Blätter-Navigation

Offer 457 out of 606 from 22/09/21, 14:23

logo

TU9 – Ger­man Uni­ver­si­ties of Tech­no­logy e. V.

TU9 ist die Alli­anz füh­ren­der Tech­ni­scher Uni­ver­si­tä­ten in Deutsch­land. Seit 2006 spricht sie für die Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten und agiert als Inter­es­sen­ver­tre­tung bei Part­nern aus Wis­sen­schaft, Wirt­schaft und Poli­tik. Euro­pä­isch und welt­weit ist TU9 mit ande­ren Ver­bün­den Tech­ni­scher Uni­ver­si­tä­ten ver­netzt und tauscht sich zu inter­na­tio­na­ler Hoch­schul­po­li­tik aus.

Assis­tenz der Geschäfts­füh­rung (w/m/d)

Voll­zeit, ab sofort, Ver­gü­tung je nach Qua­li­fi­ka­tion bis TV-L E9
zunächst auf 3 Jahre befris­tet, eine Ent­fris­tung ist ange­strebt

Aufgabenbeschreibung:

  • Per­sön­li­che Assis­tenz der Geschäfts­füh­rung und admi­nis­tra­tive Orga­ni­sa­tion des TU9-Büros
  • Selbst­stän­dige Orga­ni­sa­tion und inhalt­li­che Vor- und Nach­be­rei­tung von Sit­zun­gen, natio­na­len und inter­na­tio­na­len Work­shops und Tagun­gen, ggf. Pro­to­koll­füh­rung; Dienst­rei­se­or­ga­ni­sa­tion inkl. Rei­se­kos­ten­ab­rech­nung
  • Vor­be­rei­tende Bear­bei­tung von Kor­re­spon­denz, Unter­la­gen und Prä­sen­ta­tio­nen in deut­scher und eng­li­scher Spra­che
  • Inhalt­li­che Unter­stüt­zung bei ein­zel­nen Pro­jek­ten und / oder der Öffent­lich­keits­ar­beit

Erwartete Qualifikationen:

  • Hoch­schul­ab­schluss (Bache­lor­stu­dium) oder eine ver­gleich­bar qua­li­fi­zie­rende Berufs­aus­bil­dung mit mehr­jäh­ri­ger Berufs­er­fah­rung; idea­ler­weise mit ers­ten Erfah­run­gen im Wis­sen­schafts­ma­nage­ment
  • Erfah­rung im Pro­jekt­ma­nage­ment; idea­ler­weise erste Kennt­nisse der Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­land­schaft
  • Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Siche­rer Umgang mit macOS und allen gän­gi­gen Office-Anwen­dun­gen
  • Her­vor­ra­gende Orga­ni­sa­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten gepaart mit Eigen­in­itia­tive und einem hohen Maß an Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein
  • Team­geist und Humor

Unser Angebot:

  • eine anspruchs­volle und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einem dyna­mi­sches Arbeits­um­feld im Wis­sen­schafts­ma­nage­ment im Zen­trum einer natio­nal und inter­na­tio­nal agie­ren­den Uni­ver­si­täts­al­li­anz
  • die Mög­lich­keit, Ihre Fähig­kei­ten in einem krea­ti­ven Umfeld wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und in einem Team, das auf kol­le­giale Unter­stüt­zung und Wert­schät­zung ach­tet, Ihre Poten­ziale zu ent­fal­ten;
  • eine struk­tu­rierte Ein­ar­bei­tungs­phase mit regel­mä­ßi­gen Feed­back­ge­sprä­chen

Chan­cen­gleich­heit ist fes­ter Bestand­teil unse­rer Per­so­nal­po­li­tik.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen (bitte als eine PDF-Datei) und unter Angabe Ihres frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­da­tums bis zum 10. Okto­ber 2021 per E-Mail an die TU9-Ge- schäfts­füh­re­rin Dr. Nicole Saver­schek: office@tu9.de.