Blätter-Navigation

Of­fer 250 out of 392 from 05/07/17, 11:49

logo

Insti­tut für Hygiene und Umwelt­me­di­zin der Cha­rité - Human­me­di­zin

Uni­ver­si­täre Ein­rich­tung der Grund­la­gen­me­di­zin

Beob­ach­tun­gen zur Com­p­li­ance der Hän­de­hy­giene vor asep­ti­schen Tätig­kei­ten

12-mona­ti­ges Pro­jekt auf Nor­mal­sta­tio­nen der Cha­rité

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Insti­tut für Hygiene und Umwelt­me­di­zin der Cha­rité plant ab dem Herbst 2017 ein 12-mona­ti­ges Pro­jekt auf 20 Nor­mal­sta­tio­nen der Cha­rité zur Qua­li­täts­si­che­rung der Hän­de­hy­giene vor asep­ti­schen Tätig­kei­ten. Dazu sind vor dem Pro­jekt­start sowie wäh­rend des Pro­jekts im vier­tel­jähr­li­chen Abstand Beob­ach­tun­gen zur Com­p­li­ance (=Ein­hal­tung) der Hän­de­hy­giene des Sta­ti­ons­per­so­nals der teil­neh­men­den Sta­tio­nen geplant. Für diese Beob­ach­tun­gen suchen wir 10 stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rIn­nen. Die über­ge­ord­nete Orga­ni­sa­tion die­ser Beob­ach­tun­gen wird das Stu­di­en­büro über­neh­men. Der Stel­len­um­fang sind 20 Stun­den pro Monat mit einer Ent­loh­nung von 10,98€ pro Stunde.

Nach­dem Sie von erfah­re­nen Kol­le­gin­nen unse­res Hau­ses in der The­ma­tik der Hän­de­hy­giene-Com­p­li­ance-Beob­ach­tung geschult wor­den sind, obliegt Ihnen diese Daten­er­he­bung.
Dabei wer­den Sie auf fixen Sta­tio­nen der Campi Rudolf-Vir­chow (CVK), Ben­ja­min-Fran­klin (CBF) und Mitte (CCM) ein­ge­setzt. Ihre Auf­gabe ist dabei, die ärzt­li­chen und pfle­ge­ri­schen Mit­ar­bei­te­rin­nen der Sta­tion bei ihrer Arbeit im Hin­blick auf die Hän­de­hy­giene zu beob­ach­ten und diese Beob­ach­tun­gen zu doku­men­tie­ren. In der Regel sind pro Sta­tion 150 Beob­ach­tun­gen wäh­rend eines Beob­ach­tungs­zeit­raums geplant. Übli­cher­weise wer­den dazu 2-3 Arbeits­tage benö­tigt.

Sie erhal­ten im Rah­men der Stu­die einen Ein­blick in die Umset­zung von kran­ken­haus­hy­gie­ni­schen Maß­nah­men im All­tag und in die Erhe­bung von wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­da­ten, deren Doku­men­ta­tion sowie deren Ver­wal­tung.

Ihre Arbeits­zeit ist rela­tiv fle­xi­bel. Wir geben Ihnen ein Zeit­fens­ter (ca.:7:00h-20:00h) vor, in wel­chem Sie Ihre Beob­ach­tun­gen auf den jewei­li­gen Sta­tio­nen nach eige­ner zeit­li­cher Ver­füg­bar­keit durch­füh­ren kön­nen. Ihre Tätig­keit als stu­den­ti­scher Mit­ar­bei­ter/in hier am Haus sollte also gut in Ihre uni­ver­si­tä­ren Ver­pflich­tun­gen zu inte­grie­ren sein.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie sind Stu­dent/ Stu­den­tin der TU-, FU- oder HU- Ber­lin
Sie sind pünkt­lich, zuver­läs­sig und arbei­ten gut orga­ni­siert?
Sie haben ein freund­li­ches und respekt­vol­les Auf­tre­ten gegen­über der Pati­en­tin/ dem Pati­en­ten und dem Per­so­nal?

Un­ser An­ge­bot:

Sie möch­ten Ein­blick in die Orga­ni­sa­tion einer Stu­die und die Gewin­nung von Daten in einer sol­chen gewin­nen?
Sie möch­ten sich im Umgang mit Men­schen schu­len?
Sie suchen eine Stelle, die sich gut in Ihren uni­ver­si­tä­ren All­tag inte­grie­ren lässt?

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bungs­frist: 28.07.2017
Bewer­bungs­an­schrift: Cha­rité-Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin
Insti­tut für Hygiene und Umwelt­me­di­zin
Cam­pus Ben­ja­min Fran­klin
Frau Solvy Wolke/ Herrn Seven Agh­dassi
Hin­den­burg­damm 27
12203 Ber­lin
Ansprech­part­ner für Nach­fra­gen oder Bewer­bun­gen via E- Mail
Tele­fon: 030/450577612
E-Mail: solvy.wolke@charite.de
oder seven-Johannes-sam.aghdassi@charite.de