Blätter-Navigation

Of­fer 362 out of 390 from 20/10/20, 16:27

logo

Volks­so­li­da­ri­tät Lan­des­ver­band Ber­lin e.V. - Sozi­al­we­sen

Der Volks­so­li­da­ri­tät Lan­des­ver­band Ber­lin e.V. ist ein gemein­nüt­zi­ger Sozial- und Wohl­fahrts­ver­band mit bald sie­ben Toch­ter­ge­sell­schaf­ten. Wir beschäf­ti­gen im Ver­bund künf­tig 2.100 Mit­ar­bei­tende und erwirt­schaf­ten rund 105 Mio. Euro Umsatz­er­löse. Wir sind ein star­ker Mit­glie­der­ver­band, ein gefrag­ter sozia­ler Dienst­leis­ter und eine gehörte sozi­al­po­li­ti­sche Inter­es­sen­ver­tre­tung. Wir sind für unsere 14.500 Mit­glie­der und Men­schen da, die Hilfe brau­chen.

Refe­rent Betei­li­gungs- und Pro­zess­ma­nage­ment (w/m/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Beschleu­ni­gung und Sicher­stel­lung von Abstim­mungs­pro­zes­sen zwi­schen dem Lan­des­ver­band und den Betei­li­gungs­un­ter­neh­men
  • Bera­tung des Lan­des­vor­stan­des bzw. der Gesell­schaf­ter­ver­tre­te­rIn­nen sowie der Lan­des­ge­schäfts­füh­rung
  • Har­mo­ni­sie­rung des ver­bund­wei­ten Repor­tings, Ver­zah­nung mit dem inner­be­trieb­li­chen Berichts­we­sen, enge Koope­ra­tion mit dem ver­bund­wei­ten Con­trol­ling
  • Mode­ra­tion und Beglei­tung von Dia­log­pro­zes­sen zur stra­te­gi­schen Aus­rich­tung des Lan­des­ver­ban­des und sei­ner Betei­li­gungs­un­ter­neh­men
  • Stra­te­gi­sche Aus­rich­tung der Betei­li­gungs­un­ter­neh­men: Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven kre­ieren, Risi­ko­be­wer­tun­gen durch­füh­ren und Ent­schei­dungs­pro­zesse for­cie­ren sowie beglei­ten, Syn­er­gie­ef­fekte iden­ti­fi­zie­ren und aus­schöp­fen
  • Erstel­lung von Busi­ness Cases im Bereich M&A
  • Ope­ra­ti­ves Manage­ment ver­bund­wei­ter Koope­ra­ti­ons­pro­jekte
  • Ver­wal­tung der Betei­li­gun­gen: Beschluss­vor­la­gen, Ein­ho­len von Zustim­mun­gen, Über­wa­chung der Ein­hal­tung von Geschäfts­ord­nun­gen, Mit­wir­kung an der Erstel­lung von Jah­res­ab­schlüs­sen, Daten­er­mitt­lung und –aus­wer­tung, u.ä.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (Diplom/Bache­lor/Mas­ter) oder ein sehr guter Abschluss an einer Wirt­schafts­aka­de­mie, jeweils in Betriebs­wirt­schaft, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tio­nen
  • Erfah­run­gen in den Berei­chen Pro­jekt- und Pro­zess­ma­nage­ment
  • Sichere EDV-Anwen­der­kennt­nisse und aus­ge­zeich­nete Excel-Kennt­nisse
  • Fähig­keit zu kon­zep­tio­nel­lem und eigen­ver­ant­wort­li­chem Arbei­ten, struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Kon­flikt­fä­hig­keit, Belast­bar­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ta­lent und Krea­ti­vi­tät
  • Hohe Ein­satz­fä­hig­keit und Fle­xi­bi­li­tät

Un­ser An­ge­bot:

  • ein inter­es­san­tes, for­dern­des und abwechs­lungs­rei­ches Auf­ga­ben­ge­biet in einem wach­sen­den gemein­nüt­zi­gen Unter­neh­men
  • ein qua­li­fi­zier­tes, moti­vier­tes und zuver­läs­si­ges Team mit fla­chen Hier­ar­chien
  • eine attrak­tive Ver­gü­tung, eine Jah­res­son­der­zah­lung, eine dezi­dierte Ein­ar­bei­tung und betrieb­li­che Alters­vor­sorge
  • regel­mä­ßige Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen sowie Qua­li­fi­zie­run­gen bspw. im Bereich des Steu­er­rechts/Abga­ben­ord­nung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie uns bis zum 15.11.2020 Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lun­gen an:

bewerbung-lv@volkssolidaritaet.de.

Ihr Ansprech­part­ner ist Herr Alex­an­der Slotty (Lan­des­ge­schäfts­füh­rer und Gene­ral­be­voll­mäch­tig­ter für die Unter­neh­men der Volks­so­li­da­ri­tät Ber­lin). Bei Rück­fra­gen kön­nen Sie sich eben­falls jeder­zeit per E-Mail an die o.g. Adresse wen­den.