Blätter-Navigation

Offer 228 out of 590 from 07/10/21, 14:00

logo

Helm­holtz-Zen­trum Ber­lin (HZB)

Das Helm­holtz-Zen­trum Ber­lin (HZB) forscht in einer Viel­zahl hoch­mo­der­ner Labore an Ener­gie­spei­chern und Mate­ri­al­sys­te­men für eine nach­hal­tige Ener­gie­ver­sor­gung. Außer­dem betreibt das HZB den Elek­tro­nen­spei­cher­ring BESSY II mit umfang­rei­chen Nut­zer­pro­gram­men.
In der Abtei­lung Pro­ben­um­ge­bung wid­men wir uns der Auf­gabe, Expe­ri­ment­auf­bau­ten für BESSY II zu ent­wi­ckeln und ihren Betrieb zu gewähr­leis­ten. Die Auf­bau­ten die­nen der Kon­trolle von phy­si­ka­li­schen Para­me­tern der zu unter­su­chen­den Pro­ben (z.B. Tem­pe­ra­tur, Magnet­feld oder Druck). Zusätz­lich unter­stüt­zen wir die For­schung in den Labo­ren des HZB durch die Ent­wick­lung und Bereit­stel­lung von maß­ge­schnei­der­ten Expe­ri­ment­auf­bau­ten.

Wir suchen dich als stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (w/m/d) zur Unter­stüt­zung bei der Pro­gram­mie­rung der Soft­ware zur Steue­rung die­ser Expe­ri­ment­auf­bau­ten.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft Infor­ma­tik (w/m/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Unter­stüt­zung der Ent­wick­lung unse­rer Messoft­ware (Del­phi, Lab­View) für Labore und Beam­line-Expe­ri­mente
  • Erstel­lung von Doku­men­ta­tio­nen der Soft­ware
  • Ein­ar­bei­tung in einen umfang­rei­chen Quell­code, um die vor­han­dene Soft­ware im Team mit erfah­re­nen Pro­gram­mie­rer*innen wei­ter­zu­ent­wi­ckeln

Erwartete Qualifikationen:

  • Sehr gute Kennt­nisse in Pas­cal/Del­phi oder C/C++
  • Gute Kennt­nisse in Lab­View
  • Kennt­nisse der Win­dows API
  • Sehr gute Sprach­kennt­nisse in Deutsch und Eng­lisch (flie­ßend münd­lich und schrift­lich)

Unser Angebot:

  • Ein inter­dis­zi­pli­nä­res, kol­le­gia­les und för­dern­des Arbeits­um­feld
  • 12,68 €/h
  • Ver­län­ge­rung des Arbeits­ver­trags mög­lich
  • Mög­lich­keit zur Publi­ka­tion der Arbeit
  • Inte­gra­tion von Bache­lor- und Mas­ter­ar­bei­ten
  • Das HZB unter­stützt eine gesunde Work-Life-Balance durch fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und mobi­les Arbei­ten
  • Der Arbeits­ver­trag ist über 6 Monate befris­tet mit 12 - 19,5 Stun­den in der Woche.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir bemü­hen uns, den Anteil an Mit­ar­bei­te­rin­nen zu erhö­hen und freuen uns daher beson­ders über Bewer­bun­gen von Frauen. Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen/Bewer­ber wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung über unser Bewer­bungs­ma­nage­ment­sys­tem bis zum 18.11.2021. Aus daten­schutz­recht­li­chen Grün­den kön­nen wir Bewer­bun­gen, die uns per E-Mail oder auf pos­ta­li­schem Weg errei­chen, lei­der nicht im Bewer­bungs­ver­fah­ren berück­sich­ti­gen.

For Eng­lish ver­sion, please click on the fol­lo­wing link: Eng­lish Ver­sion.

Bewerben Sie sich hier

SCIENCE + CAREER + DIVER­SITY = HZB
…ist die Erfolgs­for­mel für unsere Per­so­nal­po­li­tik. Wir bie­ten allen Beschäf­tig­ten umfas­sende interne und externe Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten mit spe­zi­el­len Pro­gram­men für den wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs. Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, Home­of­fice und Tele­ar­beit sind nur einige unse­rer Instru­mente zur Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie. Das HZB sieht in sei­ner Diver­si­tät eine Vor­aus­set­zung für erfolg­rei­che wis­sen­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und einen Antrieb für Men­schen mit unter­schied­lichs­ten Hin­ter­grün­den.

KON­TAKT FÜR WEI­TERE INFOR­MA­TIO­NEN
Dr. Klaus Kie­fer; Dr. Bas­tian Klemke
Tel.: +49 (30) 8062 - 43167
eMail: klaus.kiefer@helmholtz-berlin.de
eMail: bastian.klemke@helmholtz-berlin.de

Das HZB erforscht und ent­wi­ckelt Mate­ria­lien für eine nach­hal­tige Ener­gie­ver­sor­gung der Zukunft. Dafür betrei­ben wir den Elek­tro­nen­spei­cher­ring BESSY II sowie meh­rere Labore für die Mate­ri­al­for­schung. BESSY II lockt mit ein­zig­ar­ti­gen Expe­ri­men­tier­mög­lich­kei­ten Nut­zer*innen aus der gan­zen Welt an. Das HZB gehört mit zirka 1.200 Mit­ar­bei­ten­den zu den größ­ten außer­uni­ver­si­tä­ren For­schungs­zen­tren Ber­lins. Mehr unter: www.helmholtz-berlin.de