Blätter-Navigation

An­ge­bot 259 von 555 vom 16.07.2021, 12:00

logo

Bil­dungs­werk für Schü­ler­ver­tre­tung und Schü­ler­be­tei­li­gung e.V.

Wir sind ein jun­ger Ver­ein mit Sitz in Ber­lin. Wir unter­stüt­zen Schü­ler*innen dabei, sich als Expert*innen an den sie betref­fen­den poli­ti­schen Pro­zes­sen zu betei­li­gen. Den Lern­ort Schule nach­hal­tig zu ver­än­dern und Jugend­li­che zu Gestal­ter*innen ihrer Zukunft zu machen – das ist Ziel unse­rer Pro­jekte. Mehr Infor­ma­tio­nen zum SV-Bil­dungs­werk, unse­ren Pro­jek­ten und unse­ren Zie­len fin­dest du unter www.sv-bildungswerk.de

Con­tent Crea­tion / Social-Media-Redak­teur

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Für die ziel­grup­pen­spe­zi­fi­sche Kom­mu­ni­ka­tion suchen wir eine*n text­si­chere*n Kol­leg*in für die Erstel­lung von Inhal­ten auf ver­schie­de­nen Kanä­len (insb. Blog­bei­träge und Social Media). Die Beschäf­ti­gung erfolgt als stu­den­ti­sche Beschäf­ti­gung mit mind. 15h/Woche.

Das Pro­jekt »Schule·Klima·Wan­del 2.0« basiert auf ›Peer¬Lear­ning‹: Von Gleich­alt­ri­gen lernt es sich bes­ser. Es baut auf dem erfolg­reich umge­setz­ten Vor­gän­ger­pro­jekt auf. Durch uns aus­ge­bil­dete Klima-Botaschaf­ter*innen geben deutsch­land­weit Work­shops für andere Schü­ler*innen und regen dazu an, sich mit dem Thema Kli­ma­schutz aus­ein­an­der zu set­zen und eigene Pro­jekte durch­zu­füh­ren. Mit die­ser För­der­pe­ri­ode soll das Pro­jekt ver­ste­tigt wer­den. Dafür soll das Pro­jekt regio­na­ler aus­ge­rich­tet und Kon­takte zu Part­nern vor Ort aus­ge­baut wer­den. Mehr zum Pro­jekt fin­dest du auf www.schule-klima-wandel.de

Die Stelle ist vor­erst auf zwei Jahre befris­tet. Wir stre­ben eine Wei­ter­be­schäf­ti­gung in unse­rem Ver­ein an.

Deine Tätig­kei­ten umfas­sen ins­be­son­dere:
  • Erstel­lung von Text- und Bild­bei­trä­gen für die unter­schied­li­chen Kanäle des SV-Bil­dungs­werk (zur­zeit v.a. Blog­bei­träge, Insta­gram)
  • Redi­gie­ren von Tex­ten ande­rer Mit­ar­bei­ten­den oder Ehren­amt­li­cher
  • Unter­stüt­zung in der Ana­lyse unse­rer Kom­mu­ni­ka­ti­ons­maß­nah­men
  • Unter­stüt­zung in der Ent­wick­lung und Anpas­sung des Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zep­tes

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Freude und Lei­den­schaft für die Erstel­lung von Bei­trä­gen auf unter­schied­li­chen Kanä­len
  • Text­si­cher­heit und ein Gespür für die ziel­grup­pen­spe­zi­fi­sche Anspra­che
  • Lust, Erfah­run­gen in einem pro­fes­sio­nel­len Rah­men zu sam­meln und eigene Refe­ren­zen auf­zu­bauen
  • ein­ge­schrie­bene*r Stu­den­tin (BA oder MA) in einer bes­ten­falls tätig­keits­be­zo­ge­nen Fach­rich­tung
  • Erste Erfah­run­gen im Bereich der Kom­mu­ni­ka­tion oder Öffent­lich­keits­ar­beit, sei es beruf­lich oder im Rah­men dei­nes Enga­ge­ments oder dei­ner Hob­bys

Un­ser An­ge­bot:

  • Bezah­lung ange­lehnt an TV Stud III (z.Zt. 12,68€/h); 6 Wochen Urlaub
  • Fle­xi­ble Ein­tei­lung dei­ner Arbeits­zei­ten und Urlaubs­tage unter Berück­sich­ti­gung der not­wen­di­gen Abspra­chen und gemein­sa­men Team­tref­fen mit ande­ren Mit­ar­bei­ten­den in der Geschäfts­stelle. Große Rück­sicht auf deine Belange als Stu­dent*in. Mög­lich­keit, teil­weise mobil zu arbei­ten.
  • Ein dyna­mi­sches klei­nes Team (ca.15 Kol­leg*innen) in ver­schie­de­nen Pro­jek­ten und ein brei­tes Netz­werk aus Jugend­li­chen, das sich lei­den­schaft­lich für inno­va­tive und nach­hal­tige Bil­dung ein­setzt.
  • Die Mög­lich­keit, in einem sinn­stif­ten­den Umfeld mit ›Hands-On‹-Men­ta­li­tät pro­fes­sio­nelle Berufs­er­fah­rung zu sam­meln.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte ver­zichte auf ein Anschrei­ben und beant­worte statt­des­sen auf einer DIN A4 Seite fol­gende drei Fra­gen:
  • Wel­che Erfah­run­gen konn­test du bis­her im Schrei­ben von Tex­ten, dem Erstel­len von Social-Media-Bei­trä­gen und wei­te­ren Tätig­kei­ten in der Kom­mu­ni­ka­tion sam­meln? Beziehe dich gerne auf Erfah­run­gen im Rah­men dei­nes Stu­di­ums, dei­nes gesell­schaft­li­chen Enga­ge­ments oder dei­ner Hob­bys.
  • Durch wel­che Rah­men­be­din­gun­gen, Arbeits­fel­der und Tätig­kei­ten zeich­net sich für dich eine ideale Arbeits­stelle aus?
  • Wohin möch­test du dich in den nächs­ten Jah­ren beruf­lich ent­wi­ckeln? Wel­che Rolle kann diese Stelle dabei spie­len? Wel­che Unter­stüt­zung kann dein Arbeit­ge­ber dabei leis­ten?
Bitte rei­che deine aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bes­ten­falls mit Refe­ren­zen / Arbeits­pro­ben unter Angabe dei­nes frühst­mög­li­chen Arbeits­be­ginns sowie der gewünsch­ten Wochen­stun­den­zahl in einer pdf-Datei bis zum 15. August 2021 über unser Bewer­bungs­for­mu­lar ein: www.sv-bildungswerk.de/bewerbung Bitte ver­zichte auf die Zusen­dung eines Fotos.

Eine Ein­stel­lung vor Ende der Bewer­bungs­frist behal­ten wir uns vor. Bitte richte deine Fra­gen an Lukas Wolf über bewerbung@sv-bildungswerk.de