Blätter-Navigation

Of­fer 163 out of 351 from 11/11/20, 16:18

logo

Leo-Impact Con­sul­ting GmbH - Unter­neh­mens­be­ra­tung

Die Leo-Impact Con­sul­ting GmbH beglei­tet seit über 20 Jah­ren Unter­neh­men und Inves­to­ren bei kom­ple­xen, kauf­män­ni­schen Fra­gen: Kri­sen­be­wäl­ti­gung und Mer­gers & Acqui­si­ti­ons sind Schwer­punkte in über 500 Bera­tungs­pro­jek­ten bei Unter­neh­men mit 1-4.000 Mit­ar­bei­tern natio­nal und inter­na­tio­nal. Wir sind ein Team von 5 Fest­an­ge­stell­ten und wei­te­ren rund 5 freien Mit­ar­bei­tern.

Wir unter­stüt­zen unsere Kun­den mit Metho­den­kom­pe­tenz und Fach­wis­sen aus Bera­tungs- und Manage­ment­pra­xis in allen The­men rund um die Kri­sen­be­wäl­ti­gung wie bspw.: Insol­venz­ver­mei­dung, Iden­ti­fi­zie­rung „gesunde“ Geschäfts­be­rei­che, Stra­te­gie­ent­wick­lung zur Sanie­rung des Unter­neh­mens, Beglei­tung von Unter­neh­mens-/Asset­ver­käu­fen, inte­grierte Finanz­pla­nun­gen, Ver­hand­lungs­füh­rung in unsi­che­ren Situa­tio­nen. Dabei wird regel­mä­ßig das Insol­venz- und Sanie­rungs­recht berührt.

Bache­lor-/Mas­ter­ar­beit im Unter­neh­mens­sta­bi­li­sie­rungs- und restruk­tu­rie­rungs­ge­setz

Die Leo-Impact Con­sul­ting GmbH, Ber­lin, bie­tet ab sofort die Mög­lich­keit für die Erstel­lung einer juris­ti­schen Abschluss­ar­beit (Bache­lor/Mas­ter) zum „Unter­neh­mens­sta­bi­li­sie­rungs- und restruk­tu­rie­rungs­ge­setz (StaRUG)“.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie erhal­ten die Mög­lich­keit Ihre Abschluss­ar­beit pra­xis­nah zu Neue­run­gen im Unter­neh­mens­sta­bi­li­sie­rungs- und -restruk­tu­rie­rungs­ge­setz (StaRUG) zu schrei­ben, das gemäß Regie­rungs­ent­wurf ab 1.1.2021 in Kraft tre­ten soll und die Mög­lich­kei­ten vor­insol­venz­li­cher Bewäl­ti­gung von Unter­neh­mens­kri­sen sehr erheb­lich ver­än­dern und ent­wi­ckeln wird.

Ihre Arbeit soll u.a. beinhal­ten: eine kom­plette, aus­führ­li­che Auf­ar­bei­tung des neuen Geset­zes mit Ein­bin­dung gra­fi­scher Dar­stel­lung, der Erläu­te­rung der neuen Ver­fah­ren-Sub­ty­pen, eine Bewer­tung des bis­he­ri­gen Geset­zes­ent­wurfs, eine Best-Prac­tice/ Fall­stu­die. Zur Erhe­bung von Daten ermög­li­chen wir eine Viel­zahl an Inter­views mit Insol­venz­ex­per­ten. Die Auf­gabe wird vor Beginn kon­kre­ti­siert und indi­vi­du­ell auf die Anfor­de­run­gen Ihrer Stu­di­en­ord­nung ange­passt.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Imma­tri­ku­lier­ter Stu­dent der Fach­rich­tung Jura, Wirt­schafts­recht, Betriebs­wirt­schafts­lehre oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gangs
  • Vor­kennt­nisse in Sanie­rungs-/Insol­venz-/Restruk­tu­rie­rungs- oder Sta­bi­li­sie­rungs­recht und/oder
  • pra­xis wün­schens­wert
  • Ein hohes Maß an Eigen­in­itia­tive und Inter­esse an selbst­stän­di­ger Arbeit
  • Kom­mu­ni­ka­tive, freund­li­che und offene Per­sön­lich­keit, die gerne Ver­ant­wor­tung über­nimmt
  • Gute Deutsch­kennt­nisse und Kennt­nisse in den gän­gi­gen MS Office-Pro­gram­men

Un­ser An­ge­bot:

  • Aktive Betreu­ung und Beglei­tung Ihrer Abschluss­ar­beit vom Expert mit Fach­ex­per­tise
  • Zugang zu 10-20 Inter­view­part­nern
  • Eigene Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten im Rah­men der Arbeit und Frei­raum für Ihre Ideen
  • Klar abge­grenzte und indi­vi­du­ell ange­passte Auf­ga­ben­stel­lung
  • Eine Arbeit vom eige­nen Home-Office aus ist gewünscht
  • Sofern die Bache­lor­ar­beit die Qua­li­täts­vor­aus­set­zun­gen erfüllt, besteht so gut wie sicher die Mög­lich­keit für eine Ver­öf­fent­li­chung in einer renom­mier­ten Fach­zeit­schrift

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Kurz­an­schrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nis­sen an Gun­ter von Leoprech­t­ing (leo@leo-impact.de).
Gerne beant­wor­ten wir Fra­gen auch unter 030 – 809 61 609. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Unter­neh­men: www.leo-impact.de