Blätter-Navigation

Of­fer 116 out of 357 from 16/06/17, 00:00

logo

50Hertz Trans­mis­sion GmbH

Wir sind 50Hertz: Gut tau­send Men­schen, die Ver­ant­wor­tung tra­gen für das Höchst­span­nungs­strom­netz im Nor­den und Osten Deutsch­lands und im euro­päi­schen Ver­bund auch dar­über hin­aus. Mit die­ser Auf­gabe über­nimmt 50Hertz eine Mode­ra­to­ren­rolle bei der Ver­wirk­li­chung der Ener­gie­wende. Als wich­ti­ger Part­ner für das Gelin­gen die­ses höchst­po­li­ti­schen The­mas nimmt 50Hertz eine beson­dere Infor­ma­ti­ons­ver­ant­wor­tung wahr und zeigt des­halb selbst­be­wusst Prä­senz in der Öffent­lich­keit. Vor die­sem Hin­ter­grund bie­ten wir Ihnen am Stand­ort Ber­lin zum 01.08.2017 bzw. 01.09.2017 die Posi­tion:

Werk­stu­dent/in Ener­gie­po­li­tik (Work & Learn, Ber­lin, Public Affairs, stra­te­gi­sche Kom­mu­ni­ka­tion)

Ein­satz für die Ener­gie­wende - Unter­stüt­zen Sie die Arbeit eines moder­nen Über­tra­gungs­netz­be­trei­bers im Her­zen Euro­pas beim Umbau des Ener­gie­sys­tems.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Fach­ge­biet Ener­gie­po­li­tik ist Teil des Bereichs Kom­mu­ni­ka­tion und Public Affairs. Es ver­tritt 50Hertz feder­füh­rend gegen­über der Poli­tik und steu­ert die unter­neh­mens­in­terne Abstim­mung und Posi­tio­nie­rung zu poli­ti­schen Fra­ge­stel­lun­gen, erstellt Stel­lung­nah­men und Posi­ti­ons­pa­piere und pflegt den Kon­takt zu den rele­van­ten poli­ti­schen Akteu­ren. Als Werk­stu­dent/in wer­den Sie fach­li­che Recher­chen zum Thema Ener­gie und Poli­tik durch­füh­ren und Unter­stüt­zung bei der Ver­fas­sung von Posi­ti­ons­pa­pie­ren leis­ten. Dar­über hin­aus über­neh­men Sie fol­gende Auf­ga­ben:

  • Ver­fas­sen von Prä­sen­ta­tio­nen und Sprech­zet­teln,
  • Pflege der Sta­ke­hol­der-Daten­bank,
  • Vor­be­rei­tung poli­ti­scher Ver­an­stal­tun­gen,
  • Kom­mu­ni­ka­tion mit der ener­gie­po­li­tisch inter­es­sier­ten Öffent­lich­keit.

Konn­ten wir Ihr Inter­esse wecken? Haben Sie noch Fach­fra­gen zur Auf­gabe? Herr Hei­nemann (Refe­rent Grund­satz­fra­gen Ener­gie­po­li­tik) wird gern Ihre Fra­gen beant­wor­ten: work@50hertz.com. Bitte bezie­hen Sie sich im E-Mail-Betreff auf die Stel­len-ID 648. Für Ihre eigent­li­che Bewer­bung bit­ten wir Sie unser Bewer­bungs­for­mu­lar zu nut­zen (siehe unten), nicht diese E-Mail-Adresse.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dent/in der Fach­rich­tun­gen Poli­tik­wis­sen­schaf­ten, Wirt­schafts- bzw. Rechts­wis­sen­schaf­ten oder des Inge­nieur­we­sens,
  • Aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, Gespür für The­men und Pro­zesse sowie Erfah­rung im Schrei­ben von Tex­ten,
  • Gutes Ver­ständ­nis für poli­ti­sche Pro­zesse, Kennt­nisse zur Ener­gie­po­li­tik,
  • Prak­ti­sche Erfah­run­gen auf dem Gebiet der Ener­gie­po­li­tik von Vor­teil,
  • Ver­sier­ter Umgang der MS-Office-Pro­gramme,
  • Sehr gute Deutsch- (C2) und gute Eng­lisch­kennt­nisse (B2) in Wort und Schrift.

Idea­ler­weise haben Sie bereits vier Fach­se­mes­ter absol­viert oder Ihr Grund­stu­dium/ Vor­di­plom/ Bache­lor-Stu­dium mit gutem Ergeb­nis abge­schlos­sen.

Un­ser An­ge­bot:

  • Inter­es­sante und her­aus­for­dernde Auf­ga­ben in einem span­nen­den Hand­lungs­feld,
  • Die Gele­gen­heit, schnell Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und Ihre Stär­ken ein­zu­brin­gen,
  • Die Chance wert­volle Pra­xis­er­fah­rung bereits wäh­rend des Stu­di­ums zu sam­meln,
  • Die Mög­lich­keit, ein wach­sen­des Unter­neh­men der Ener­gie­bran­che von innen ken­nen zu ler­nen,
  • Eine faire Ver­gü­tung bei einer wöchent­li­chen Arbeits­zeit von bis zu 20 Stun­den,
  • ... und einen Arbeits­platz direkt am Haupt­bahn­hof.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

50Hertz gibt Men­schen mit Behin­de­run­gen eine Chance.

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe Ihrer Ver­füg­bar­keit (ggf. Kün­di­gungs­frist). Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 16.07.2017 über unser Online­for­mu­lar.