Blätter-Navigation

Offer 261 out of 571 from 08/10/21, 15:02

logo

Deut­sche Krebs­ge­sell­schaft e. V. - Gesund­heits­we­sen

Die Deut­sche Krebs­ge­sell­schaft e. V. (DKG) – eine Nach­fol­ge­or­ga­ni­sa­tion des 1900 gegrün­de­ten „Comité für Krebs­sam­mel­for­schung“ – ist die größte wis­sen­schaft­lich-onko­lo­gi­sche Fach­ge­sell­schaft im deutsch­spra­chi­gen Raum. Die über 8.000 Ein­zel­mit­glie­der in 25 Arbeits­ge­mein­schaf­ten, die 16 Lan­des­krebs­ge­sell­schaf­ten und 36 För­der­mit­glie­der sind in der Erfor­schung und Behand­lung von Krebs­er­kran­kun­gen tätig. Die DKG enga­giert sich für eine Krebs­ver­sor­gung auf Basis von evi­denz­ba­sier­ter Medi­zin, Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät und kon­se­quen­ten Qua­li­täts­stan­dards, ist Mit­in­itia­to­rin des Natio­na­len Krebs­plans und Part­ne­rin der „Natio­na­len Dekade gegen den Krebs“. www.krebsgesellschaft.de

Die Deut­sche Krebs­ge­sell­schaft e. V. sucht ab sofort für zunächst zwölf Monate für die Geschäfts­stelle in Ber­lin im Bereich Zer­ti­fi­zie­rung/Ver­sor­gungs­for­schung
Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter*innen

zur Unter­stüt­zung in Ver­sor­gungs­for­schungs- und Ver­sor­gungs­ent­wick­lungs­pro­jek­ten.

Aufgabenbeschreibung:

Wir freuen uns auf Sie in unse­rem klei­nen mul­ti­dis­zi­pli­nä­ren Team, in dem Sie schnell selbst­stän­dig Auf­ga­ben in span­nen­den Pro­jek­ten über­neh­men kön­nen.
Ihre Auf­ga­ben:
  • Lite­ra­tur­re­cher­che und -ver­wal­tung
  • Mit­ar­beit bei der Erstel­lung von Berich­ten
  • Unter­stüt­zung bei admi­nis­tra­ti­ven Auf­ga­ben
  • Bei Inter­esse und ent­spre­chen­den Kennt­nis­sen Unter­stüt­zung bei der Aus­wer­tung von Ver­sor­gungs­da­ten

Erwartete Qualifikationen:

  • Stu­die­rende, vor­zugs­weise der Stu­di­en­rich­tun­gen Gesund­heits-/Pfle­ge­wis­sen­schaf­ten, Medi­zin­in­for­ma­tik, Medi­zin, Soziale Arbeit, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie o. ä.
  • Inter­esse an wis­sen­schaft­li­chem Arbei­ten
  • Sehr gutes schrift­li­ches Aus­drucks­ver­mö­gen
  • Kennt­nisse eines gän­gi­gen Sta­tis­tik­pro­gramms von Vor­teil (vor­zugs­weise R, Stata, SPSS)
  • Zuver­läs­sig­keit, Akri­bie, Hart­nä­ckig­keit

Unser Angebot:

Stun­den­lohn: 12,50 Euro
Ab: sofort
Arbeits­zeit: ab 35 – 40 h/Monat
Arbeits­ort: Deut­sche Krebs­ge­sell­schaft, Char­lot­ten­burg (nähe Liet­zen­see), der­zeit über­wie­gend Home­of­fice (pan­de­mie­be­dingt)
Dauer: für zunächst 12 Monate, Arbeits­zei­ten fle­xi­bel nach Abspra­che

Hinweise zur Bewerbung:

Per­spek­ti­visch ist es mög­lich, an die Tätig­keit Qua­li­fi­ka­ti­ons­ar­bei­ten (Bache­lor, Mas­ter o. ä.) anzu­bin­den. Wir freuen uns auf eine schrift­li­che Kurz­be­wer­bung per E-Mail (bitte mög­lichst ein voll­stän­di­ges PDF-Doku­ment) an PD Dr. Chris­toph Kow­al­ski, kowalski@krebsgesellschaft.de. Fra­gen beant­wor­tet gern vorab eben­falls Herr Kow­al­ski: Tel. 030 322932947. Die Stelle ist ab sofort zu beset­zen.