Blätter-Navigation

An­ge­bot 279 von 369 vom 20.12.2019, 12:05

logo

Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung (IRS)

Das Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung ist ein inter­na­tio­nal aner­kann­ter For­schungs­part­ner und besetzt zen­trale Kom­pe­tenz­fel­der der sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Raum­for­schung in Europa. Sein Auf­trag ist die Erfor­schung der Trans­for­ma­tion und Steue­rung von Städ­ten und Regio­nen aus sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Per­spek­ti­ven.

Vor­stands­re­fe­rent/-in (m/w/div)
(Verg. Gr. TV-L E 13)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Am Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung (IRS) e.V. ist die Stelle
eines/-r Vor­stands­re­fe­ren­ten/-in (m/w/div) (Verg. Gr. TV-L E 13)

in Teil­zeit­be­schäf­ti­gung mit einem Umfang von 30 Wochen­stun­den zum frü­hest­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befris­tet mit der Option auf eine unbe­fris­tete Wei­ter­be­schäf­ti­gung.

Die Refe­ren­ten­tä­tig­keit umfasst
  • fach­li­che Zuar­bei­ten für den Vor­stand, ins­be­son­dere bei der inhalt­li­chen Vor- und Nach­be­rei­tung von Gre­mi­en­sit­zun­gen am IRS, der Leib­niz-Gemein­schaft sowie wei­te­ren Gre­mien
  • wis­sen­schaft­lich-kon­zep­tio­nelle Unter­stüt­zung des Vor­stan­des bei der Ent­wick­lung des For­schungs­pro­gramms und der Wei­ter­ent­wick­lung des For­schungs­in­for­ma­ti­ons­sys­tems Pure
  • wis­sen­schaft­lich-kon­zep­tio­nelle Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung von Ver­an­stal­tun­gen.
Gesucht wird eine Per­sön­lich­keit mit der Bereit­schaft, sich schnell in die The­men der IRS-For­schung sowie in das Anfor­de­rungs­pro­fil einer außer­uni­ver­si­tä­ren For­schungs­ein­rich­tung der Leib­niz-Gemein­schaft ein­zu­ar­bei­ten.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie ver­fü­gen über
  • ein erfolg­reich abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium, Pro­mo­tion erwünscht, vor­zugs­weise in den Sozial- und Geis­tes­wis­sen­schaf­ten bzw. der Sozial- oder Human­geo­gra­phie;
  • ein aus­ge­präg­tes Inter­esse an The­men der Wis­sen­schafts­po­li­tik sowie Fähig­keit zur Vor­be­rei­tung und Umset­zung for­schungs­stra­te­gi­scher Ziele;
  • Erfah­run­gen mit For­schungs­in­for­ma­ti­ons­sys­te­men (vor­zugs­weise Pure);
  • über Erfah­run­gen in ähn­li­chen Funk­tio­nen in ver­gleich­ba­ren Orga­ni­sa­tio­nen;
  • ein über­durch­schnitt­li­ches Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent ver­bun­den mit einem hohen Maß an Gewis­sen­haf­tig­keit, Eigen­in­itia­tive;
  • her­vor­ra­gende Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift.

Un­ser An­ge­bot:

Das IRS bekennt sich aus­drück­lich zur Chan­cen­gleich­heit und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen zur Bewer­bung auf. Aner­kannte Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Das IRS unter­stützt die Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie und ist seit 2015 als fami­li­en­be­wuß­tes Unter­neh­men zer­ti­fi­ziert. Wir bie­ten fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und die Mög­lich­keit mobi­ler Tele­ar­beit.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung unter der Kenn­zif­fer D219 aus­schließ­lich elek­tro-nisch (mit max. zwei PDF-Dateien, max. 2MB) bis zum 02.02.2020 an bewerbungen@leibniz-irs.de.

Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung (IRS)
Per­so­nal­stelle
Fla­ken­straße 29-31
15537 Erkner
(www.leibniz-irs.de)

Rückfragen rich­ten Sie bitte an:
Prof. Dr. Oli­ver Ibert, oliver.ibert@leibniz-irs.de, +49 (0)3362 793-150