Blätter-Navigation

Offer 528 out of 621 from 25/05/22, 11:32

logo

Reha Vita GmbH - Gesund­heits­we­sen

Als größte ambu­lante Reha­bi­li­ta­ti­ons­kli­nik in Bran­den­burg und der Lau­sitz füh­ren wir in unse­rer Kli­nik für Gesund­heit und Sport in der Fei­ge­straße 1 die ganz­tä­gig ambu­lante Reha­bi­li­ta­tion bei ortho­pä­di­schen und neu­ro­lo­gi­schen Erkran­kun­gen durch. Schwer­punkte unse­rer Arbeit bil­den die medi­zi­nisch-beruf­lich ori­en­tierte Reha­bi­li­ta­tion (MBOR) bzw. Arbeits­platz­be­zo­gene mus­ku­los­keletale Reha­bi­li­ta­tion (ABMR).

Zudem sind wir als Pra­xis für Phy­sio­the­ra­pie, Ergo­the­ra­pie und Logo­pä­die von allen Kos­ten­trä­gern zuge­las­sen.

Bei REHA VITA steht die Gesund­heit unse­rer Pati­en­ten und Kun­den im Mit­tel­punkt. Unser erfah­ren­des und enga­gier­tes Team aus Fach­ärz­ten, Kran­ken­schwes­tern, Psy­cho­lo­gen, Logo­pä­den, Sport-, Phy­sio- und Ergo­the­ra­peu­ten, Mas­seu­ren, Ernäh­rungs­be­ra­tern, Sozi­al­ar­bei­tern arbei­tet nach neu­es­ten medi­zi­nisch-the­ra­peu­ti­schen Erkennt­nis­sen. Eine hohe fach­li­che Qua­li­fi­ka­tion, vor­bild­li­che Zusam­men­ar­beit und das per­sön­li­che Enga­ge­ment jedes Ein­zel­nen wer­den von Ihnen getra­gen.

Psy­cho­loge (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Auf­gabe
  • Zustän­dig­keit für unsere ortho­pä­di­schen Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten
  • Dia­gnos­tik und Befun­d­er­stel­lung
  • The­ra­pie im Rah­men von Ein­zel- und Grup­pen­maß­nah­men (z. B. Schmerz-, Ent­span­nungs- und Rau­cher­grup­pen sowie Fit im Job-Trai­ning, Vor­träge)
  • Unter­stüt­zung bei inter­nen Fort­bil­dun­gen
  • Zusam­men­ar­beit mit exter­nen Auf­trag­ge­bern zum Thema Betrieb­li­che Gesund­heits­för­de­rung
  • inter­dis­zi­pli­nä­rer Aus­tausch mit behan­deln­den Ärz­ten und The­ra­peu­ten

Erwartete Qualifikationen:

  • eine/n Diplom-Psy­cho­lo­gen/in (oder ver­gleich­ba­ren Berufs­ab­schluss)
  • eine/n Mit­ar­bei­ter/in, mit Spaß am kli­ni­schen Arbeits­um­feld ohne zwin­gend über eine the­ra­peu­ti­sche Aus­bil­dung ver­fü­gen zu müs­sen
  • ggf. Berufs­er­fah­rung im Bereich der medi­zi­ni­schen Reha­bi­li­ta­tion

Unser Angebot:

  • enge Zusam­men­ar­beit im inter­dis­zi­pli­nä­ren Team (Ärzte, Logo­pä­den, Ergo­the­ra­peu­ten, Sport- und Phy­sio­the­ra­peu­ten, Diät­as­sis­ten­ten, Sozi­al­ar­bei­te­rin)
  • inten­sive Ein­ar­bei­tung mit per­sön­li­chem Men­tor
  • regel­mä­ßige interne Fort­bil­dun­gen und Pati­en­ten­be­spre­chun­gen
  • groß­zü­gige finan­zi­elle und zeit­li­che Unter­stüt­zun­gen bei exter­nen Fort­bil­dun­gen
  • Son­der­zah­lun­gen (z. B. Jah­res­gra­ti­fi­ka­tion)
  • kos­ten­lose Nut­zung haus­ei­ge­ner Leis­tun­gen (z. B. Aku­punk­tur, Fit­ness­be­reich, Sauna, Hydro­jet)
  • viel­fäl­tige Maß­nah­men zu Beruf und Fami­lie (z. B. monat­li­cher Kita­zu­schuss, Kin­der­ge­burts­tags­geld)

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen bitte per PDF sen­den.