Blätter-Navigation

An­ge­bot 479 von 524 vom 28.06.2021, 16:03

logo

VIK e.V. Ver­band der Indus­tri­el­len Ener­gie- und Kraft­wirt­schaft

Der VIK Ver­band der Indus­tri­el­len Ener­gie- und Kraft­wirt­schaft e.V. ver­tritt die Inter­es­sen von rund 300 Unter­neh­men aus Indus­trie und Gewerbe, die ein Thema ver­bin­det: Ener­gie. Unsere Mit­glieds­un­ter­neh­men ste­hen für ca. 80 Pro­zent des indus­tri­el­len Ener­gie­ver­brauchs und ca. 90 Pro­zent der indus­tri­el­len Eigen­erzeu­gung in Deutsch­land. Wir ver­schaf­fen den berech­tig­ten Inter­es­sen der indus­tri­el­len und gewerb­li­chen Ener­gie­kun­den Gehör und Gel­tung.

Werk­stu­den­ten (m/w/d)
für den Fach­be­reich „Neue Kon­zepte und Tech­no­lo­gien“

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­ar­beit bei der Durch­füh­rung und Wei­ter­ent­wick­lung des Ener­gie­da­ten­ge­schäfts des VIK
  • Durch­füh­ren von regel­mä­ßi­gen Daten­ana­ly­sen für Mit­glie­der und Kun­den
  • Mit­ar­beit bei der Wei­ter­ent­wick­lung des digi­ta­len Dienst­leis­tungs­port­fo­lios des VIK
  • Pro­gram­mie­rung von quan­ti­ta­ti­ven Aus­wer­tun­gen in Python und Excel/VBA
  • Auf­be­rei­tung von Ana­ly­sen für Vor­stand und Mit­glied­schaft sowie Publi­ka­tion in den VIK- Mit­tei­lun­gen und Stel­lung­nah­men bzw. Posi­ti­ons­pa­pie­ren.
  • All­ge­meine Unter­stüt­zung der Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Geschäfts­stelle

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Kennt­nisse im Bereich Data Ana­ly­tics und Quan­ti­ta­tive Daten­aus­wer­tung
  • Pro­gram­mier­erfah­rung in Python (Pan­das) und Excel/VBA
  • Affi­ni­tät zu Daten und Zah­len
  • Erfah­rung in Visua­li­sie­rung von Daten und gra­phi­scher Aus­wer­tung
  • Inter­esse an ener­gie­wirt­schaft­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen und der Ent­wick­lung eige­ner, krea­ti­ver Lö- sungs­wege
  • Posi­tive Aus­strah­lung, struk­tu­rierte Arbeits­weise, Team­fä­hig­keit und hohe Ein­satz­be­reit­schaft

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine anspruchs­volle und viel­sei­tige Tätig­keit mit umfang­rei­chen Gestal­tungs­räu­men und der Mög-lich­keit, an der Wei­ter­ent­wick­lung der Ener­gie­wende aus der Sicht der ener­gie­in­ten­si­ven Indus­trie mit­zu­wir­ken.
  • Markt­ge­rechte Ver­gü­tung
  • Ein kom­pe­ten­tes, enga­gier­tes Team und fla­che Hier­ar­chien
  • Einen moder­nen Arbeits­platz in zen­tra­ler Lage

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung per Mail an: bewerbung@vik.de
Für wei­tere Infor­ma­tio­nen steht Ihnen der Lei­ter des Fach­be­reichs Dr. Maxi­mi­lian Rinck (m.rinck@vik.de, +49 30 212 492 20) zur Ver­fü­gung.