Blätter-Navigation

An­ge­bot 226 von 345 vom 16.07.2020, 15:55

logo

Acker­de­mia e.V.

Acker­de­mia ist ein inno­va­ti­ves und stark wach­sen­des Sozi­al­un­ter­neh­men mit dem Ziel, das Bewusst­sein in der Gesell­schaft bezüg­lich Land­wirt­schaft, Nach­hal­tig­keit und gesun­der Ernäh­rung zu stär­ken sowie die Wert­schät­zung für Lebens­mit­tel zu stei­gern. Ein Schwer­punkt liegt auf dem Bil­dungs­pro­gramm Gemü­se­Acker­de­mie. Mit die­sem unter­stüt­zen wir Schu­len und Kitas bei der Errich­tung und Betreu­ung von Gemü­se­ä­ckern: Wir schu­len die zustän­di­gen Päd­agog*innen mit Lehr­ma­te­rial, Acker­In­fos und Fort­bil­dun­gen, sodass sie die Stun­den auf ihrem Gemü­se­acker selbst­stän­dig durch­füh­ren und ges­tal­ten kön­nen. Mit lang­jäh­ri­gem Wis­sen ent­wi­ckelt Acker­de­mia e. V. dar­über hin­aus wei­tere Pro­dukte, Pro­gramme und Dienst­leis­tun­gen, um auch pri­vate Haus­halte und Unter­neh­men für einen ver­ant­wor­tungs­vol­len Umgang mit Natur und Lebens­mit­teln zu moti­vie­ren.

Werk­stu­dent (m/w/d) Bild- und Video­pro­duk­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Acker­de­mia ist ein inno­va­ti­ves und stark wach­sen­des Sozi­al­un­ter­neh­men mit dem Ziel, das Bewusst­sein in der Gesell­schaft bezüg­lich Land­wirt­schaft, Nach­hal­tig­keit sowie gesun­der und wert­schät­zen­der Ernäh­rung zu stär­ken. Ein Schwer­punkt liegt auf dem inno­va­ti­ven Bil­dungs­pro­gramm Gemü­se­Acker­de­mie, das sich an Schu­len und Kitas rich­tet und inzwi­schen in ganz Deutsch­land ange­bo­ten wird. Das Pro­gramm wurde viel­fach aus­ge­zeich­net (u.a. von Bun­des­kanz­le­rin Angela Mer­kel).

Ab sofort suchen wir eine*n moti­vierte*n Werk­stu­dent*in für unser Kom­mu­ni­ka­ti­ons­team im Bereich Bild- und Video­re­dak­tion.

Deine Mis­sion

  • Auf­bau und Pflege des Digi­tal-Asset-Manage­ment-Sys­tems (Canto)
  • Recher­che von Bild­ma­te­rial
  • Unter­stüt­zung bei Foto- und Video­pro­duk­tio­nen
  • Fotos machen z.B. auf unse­rem Acker, von Gemüse, Team­fo­tos, etc.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Ein­ge­schrie­bene*r Stu­dent*in im Stu­dium der Medi­en­wis­sen­schaf­ten, Jour­na­lis­tik, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten/-design oder in einem ähn­li­chen Stu­di­en­gang
  • Erste Erfah­run­gen in Redak­tio­nen, Agen­tu­ren, Foto­pro­duk­tio­nen etc. wün­schens­wert
  • Gro­ßes Inter­esse und Spaß an Natur, Bild/Foto­gra­fie und Orga­ni­sa­tion
  • Kennt­nisse in Foto­gra­fie, Bild­be­ar­bei­tung und im Umgang mit Con­tent­ma­nage­ment- und Digi­tal-Asset-Manage­ment-Sys­te­men wün­schens­wert
  • Blick für das rich­tige Bild, um das, was wir machen in Szene zu set­zen
  • Inter­esse an Bild­kunst und orga­ni­sa­to­ri­sches Talent, um Bil­der in unse­rem Digi­tal-Asset-Manage­ment Sys­tem zu orga­ni­sie­ren und unse­rem gesam­ten Team sinn­voll zur Ver­fü­gung zu stel­len
  • Hohes Maß an Selbst­stän­dig­keit sowie Krea­ti­vi­tät, Fle­xi­bi­li­tät und Eigen­in­itia­tive
  • Zuver­läs­sige und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Inter­esse an nach­hal­ti­gen und öko­lo­gi­schen The­men (BNE)

Un­ser An­ge­bot:

  • Dyna­mi­sches Team, das sich lei­den­schaft­lich für inno­va­tive und nach­hal­tige Bil­dung ein­setzt
  • Ein­bli­cke in ein Sozi­al­un­ter­neh­men mit Pra­xis­be­zug
  • Enge Betreu­ung und Zusam­men­ar­beit mit dem Kom­mu­ni­ka­ti­ons­team von Acker­de­mia
  • Attrak­ti­ves Arbeits­um­feld mit hoher Eigen­ver­ant­wor­tung und Hands-on Men­ta­li­tät
  • Aus­tausch mit einem inter­dis­zi­pli­nä­ren Team aus spe­zia­li­sier­ten Expert*innen
  • Offene, ehr­li­che Kom­mu­ni­ka­tion und die Mög­lich­keit sich wei­ter­zu­ent­wi­ckeln
  • Fle­xi­bler Ver­trag mit mind. 10 Stun­den und fai­rer Stun­den­lohn

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Deine Bewer­bung
Wir freuen uns über eine Zusen­dung dei­ner voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen über das Bewer­bungs­for­mu­lar auf unse­rer Job-Site. Bitte nenne uns auch dei­nen frü­hest­mög­li­chen Start­zeit­punkt.

Hast du wei­tere Fra­gen?
Bei Fra­gen zur Aus­schrei­bung richte diese bitte per E-Mail an jobs@ackerdemia.de. Wei­tere Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zur Orga­ni­sa­tion fin­dest du unter www.ackerdemia.de und www.gemueseackerdemie.de.