Blätter-Navigation

Offer 203 out of 492 from 08/02/24, 12:46

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fakultät: I Geistes- und Bildungswissenschaften; Zentrum für Antisemitismusforschung

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Studentische Beschäftigung mit 40 Monatsstunden

Aufgabenbeschreibung:

Mitarbeit in dem Forschungsprojekt InRa_B08 "Praxen und Erfahrungen polizeilicher Kontrollen in Berlin"
Rassismus in Institutionen insbesondere.:
Literaturrecherche und -auswertung 20%
Unterstützung bei Datengenerierung und -auswertung 40%
Unterstützung des Wissenstransfers 20%
Unterstützende Tätigkeit in der inhaltlichen Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen 20%

Erwartete Qualifikationen:

Muss:

  • Forschungsinteresse an den Projektthemen, insb. Rassismus, Polizei, Betroffenenperspektiven
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen

Kann:

  • Erfahrungen in Wissenschaftstransfer und Wissensvermittlung
  • Erfahrungen in Forschungs- und Veranstaltungsorganisation
  • Erfahrungen in qualitativer Sozialforschung

Hinweise zur Bewerbung:

Fachlich verantwortlich / Ansprechpartner:in für die Ausschreibung: Dr. Felix Axster
Besetzungszeitraum: sofort bis 31.12.2024

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an die o.g. Beschäftigungsstelle.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.