Blätter-Navigation

Of­fer 199 out of 397 from 18/02/21, 14:50

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Prä­si­di­al­amt

Lei­ter*in Ope­ra­ti­ves und Stra­te­gi­sches Berichts­we­sen (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 14 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len -
Beschäf­tigte*r mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung (d/m/w)

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Im Zuge der Ein­füh­rung einer umfas­sen­den SAP-Sys­tem­land­schaft arbei­tet die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin daran, die Bereit­stel­lung von Berich­ten und Infor­ma­tio­nen für viel­fäl­tige Emp­fän­ger*innen und Zwe­cke unter Ein­satz von zukunfts­wei­sen­den Tech­no­lo­gien (Hana, Busi­ness Objects) grund­le­gend neu auf­zu­stel­len. Ein sys­te­ma­ti­sches, über­grei­fen­des Berichts­we­sen soll auf eine ver­läss­li­che Daten­ba­sis zurück­grei­fen, eine hohe Nut­zer- und Ser­vice­ori­en­tie­rung auf­wei­sen und über gezielte Infor­ma­ti­ons­ver­sor­gung die Basis für die ope­ra­tive und stra­te­gi­sche Steue­rung der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin ermög­li­chen. Das Team Berichts­we­sen über­nimmt hier­für die über­ge­ord­nete Betreu­ung, Kon­zep­tion und Wei­ter­ent­wick­lung bzw. Opti­mie­rung der SAP Berichts­we­sen Sys­tem­land­schaft bzw. des Busi­ness Intel­li­gence (BI) Sys­tems.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu den Auf­ga­ben der Lei­tung des Ope­ra­ti­ven und Stra­te­gi­schen Berichts­we­sens gehö­ren ins­be­son­dere:
  • Betreu­ung, Kon­zep­tion und Wei­ter­ent­wick­lung des Busi­ness Intel­li­gence-Sys­tems (BI-Sys­tem)
  • Koor­di­na­tion der Auf­nahme, Struk­tu­rie­rung und Prio­ri­sie­rung der Umset­zung von Berichts­an­for­de­run­gen aus den Zen­tral­ein­rich­tun­gen, Fakul­tä­ten und Fach­ab­tei­lun­gen
  • Fach­lich, inhalt­li­che Wei­ter­ent­wick­lung des BI-Sys­tems
  • Beglei­tung/Betei­li­gung in der über­ge­ord­ne­ten Wei­ter­ent­wick­lung des Cam­pus­ma­nage­ment­sys­tems (SAP), v.a. Unter­stüt­zung der Daten­kon­so­li­die­rung und Daten­ein­ga­be­pro­zesse der Fach­ab­tei­lun­gen (Ana­lyse/ Plau­si­bi­li­täts­prü­fun­gen von ein­ge­ge­be­nen Daten, gemein­sa­mes Auf­ar­bei­ten von Daten­ein­ga­be­pro­zes­sen, Erar­bei­tung von Prüf­be­rich­ten)
  • Auf­bau, Wei­ter­ent­wick­lung und Opti­mie­rung der Moni­to­ring- und Repor­ting­pro­zesse der TU Ber­lin/des Exzel­lenz­ver­bun­des
  • Defi­ni­tion und Ermitt­lung von Kenn­zah­len und Indi­ka­to­ren in den ver­schie­de­nen Hand­lungs­fel­dern der TU Ber­lin in Zusam­men­ar­beit mit der Hoch­schul­lei­tung, den Fach­ab­tei­lun­gen und Fakul­tä­ten
  • Bereit­stel­lung/Ent­wick­lung von Repor­tings (z.B. Manage­ment Repor­ting, the­men­spe­zi­fi­schen Quar­tals- bzw. Jah­res­re­ports) sowie Erstel­lung von ad-hoc Ana­ly­sen für dezen­trale Berei­che
  • Ana­lyse von Daten und dar­auf auf­bau­end Erar­bei­tung von Stra­te­gie­emp­feh­lun­gen für die Hoch­schul­lei­tung
  • Lei­tung des Teams Ope­ra­ti­ves und Stra­te­gi­sches Berichts­we­sen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Erfor­der­lich sind ein erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) und tief­grei­fende Kennt­nisse in Daten­auf­be­rei­tung und Ana­lyse, Erfah­run­gen im Bereich SAP Busi­ness Intel­li­gence (BW, BO) sowie idea­ler­weise tie­fer­ge­hende Kennt­nisse in wei­te­ren SAP Modu­len.
Erfor­der­lich sind zudem gute Kennt­nisse des Wis­sen­schafts­sys­tems sowie eine aus­ge­prägte kon­zep­tio­nelle Stärke, die idea­ler­weise durch ein­schlä­gige Berufs­er­fah­rung in der Stra­te­gie­ent­wick­lung beleg­bar ist. Aus­ge­prägte ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten und eine gewisse Daten­af­fi­ni­tät wer­den vor­aus­ge­setzt.
Unab­ding­bar sind ein sehr hohes Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­schick, d.h. die Fähig­keit zur ziel­ge­rich­te­ten
Kom­mu­ni­ka­tion, Koor­di­na­tion und engen Abstim­mung mit zahl­rei­chen zen­tra­len und dezen­tra­len Akteur*innen inner­halb und außer­halb der TU Ber­lin, sowie ein Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und eine hohe Ser­vice­ori­en­tie­rung. Erwar­tet wer­den sehr gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift. Wün­schens­wert sind dar­über hin­aus Berufs­er­fah­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment, gute Eng­lisch­kennt­nisse bzw. die Bereit­schaft, diese zu erwer­ben, sowie erste Füh­rungs­er­fah­run­gen.

Wir bie­ten eine unbe­fris­tete Anstel­lung an einem moder­nen und attrak­ti­ven Arbeits­platz im Her­zen der Haupt­stadt in der Ent­gelt­gruppe TV-L E14. Die Lei­tung des ope­ra­ti­ven und stra­te­gi­schen Berichts­we­sens ist eine ver­ant­wor­tungs­volle und gleich­zei­tig mit viel Gestal­tungs­spiel­raum ver­se­hene Posi­tion, die es erlaubt, an stra­te­gi­schen Ent­schei­dun­gen der Hoch­schul­lei­tung mit­zu­wir­ken. Die Auf­ga­ben­stel­lung des Bereichs Ope­ra­ti­ves und Stra­te­gi­sches Berichts­we­sens ist rich­tungs­wei­send für die TU Ber­lin, da aus ihr her­aus neue Impulse für die stra­te­gi­sche Steue­rung der Hoch­schule erwach­sen wer­den, die auf alle Funk­ti­ons­be­rei­che (z.B. Per­so­nal­pla­nung) und The­men­fel­der (z.B. For­schungs­ko­or­di­na­tion) der TU Ber­lin aus­strah­len.

Über die im Öffent­li­chen Dienst übli­chen Leis­tun­gen hin­aus bie­tet die TU Ber­lin einen attrak­ti­ven Zuschuss zum Job­ti­cket sowie die Mög­lich­keit, mobil zu arbei­ten. Die TU Ber­lin ver­steht sich als fami­li­en­freund­li­che Hoch­schule und ist als sol­che zer­ti­fi­ziert.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen aus­schließ­lich per E-Mail an die Lei­te­rin des Prä­si­di­al­amts (m.d.W.d.G.b.), Frau Uta Gliem, unter pa@tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung:
https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin – Der Prä­si­dent –
Prä­si­di­al­amt,
Uta Gliem (m.d.W.d.G.b.), Sekr. PA,
Straße des 17 Juni 135, 10623 Ber­lin