Blätter-Navigation

Of­fer 239 out of 289 from 27/08/20, 10:24

logo

Veo­lia Deutsch­land GmbH - Abtei­lung „Per­for­mance“

Veo­lia ist der welt­weite Maß­stab für opti­mier­tes Res­sour­cen­ma­nage­ment. Das Unter­neh­men ent­wi­ckelt und ver­wirk­licht Lösun­gen für die Berei­che Was­ser-, Ent­sor­gungs- und Ener­gie­ma­nage­ment im Sinne einer nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung der Kom­mu­nen und der Wirt­schaft. Mit ihren drei sich ergän­zen­den Tätig­keits­fel­dern sorgt die Veo­lia-Gruppe für einen ver­bes­ser­ten Zugang zu Res­sour­cen, ihren Schutz und ihre Erneue­rung. In Deutsch­land arbei­ten mehr als 12.400 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter an den über 300 Stand­or­ten von Veo­lia und sei­nen Betei­li­gungs­ge­sell­schaf­ten.

Prak­ti­kant (m/w/d)

no­ch of­fen

im Bereich Inno­va­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Veo­lia Deutsch­land star­tet mit Unter­stüt­zung unse­rer Mit­ar­bei­ter*innen einen inter­nen Ide­en­wett­be­werb, in des­sen Ergeb­nis wir Maß­nah­men ent­wi­ckeln und umset­zen möch­ten, um unse­ren eige­nen CO2-Fuß­ab­druck zu sen­ken. Wir möch­ten auf diese Weise nicht nur rele­vante kos­ten­ef­fi­zi­ente Klima-Maß­nah­men iden­ti­fi­zie­ren, son­dern auch das Klima-Bewusst­sein unse­rer Teams stei­gern. Wir suchen stu­den­ti­sche Unter­stüt­zung beim Sam­meln, Doku­men­tie­ren und Struk­tu­rie­ren von Maß­nah­me­vor­schlä­gen unse­rer Mit­ar­bei­ter deutsch­land­weit. Dabei nut­zen wir eine digi­tale Platt­form­lö­sung. In einem nächs­ten Schritt wird für jede doku­men­tierte Maß­nahme die Öko­ef­fi­zi­enz (€/t CO2) geschätzt und anhand die­ser Daten eine Ran­king­liste für die Maß­nah­men erstellt. Diese Ran­king­liste dient anschlie­ßend als Grund­lage für die Ent­schei­dung unse­rer Geschäfts­füh­rung, wel­che Maß­nah­men im Sinne der Öko­ef­fi­zi­enz umge­setzt wer­den sol­len. Koor­di­niert und beglei­tet wird die­ses Pro­jekt durch die Abtei­lun­gen Inno­va­tion und Nach­hal­tig­keit.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie sind Stu­dent/in in einer tech­ni­schen, umwelt­tech­ni­schen oder betriebs­wirt­schaft­li­chen Fach­rich­tung möch­ten Ver­bes­se­run­gen und Inno­va­tio­nen im Inter­esse des Res­sour­cen­schut­zes in Unter­neh­men vor­an­brin­gen. Sie besit­zen eine aus­ge­prägte Kon­takt­stärke, Team­geist, Auf­ge­schlos­sen­heit und ein gutes Dienst­leis­tungs­ver­ständ­nis. Kennt­nisse der gän­gi­gen Office-Anwen­dun­gen sind Vor­aus­set­zung ebenso wie eine qua­li­täts­be­wusste und zuver­läs­sige Arbeits­weise. Erfah­run­gen in der Öko­bi­lan­zie­rung bzw. Berech­nung von CO2-Emis­sio­nen sowie Eng­lisch­kennt­nisse wären von Vor­teil, aber nicht Bedin­gung.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen ein fach­li­ches Men­to­ring, eine sehr kame­rad­schaft­li­che Team­at­mo­sphäre und einen fun­dier­ten Ein­blick in die Veo­lia-Inno­va­ti­ons­welt. Dar­über hin­aus erhal­ten Sie eine faire Ver­gü­tung nach den Grund­sät­zen der Fair Com­pany.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen unter www.veolia.de/karriere oder über bewerbung@veolia.com. Für Ihre Fra­gen steht Ihnen Frau Sadow­ski unter der Tele­fon­num­mer 0341-24176-455 gern zur Ver­fü­gung.