Blätter-Navigation

Offer 387 out of 616 from 07/06/22, 10:32

logo

Bezirks­amt Span­dau von Ber­lin - Abt. Per­so­nal, Finan­zen, Faci­lity Manage­ment und Wirt­schafts­för­de­rung

Ser­vice­ein­heit Faci­lity Manage­ment
Fach­be­reich Lie­gen­schafts­ver­wal­tung

Werk­stu­die­rende/r in der Lie­gen­schafts­ver­wal­tung (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Mit­ar­beit bei der Betreu­ung der Haus­meis­ter­hot­line
  • mit­ar­bei­tende Tätig­keit bei der Ver­wal­tung von bezirks­ei­ge­nen und ange­mie­te­ten Objek­ten,
  • Ansprech­part­ner/in für die Nut­zer/*innen sowie für die Erle­di­gung der lie­gen­schafts­be­zo­ge­nen Anfor­de­run­gen
  • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion und Ein­satz der Haus­meis­ter und Trans­port­ar­bei­ter,
  • Mit­ar­beit im Büro­flä­chen- und Umzugs­ma­nage­ment
  • Mit­ar­beit bei Dienst­leis­tungs­aus­schrei­bun­gen
  • Mit­be­treu­ung der Dienst­leis­tungs­ver­träge nach Aus­schrei­bung
  • Erstel­lung von Aus­wer­tun­gen über Aus­ga­ben, Bele­gung von Räum­lich­kei­ten usw.
  • Zuar­beit zur Erar­bei­tung von Stel­lung­nah­men, Ver­wal­tungs­be­rich­ten und Sta­tis­ti­ken
  • Beschaf­fung von Ver­brauchs­ma­te­ria­lien
  • Daten­pflege Con­ject FM

Erwartete Qualifikationen:

  • einen Stu­di­en­platz in einem Ver­wal­tungs- oder Rechts­stu­di­en­gang (z.B. öffent­li­ches Recht, Public-Manage­ment, Rechts­wis­sen­schaf­ten) oder einen ver­gleich­ba­rer Stu­di­en­gang mit fach­li­chem Bezug sowie
  • min­des­tens im drit­ten Fach­se­mes­ter imma­tri­ku­liert und 
  • min­des­tens 60 Credit­points
  • erste Erfah­run­gen im Ver­wal­tungs­be­reich wären wün­schens­wert
  • ver­hand­lungs­si­chere Kennt­nisse der deut­schen Spra­che ent­spre­chend der Stufe C1 des gemein­sa­men euro­päi­schen Refe­renz­rah­mens für Spra­chen.

Unser Angebot:

Ent­gelt­gruppe 3 TV-L, Teil­zeit mit 19,7 Wochen­stun­den, befris­tet für die Dauer von 12 Mona­ten mit der Option auf Ver­län­ge­rung

Wir bie­ten Ihnen:
  • eine inter­es­sante, abwechs­lungs­rei­che und anspruchs­volle Tätig­keit, in der Sie wich­tige Lebens­be­rei­che des Bezirks mit­ge­stal­ten kön­nen
  • Wei­ter­ent­wick­lung der per­sön­li­chen Kom­pe­ten­zen durch Fort- und Wei­ter­bil­dung
  • Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf durch eine fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung und die Mög­lich­keit der
  • Mög­lich­keit von Tele­ar­beit und mobi­lem Arbei­ten
  • Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment mit attrak­ti­ven Sport- und Gesund­heits­an­ge­bo­ten
  • kol­le­gia­les Arbeits­klima in einer viel­fäl­ti­gen, tole­ran­ten und welt­of­fe­nen Ver­wal­tung
  • bis zu 30 Tage Erho­lungs­ur­laub in einem Kalen­der­jahr zzgl. 24. und 31.12. dienst­frei
  • jähr­li­che Son­der­zah­lung
  • Haupt­stadt­zu­lage von bis zu 150,00 € monat­lich
  • Betriebs­rente (VBL) für Tarif­be­schäf­tigte

Hinweise zur Bewerbung:

Die Aus­schrei­bung rich­tet sich aus­schließ­lich an Bewer­ber/-innen, die nicht in einem befris­te­ten oder unbe­fris­te­ten Arbeits­ver­hält­nis zum Land Ber­lin gestan­den haben bzw. ste­hen.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen erhal­ten sie unter

https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/Werkstudierender-mwd-in-der-Liegenschaftsverwaltung-de-j28611.html