­ba­sis

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie sich­ten unser Fort­bil­dungs­an­ge­bot für 2020, das über­wie­gend in den ver­schie­de­nen Fel­dern des Ver­wal­tungs­rechts ange­sie­delt ist, und fin­den für etwa 600 Ver­an­stal­tungs­kon­zepte pas­sende Schlag­wör­ter. Dabei ori­en­tie­ren Sie sich an der ein­schlä­gi­gen juris­ti­schen Sys­te­ma­tik wie auch am bereits bestehen­den Schlag­wort­ka­ta­log. Die Ein­ar­bei­tung erfolgt in Ber­lin, die Tätig­keit selbst kann räum­lich und zeit­lich fle­xi­bel erle­digt wer­den.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir suchen Stu­die­rende der Rechts- oder Ver­wal­tungs­wis­sen­schaf­ten, die bereits über erwei­terte Kennt­nisse in ihrem Stu­di­en­fach verfügen. Ein Schwer­punkt im Bereich Ver­wal­tungs­recht ist ein Plus­punkt. Wich­tig ist uns vor allem ein ziel­ori­en­tier­ter und eigen­stän­di­ger Arbeits­stil. Sie soll­ten zudem sicher mit Inter­net und MS-Office-Pro­duk­ten umge­hen kön­nen.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen die Chance, in hohem Maße eigen­ver­ant­wort­lich zu arbei­ten und Ihre stu­dien- und berufs­re­le­van­ten Kennt­nisse und Kom­pe­ten­zen zu erwei­tern. Die Arbeit kann auch von zu Hause aus erle­digt wer­den. Für Ihre Leis­tung erhal­ten Sie eine attrak­tive Vergütung in der Grö­ßen­ord­nung von 12,50 Euro pro Stunde, je nach indi­vi­du­el­ler Leis­tung auch mehr.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Kon­takt
Britta Klück
Tel: 030 390473-120
Bei inhalt­li­chen Fra­gen wen­den Sie sich bitte an Herrn Hen­ning Dettleff, hdettleff@vhw.de

Inter­es­siert?
Wun­der­bar, dann bewer­ben Sie sich direkt online über unser Bewer­bungs­por­tal
https://vhw.dvinci-hr.com/de/jobs/20/freier-studentischer-mitarbeiterin-der-rechtswissenschaften-auf-honorarbasis