Blätter-Navigation

Offer 349 out of 670 from 22/07/22, 13:21

logo

Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin - Kul­tur-, Sozial- und Bil­dungs­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät - Insti­tut für Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten

Wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d)

E 13 TV-L HU (Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ggf. mög­lich, Beset­zung zum 01.02.2023 beab­sich­tigt)

Aufgabenbeschreibung:

  • wis­sen­schaft­li­che Dienst­leis­tun­gen in der For­schung und Lehre in all­ge­mei­ner Wirt­schafts­päd­ago­gik, Fach­di­dak­tik und Berufs­wis­sen­schaf­ten
  • Lehre im Umfang von 8 SWS
  • Mit­ar­beit in der uni­ver­si­tä­ren Selbst­ver­wal­tung
  • Mit­ar­beit in der Stu­di­en­ko­or­di­na­tion und Betreu­ung von Stu­die­ren­den

Erwartete Qualifikationen:

  • abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium in Wirt­schafts­päd­ago­gik
  • Pro­mo­tion
  • eine nach Abschluss des Hoch­schul­stu­di­ums aus­ge­übte mind. drei­jäh­rige wiss. oder fach­lich-prak­ti­sche Tätig­keit in einem haupt­be­ruf­li­chen Dienst­ver­hält­nis
  • Erfah­run­gen in der Durch­füh­rung uni­ver­si­tä­rer Lehr­ver­an­stal­tun­gen
  • Erfah­run­gen in der Stu­di­en­gang­ko­or­di­na­tion
  • Erfah­run­gen in der wis­sen­schaft­li­chen Pro­jekt­ar­beit und For­schung bzw. in der Akquise von Dritt­mit­teln
  • Inter­esse an und Erfah­run­gen in inter­dis­zi­pli­nä­ren Auf­ga­ben­stel­lun­gen
  • hohes Inter­esse an aka­de­mi­scher Lehre und Bereit­schaft zu For­schung und Publi­ka­tion
  • hohe Eigen­mo­ti­va­tion und Team­fä­hig­keit
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen (mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und rele­van­ten Zeug­nis­sen) rich­ten Sie bitte bis zum 11.08.2022 unter Angabe der Kenn­zif­fer AN/189/22 an die Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, Kul­tur-, Sozial- und Bil­dungs­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät, Insti­tut für Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, Arbeits­be­reich Wirt­schafts­päd­ago­gik, Prof. Dr. Georg Taf­ner, Unter den Lin­den 6, 10099 Ber­lin oder bevor­zugt per E-Mail in einer PDF-Datei an georg.tafner@hu-berlin.de in cc. bettina.eweleit@hu-berlin.de

Zur Siche­rung der Gleich­stel­lung sind Bewer­bun­gen qua­li­fi­zier­ter Frauen beson­ders will­kom­men. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­la­gen nicht zurück­sen­den, bit­ten wir Sie, Ihrer Bewer­bung nur Kopien bei­zu­le­gen.

Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men des Aus­schrei­bungs- und Aus­wahl­ver­fah­rens fin­den Sie auf der Home­page der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin: https://hu.berlin/DSGVO.

Besetzung zum 01.02.2023 beab­sich­tigt.