Blätter-Navigation

Offer 194 out of 468 from 04/07/24, 17:18

logo

OVID e. V.

Wir vertreten die Interessen der ölsaatenverarbeitenden Unternehmen in Deutschland. Kernaufgabe unserer 18 Mitgliedsfirmen ist die Verarbeitung von Ölsaaten und Pflanzenölen. Als Verband sind wir Schnittstelle zwischen unseren Mitgliedsunternehmen, politischen Entscheidungsträgern, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Institutionen.

Studentische/n Mitarbeiter/in (w/m/d)

für unsere Geschäftsstelle in Berlin-Mitte

Aufgabenbeschreibung:

Deine Aufgabenfelder sind:

  • Unterstützung bei Recherchearbeiten, Pflege von Statistiken und Verteilern sowie Vorbereitung von Vorträgen
  • Grafische Aufbereitung komplexer Sachverhalte für die Offline- und Online-Kommunikation
  • Erstellung von Grafiken, Flyern, Postern, Präsentationen und Broschüren
  • Aktualisierung und Pflege unserer Internetpräsenz
  • Umsetzung von Social Media-Aktivitäten (LinkedIn, X, BlueSky, Instagram, Facebook, YouTube)

Erwartete Qualifikationen:

Das bringst Du mit:

  • Interesse an Themen wie Lebensmittel, Futtermittel, internationaler Agrarhandel, Klimaschutz, regenerative Landwirtschaft, Bioökonomie, Bioraffinerie und Nachhaltigkeit
  • Begeisterung für Social Media-Kommunikation
  • Sicherer Umgang bzw. Lernbereitschaft im Umgang mit Text-, Tabellen-, Bildbearbeitungs- und Layoutprogrammen sowie Content Management Systemen (Google Workspace, Canva, TYPO3)
  • Affinität zu Zahlen und Statistiken
  • Kreativität und Motivation zur Entwicklung spannender und interaktiver Kommunikationsformate
  • Freude an Teamarbeit und eine hohe Affinität zur Kommunikation über Social Media-Kanäle
  • Fähigkeit, sich in komplexe Themen einzuarbeiten und daraus verständliche Botschaften abzuleiten

Unser Angebot:

Die monatliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden (538 Euro-Basis) und ist zunächst begrenzt auf sechs Monate. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Frau Claudia Gebert: gebert@ovid-verband.de.