Blätter-Navigation

Of­fer 57 out of 398 from 22/02/21, 12:04

logo

Sasha Waltz & Guests - Kunst und Kul­tur

Sasha Waltz & Guests wurde 1993 von Sasha Waltz und Jochen San­dig in Ber­lin gegrün­det und fei­erte in der Sai­son 2018/19 ihr 25jäh­ri­ges Jubi­läum. Bis zum heu­ti­gen Zeit­punkt haben zahl­rei­che Künst­ler*innen und Ensem­bles – Archi­tek­ten, Bil­dende Künst­ler, Cho­reo­gra­phen, Fil­me­ma­cher, Desi­gner, Musi­ker, Sän­ger und Tän­zer – aus 30 Län­dern in über 80 Pro­duk­tio­nen, »Dia­loge«-Pro­jek­ten und Fil­men als »Guests« mit­ge­wirkt. Sasha Waltz & Guests arbei­tet in einem inter­na­tio­na­len, sich stän­dig wei­ter ent­wi­ckeln­den Netz von Pro­duk­ti­ons- und Gast­spiel­part­nern und zeigt aus dem der­zeit 12 Pro­duk­tio­nen umfas­sen­den Reper­toire ca. 70 Vor­stel­lun­gen pro Jahr welt­weit. In Ber­lin koope­riert die Com­pa­gnie mit einer gro­ßen Band­breite von Ein­rich­tun­gen wie Stadt­thea­tern, Opern­häu­sern, Museen und hat zur Grün­dung inno­va­ti­ver Pro­duk­ti­ons­orte für den Dia­log der Künste bei­getra­gen – den Sophi­ensae­len (1996) und dem radi­al­sys­tem, Space for Arts & Ideas (2006).

2013 wurde die Com­pa­gnie offi­zi­ell zum »Kul­tur­bot­schaf­ter der Euro­päi­schen Union« ernannt. 2014 ehrte der Fonds Dar­stel­lende Künste Sasha Waltz & Guests mit dem »george tabori ehren­preis«.

Neben dem Ber­li­ner Spiel­be­trieb, inter­na­tio­na­len Gast­spie­len und der Reper­toire­pflege ist Sasha Waltz & Guests ver­stärkt auch im Bereich »Edu­ca­tion & Com­mu­nity« tätig – aus­ge­hend von der 2007 gegrün­de­ten Kin­der­tanz­com­pany Ber­lin, der seit 2016 akti­ven Platt­form »ZUHÖ­REN – Drit­ter Raum für Kunst und Poli­tik« und ver­schie­de­nen Ange­bo­ten im Bereich Wis­sens­trans­fer.

Sasha Waltz & Guests wird geför­dert von der Senats­ver­wal­tung für Kul­tur und Europa.

Werk­stu­dent*in für Social Media Kom­mu­ni­ka­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Tanz­com­pa­gnie Sasha Waltz & Guests sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine*n Werk­stu­dent*in zur Unter­stüt­zung der Abtei­lung Kom­mu­ni­ka­tion in der Betreu­ung unse­rer Social Media Accounts. Dafür suchen wir eine dyna­mi­sche Per­sön­lich­keit, die sich auf Insta­gram, Face­book & Co zuhause fühlt, die Platt­for­men sicher beherrscht und Freude daran hat, inter­es­san­ten und ziel­grup­pen­ori­en­tier­ten Con­tent zu erstel­len und zu ver­brei­ten. Vor­kennt­nisse in Bild­be­ar­bei­tung und Video­schnitt sowie Erfah­rung im Sto­ry­tel­ling und Tex­ten sind von Vor­teil. Arbei­ten im Home Office ist mög­lich.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir suchen:
  • Eine*n Stu­dent*in eines Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stu­di­ums mit Schwer­punkt Social Media oder ver­gleich­ba­rer/angren­zen­der Fach­rich­tun­gen
  • Inter­esse an Tanz und gene­rell Kunst und Kul­tur
  • Siche­ren Umgang mit den ein­schlä­gi­gen Social Media Platt­for­men
  • Erfah­rung im Sto­ry­tel­ling und dem Erstel­len von online-Inhal­ten
  • Gute Kennt­nisse der gän­gi­gen Bild­be­ar­bei­tungs-, Video- und Audio­schnitt­pro­gramme sind von Vor­teil
  • Text­si­cher­heit im Tex­ten für unter­schied­li­che Platt­for­men und Ziel­grup­pen
  • Deutsch & Eng­lisch flie­ßend, wei­tere Sprach­kennt­nisse von Vor­teil
  • Erfah­rung mit MS Office-Anwen­dun­gen, Mac-Erfah­rung von Vor­teil
  • Prä­zi­sion, Selbst­stän­dig­keit und Zuver­läs­sig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten eine span­nende und abwechs­lungs­rei­che Auf­gabe im krea­ti­ven Umfeld mit einen zunächst auf 6 Monate befris­te­ten Werk­stu­den­ten­ver­trag mit max. 20 Std./Woche.